Vista startet nicht ohne CD

Daywalker2003

Neuer Benutzer
Mitglied seit
06.02.2003
Beiträge
13
Reaktionspunkte
0
Hi,

ich hab mir jetzt eine neue S-ATA Festplatte geholt und dort gleich Windows Vista installiert. Zu dieser Platte habe ich noch eine IDE laufen. Jetzt habe ich aber das Problem, dass Vista nicht ohne CD starten will. Wenn die CD nicht eingelegt ist, kommt nur " boot disk failure....".

Die S-ATA Platte hat die boot priorität und die IDE läuft als Slave (Master geht auch nicht). Habe im Bios sämmtliche Kombinationen von boot divices probiert, aber nichts außer:

1.: CD
2.: HD

funktioniert, und die CD muss auch im Laufwerk sein.

Hat irgend jemand eine Idee, woran das liegt?
 

d00mfreak

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.03.2005
Beiträge
882
Reaktionspunkte
9
Daywalker2003 am 31.05.2007 12:43 schrieb:
Hi,

ich hab mir jetzt eine neue S-ATA Festplatte geholt und dort gleich Windows Vista installiert. Zu dieser Platte habe ich noch eine IDE laufen. Jetzt habe ich aber das Problem, dass Vista nicht ohne CD starten will. Wenn die CD nicht eingelegt ist, kommt nur " boot disk failure....".

Die S-ATA Platte hat die boot priorität und die IDE läuft als Slave (Master geht auch nicht). Habe im Bios sämmtliche Kombinationen von boot divices probiert, aber nichts außer:

1.: CD
2.: HD

funktioniert, und die CD muss auch im Laufwerk sein.

Hat irgend jemand eine Idee, woran das liegt?

Versuch mal das Reperatur-Proggie auf der Vista-DVD auszuführen. Hat bei mir schon ein paarmal geholfen.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Daywalker2003 am 31.05.2007 12:43 schrieb:
Hi,

ich hab mir jetzt eine neue S-ATA Festplatte geholt und dort gleich Windows Vista installiert. Zu dieser Platte habe ich noch eine IDE laufen. Jetzt habe ich aber das Problem, dass Vista nicht ohne CD starten will. Wenn die CD nicht eingelegt ist, kommt nur " boot disk failure....".

Die S-ATA Platte hat die boot priorität und die IDE läuft als Slave (Master geht auch nicht). Habe im Bios sämmtliche Kombinationen von boot divices probiert, aber nichts außer:

1.: CD
2.: HD

funktioniert, und die CD muss auch im Laufwerk sein.

Hat irgend jemand eine Idee, woran das liegt?

was für ein board hast du denn?

vielleicht installier mal neu, und mach die IDE währenddessen aber vom IDE-kabel ab.


ps: wieso geht die IDE nur als slave?
 
TE
D

Daywalker2003

Neuer Benutzer
Mitglied seit
06.02.2003
Beiträge
13
Reaktionspunkte
0
Also erstmal vielen dank für die Antworten. Habe es mit der Neuinstallation ohne die angeschlossene IDE Platte gemacht und es hat funktioniert. Die Reparatur hatte keinen Erfolg aber trotzdem danke für den Tip.

zu der IDE und Slave:
war einfach nur meine letzte Einstellung, da ich einfach verschiedene Kombinationen versucht habe, um das Problem zu beheben. Jetzt läuft sie wieder als Master
 
Oben Unten