Vista läßt sich nicht mehr aktivieren

INU-ID

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.09.2004
Beiträge
5.388
Reaktionspunkte
2
Vista läßt sich nicht mehr aktivieren

Servus.

Folgendes Problem:

Ein Freund von mir hat letzte Nacht seine PhysX-Karte aus und mehr RAM eingebaut. Anschließend wollte er Vista starten, doch es kam nur ein Fenster (kein Desktop oder so, nur ein Fenster mittig auf dem Bildschirm) von wegen ID stimmt nicht mehr überein oder so, er solle Vista aktivieren.

Er versuchte es über das Internet zu aktivieren, geht nicht. Er ruft den Aktivierungscomputer an, welcher ihm sagt das irgendeine ID des Computers mit einer anderen nicht übereinstimmt. (genaue Fehlermeldung schreibe ich rein wenn ich ihn später wieder erreichen kann)

Dann wurde ihm gesagt er solle sich heute am Tag an einen Techniker wenden, der könne ihm helfen - und Anfragen an den Support wegen einer Aktivierung seien immer kostenlos. (weil er hat eine OEM-Version)

Jedenfalls kann er sein Vista bis jetzt nicht aktivieren, weder über Internet noch übers Telefon. Dann wurde ein Supporter heute auch noch frech und meinte das auch bei Aktivierungsproblemen Anfragen an den Support (wegen OEM-Vista) kostenpflichtig wären. (was ja wohl nicht stimmen kann)


Hat jemand schon mal dieses Problem gehabt? Das sich Vista nicht aktivieren läßt? Was soll ich ihm raten? Da er dieses Problem sehr wahrscheinlich auch nach einer erneuten Installation hat (was ja auch keine wirkliche Lösung is, es muß doch auch ohne gehen), fällt das wohl auch flach.

Wir sind für jeden Rat dankbar. =)

Gruß INU.ID

PS. Mittlerweile befindet sich der PC wieder im Urzustand, die Fehlermeldung hat sich jedoch nicht verändert.^^
 

Goddess

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.03.2004
Beiträge
2.846
Reaktionspunkte
0
AW: Vista läßt sich nicht mehr aktivieren

Mein Hinweis an dich, oder viel eher deinen Freund, lautet den Test-Zeitraum in dem sich der PC nun wieder befindet zu verlängern. Über Start, Ausführen soll er im Administratoren-Modus die Command-Console aufrufen, und den Befehl slmgr.vbs -rearm benutzen. Dieser Trick verschafft ihm einen gewissen Spielraum, in dem es dann auch wieder möglich sein sollte, auch über Internet, sein Windows wieder zu aktivieren. Nach dieser Massnahme soll er dran bleiben, und versuchen, über die gratis Aktivierungs-Hotline einen Mitarbeiter zu sprechen. Der kann da in den meisten Fällen schon weiter helfen. Am schnellsten geht das, wenn er eine kleine Melodie singt, oder pfeifft, dann erfolgt eine sofortige Weiterschaltung. Der Techniker-Service ist leider kostenpflichtig, und ich glaube nicht, das der dann auch wirklich weiter helfen würde. ;)
 

onliner

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.02.2002
Beiträge
1.513
Reaktionspunkte
0
AW: Vista läßt sich nicht mehr aktivieren

Servus,


Edit: habs erst verlesen, er sieht ja kein Desktop O_o

Probiert erst mal die Rep-Funktion oder im abgesichertem Modus -.-. Vielleicht geht dan der Tip unten .

Danach die hilfe von MS aus KB555913 , fühleicht hülfts ;) aber keine Garantie.

http://support.microsoft.com/kb/555913/de

Grüße
 
TE
INU-ID

INU-ID

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.09.2004
Beiträge
5.388
Reaktionspunkte
2
AW: Vista läßt sich nicht mehr aktivieren

Vielen Dank für die Tipps. :)

Richtig, er ist gar nicht erst bis zum Desktop gekommen.

Der Support wußte auch keinen Rat...


Er hat eben Vista neu aufgespielt und dann ging es wieder. Irgendwas war wohl an Vista defekt und lies sich nicht mehr reparieren.

Wie auch immer, jetzt läufts wieder.

Es bleibt halt die Angst etwas an Vista zu verändern, und der üble Nachgeschmack das man vom Support keine Hilfe erwarten brauch. (der da will das man auch bei Aktivierungsproblemen die teure Hotline anruft wenn man eine OEM-Version hat - was ich persönlich schon sehr fragwürdig bzw. dreist finde...)

Goddess am 10.03.2008 19:01 schrieb:
Am schnellsten geht das, wenn er eine kleine Melodie singt, oder pfeifft, dann erfolgt eine sofortige Weiterschaltung.
hehe, habs auch im TV gesehen. :-D

Das klappt aber nur bei Sprachcomputern, bei denen die auf Tastendrücken am Telefon warten hilft es einfach nix zu machen - dann kommt auch ein Mitarbeiter ans Tele.^^


Gruß INU.ID

PS: ich finde es trotzdem ne Frechheit bei Aktivierungsproblemen an eine kostenpflichtige Nummer zu verweisen...
 

d00mfreak

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.03.2005
Beiträge
882
Reaktionspunkte
9
AW: Vista läßt sich nicht mehr aktivieren

Also ich hatte bisher noch keine Probleme.

Das erste mal Vista installiert -> über Inet aktiviert
n' paar Wochen später BIOS-Update->übers Telefon aktiviert
Danach neue Festplatte + RAM ->wieder über Telefon aktivert.

Inzwischen klappt sogar wieder die Aktivierung übers Inet.

Und nein, das würd' ich mir auch net gefallen lassen, wegen einem Problem, das wegen dem Kopierschutz auftaucht, den kostenpflichtigen Support anrufen zu müssen. :-D
 

SuicideVampire

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.01.2005
Beiträge
3.295
Reaktionspunkte
0
AW: Vista läßt sich nicht mehr aktivieren

d00mfreak am 11.03.2008 11:46 schrieb:
Also ich hatte bisher noch keine Probleme.

Das erste mal Vista installiert -> über Inet aktiviert
n' paar Wochen später BIOS-Update->übers Telefon aktiviert
Danach neue Festplatte + RAM ->wieder über Telefon aktivert.

Inzwischen klappt sogar wieder die Aktivierung übers Inet.

Und nein, das würd' ich mir auch net gefallen lassen, wegen einem Problem, das wegen dem Kopierschutz auftaucht, den kostenpflichtigen Support anrufen zu müssen. :-D

M$ spielt mal wieder "Wir aergern den zahlenden Kunden"...
 
TE
INU-ID

INU-ID

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.09.2004
Beiträge
5.388
Reaktionspunkte
2
AW: Vista läßt sich nicht mehr aktivieren

d00mfreak am 11.03.2008 11:46 schrieb:
Und nein, das würd' ich mir auch net gefallen lassen, wegen einem Problem, das wegen dem Kopierschutz auftaucht, den kostenpflichtigen Support anrufen zu müssen. :-D

Das Problem ist eben das Monopol.

Bei einem Computerspiel kann man sagen "ok, dann lec*t mich am Arsc*, ich brings zurück und kauf ein anderes."

Bei Windows ist das schlecht möglich, es gibt keine Alternative. (und bitte verschont mich jetzt mit Linux oder Zeta*g*)
 
Oben Unten