Videos komprimieren?

Natschlaus

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.06.2003
Beiträge
674
Reaktionspunkte
0
Hi,
ich nehme öfters mal Fernsehsendungen mit meiner Technisat Skystar 2 auf, jedoch sind die Videodateien die dabei entstehen extrem groß. So ist eine Simpsons Folge ~500mb groß.(Es handelt sich um MPEG)
Kann ich die Videodateien irgendwie in ein anderes Format umwandeln bzw. komprimieren, so das diese kleiner werden, jedoch nicht an Qualität verlieren?
Vielen Dank, waKKa
Ps.: Benutze ProgDVB zum aufnehmen und anschauen der Sendungen.(Mit dem mitgelieferten DVBViewer TE sind die Videos ca. gleich groß)
Mit VirtualDub kann ich die Dateien nicht öffnen.(Weil es MPEG2 Dateien sind!?)
 

Spcial

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.12.2005
Beiträge
787
Reaktionspunkte
0
Wakka am 22.05.2007 17:12 schrieb:
Hi,
ich nehme öfters mal Fernsehsendungen mit meiner Technisat Skystar 2 auf, jedoch sind die Videodateien die dabei entstehen extrem groß. So ist eine Simpsons Folge ~500mb groß.(Es handelt sich um MPEG)
Kann ich die Videodateien irgendwie in ein anderes Format umwandeln bzw. komprimieren, so das diese kleiner werden, jedoch nicht an Qualität verlieren?
Vielen Dank, waKKa
Ps.: Benutze ProgDVB zum aufnehmen und anschauen der Sendungen.(Mit dem mitgelieferten DVBViewer TE sind die Videos ca. gleich groß)
Mit VirtualDub kann ich die Dateien nicht öffnen.(Weil es MPEG2 Dateien sind!?)

ohne das die qualität darunter leidet wird es nicht gehen. du kannst die datein aber zb. kodieren, in divx (würd ich empfehlen) und wählst halt nicht unbedingt die größte komprimierung an.

edit: Dr. Divx geht ganz gut damit. und ist open-source, also kostenlos.

mfg
 
TE
N

Natschlaus

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.06.2003
Beiträge
674
Reaktionspunkte
0
Spcial am 22.05.2007 17:41 schrieb:
Wakka am 22.05.2007 17:12 schrieb:
Hi,
ich nehme öfters mal Fernsehsendungen mit meiner Technisat Skystar 2 auf, jedoch sind die Videodateien die dabei entstehen extrem groß. So ist eine Simpsons Folge ~500mb groß.(Es handelt sich um MPEG)
Kann ich die Videodateien irgendwie in ein anderes Format umwandeln bzw. komprimieren, so das diese kleiner werden, jedoch nicht an Qualität verlieren?
Vielen Dank, waKKa
Ps.: Benutze ProgDVB zum aufnehmen und anschauen der Sendungen.(Mit dem mitgelieferten DVBViewer TE sind die Videos ca. gleich groß)
Mit VirtualDub kann ich die Dateien nicht öffnen.(Weil es MPEG2 Dateien sind!?)

ohne das die qualität darunter leidet wird es nicht gehen. du kannst die datein aber zb. kodieren, in divx (würd ich empfehlen) und wählst halt nicht unbedingt die größte komprimierung an.

edit: Dr. Divx geht ganz gut damit. und ist open-source, also kostenlos.

mfg

Jo vielen Dank. Hab jetzt den Ultra MPEG Converter, der seine Sache recht gut macht.
Mfg, waKKa
 
TE
N

Natschlaus

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.06.2003
Beiträge
674
Reaktionspunkte
0
Wakka am 22.05.2007 18:37 schrieb:
Spcial am 22.05.2007 17:41 schrieb:
Wakka am 22.05.2007 17:12 schrieb:
Hi,
ich nehme öfters mal Fernsehsendungen mit meiner Technisat Skystar 2 auf, jedoch sind die Videodateien die dabei entstehen extrem groß. So ist eine Simpsons Folge ~500mb groß.(Es handelt sich um MPEG)
Kann ich die Videodateien irgendwie in ein anderes Format umwandeln bzw. komprimieren, so das diese kleiner werden, jedoch nicht an Qualität verlieren?
Vielen Dank, waKKa
Ps.: Benutze ProgDVB zum aufnehmen und anschauen der Sendungen.(Mit dem mitgelieferten DVBViewer TE sind die Videos ca. gleich groß)
Mit VirtualDub kann ich die Dateien nicht öffnen.(Weil es MPEG2 Dateien sind!?)

ohne das die qualität darunter leidet wird es nicht gehen. du kannst die datein aber zb. kodieren, in divx (würd ich empfehlen) und wählst halt nicht unbedingt die größte komprimierung an.

edit: Dr. Divx geht ganz gut damit. und ist open-source, also kostenlos.

mfg

Jo vielen Dank. Hab jetzt den Ultra MPEG Converter, der seine Sache recht gut macht.
Mfg, waKKa

Nun hab ich folgendes Problem: Ich hab ein zwei Videos umgewandelt, doch nun bleibt die Kodierung bei 100% stehen. Weiß da vielleicht wer woran das liegen könnte? Hab nichts geändert, das war auf einmal(is halt ne andere Video Datei, aber gleiche Art, größe, etc.).
Bei drdivx kommt immer beim Kodierungsvorgang "Fehlgeschlagen"(steht dann rechts unten). Muss man da irgendwas beachten?
Mfg, waKka
 

Spcial

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.12.2005
Beiträge
787
Reaktionspunkte
0
Wakka schrieb:
Nun hab ich folgendes Problem: Ich hab ein zwei Videos umgewandelt, doch nun bleibt die Kodierung bei 100% stehen. Weiß da vielleicht wer woran das liegen könnte? Hab nichts geändert, das war auf einmal(is halt ne andere Video Datei, aber gleiche Art, größe, etc.).
Bei drdivx kommt immer beim Kodierungsvorgang "Fehlgeschlagen"(steht dann rechts unten). Muss man da irgendwas beachten?
Mfg, waKka

ka woran das liegt. ich hab bei manchen programmen damals währed der kodierung was anderes gemacht. sprich nicht am pc gewesen. hab das gefühl gehabt die programme werden instabil wenn ich derweil am pc etwas mache.

kannst ja nochmal ein anderes programm pobieren. nimm mal SUPER, gefällt mir sowieso viel besser.

kleines wortspiel:

SUPER ist wirklich super. :B

mfg
 
TE
N

Natschlaus

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.06.2003
Beiträge
674
Reaktionspunkte
0
Spcial am 24.05.2007 17:15 schrieb:
Wakka schrieb:
Nun hab ich folgendes Problem: Ich hab ein zwei Videos umgewandelt, doch nun bleibt die Kodierung bei 100% stehen. Weiß da vielleicht wer woran das liegen könnte? Hab nichts geändert, das war auf einmal(is halt ne andere Video Datei, aber gleiche Art, größe, etc.).
Bei drdivx kommt immer beim Kodierungsvorgang "Fehlgeschlagen"(steht dann rechts unten). Muss man da irgendwas beachten?
Mfg, waKka

ka woran das liegt. ich hab bei manchen programmen damals währed der kodierung was anderes gemacht. sprich nicht am pc gewesen. hab das gefühl gehabt die programme werden instabil wenn ich derweil am pc etwas mache.

kannst ja nochmal ein anderes programm pobieren. nimm mal SUPER, gefällt mir sowieso viel besser.

kleines wortspiel:

SUPER ist wirklich super. :B

mfg


Editet:
Okay geht doch wieder alles. Anscheinend waren wohl einige meiner Dateien beschädigt oder so.
Mfg, waKKa
 
Oben Unten