Verschlüsselung einer ganzen Festplatte

M

magnuele

Guest
Verschlüsselung einer ganzen Festplatte

Hallo!

Ich möchte hier jetzt folgende Frage stellen: Gibt es gute Freeware, die ganze Festplatten verschlüsseln kann? Wenn auf der Festplatte dann eventuell Musik oder Videos sind, die in der Medienbibliothek von Winamp oder Windows Media Player 11 verzeichnet sind, kann ich die dann ohne Probleme abspielen? Oder muss ich jedes mal, wenn ich Musik oder Videos abspielen will, ein Passwort eingeben? Und wie sieht das mit der Sicherheit aus? Was für Verschlüsselungen sind gut? Also welche Standards? Was für ein Passwort sollte man nehmen? Ich hab für mein Windows ein Passwort mit 8 Zeichen, teils Buchstaben, teils Zahlen.

Mir macht der Bundestrojaner irgendwie ein wenig Angst, deshalb meine Frage! Ich bin zwar weder Terrorist oder sonst irgendwie veranlagt, doch will ich nicht, dass mir die Polizei oder sonstwer auf dem PC rumschnüffelt! Ich denke, dass das irgendwie jedem so geht!

Also, bin für jeden Ratschlag dankbar!

MfG, Magnus
 

machbetmachallabett

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.01.2005
Beiträge
3.252
Reaktionspunkte
0
AW: Verschlüsselung einer ganzen Festplatte

magnuele am 18.02.2007 17:57 schrieb:
Mir macht der Bundestrojaner irgendwie ein wenig Angst, deshalb meine Frage! Ich bin zwar weder Terrorist oder sonst irgendwie veranlagt, doch will ich nicht, dass mir die Polizei oder sonstwer auf dem PC rumschnüffelt! Ich denke, dass das irgendwie jedem so geht!
Da brauchst du keine Angst zu haben. Erst vor ein paar Tagen hat der BGH beschlossen, dass die geheime Überwachung von Dateninhalten seitens der Polizei nicht legal ist.

Außerdem denke ich nicht, dass das sinnvoll wäre, da ja bei jedem zugriff auf die Festplatte die Daten erst entschlüsselt werden müssten, was auch noch rechenleistung bzw Zeit kostet.
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
AW: Verschlüsselung einer ganzen Festplatte

magnuele am 18.02.2007 17:57 schrieb:
Mir macht der Bundestrojaner irgendwie ein wenig Angst, deshalb meine Frage! Ich bin zwar weder Terrorist oder sonst irgendwie veranlagt, doch will ich nicht, dass mir die Polizei oder sonstwer auf dem PC rumschnüffelt! Ich denke, dass das irgendwie jedem so geht!
Mach dir deswegen doch nicht ins Hemd. Da gibt es weitaus schlimmere Viren und CO im Netz und daran arbeiten Profis und kein unterbezahltes 2-Mann-Team. Von allein kommt so etwas sowieso nicht auf deinen Rechner. Mal ganz abgesehen davon, dass der BGH so etwas sowieso für unzulässig erklärt hat.
Kannst ja z.B. für die Eigenen Dateien "True Crupt" nehmen, was sicherlich ganz sinnvoll ist, wenn man persönliche Daten nicht ganz so "frei" auf dem Rechner haben will.
 

INU-ID

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.09.2004
Beiträge
5.388
Reaktionspunkte
2
AW: Verschlüsselung einer ganzen Festplatte

magnuele am 18.02.2007 17:57 schrieb:
Gibt es gute Freeware, die ganze Festplatten verschlüsseln kann?

http://www.ce-infosys.com/deutsch/index.html bzw. http://www.ce-infosys.com/deutsch/downloads/free_compusec/index.html
 
TE
T

The_Linux_Pinguin

Guest
AW: Verschlüsselung einer ganzen Festplatte

truecrypt
 
TE
E

el_baero

Guest
AW: Verschlüsselung einer ganzen Festplatte

FreeOTFE kann auch ganze Partitionen, kann aber nicht eine Bootplatte verschlüsseln, wie es das Tool von INU kann. Dafür ist FreeOTFE OpenSource.
 

iakchos

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.04.2006
Beiträge
253
Reaktionspunkte
0
AW: Verschlüsselung einer ganzen Festplatte

The_Linux_Pinguin am 18.02.2007 18:36 schrieb:
Wie sicher ist True Crypt?

Ich hab in meinem engeren Bekanntenkreis durchaus Leute, die ihr Wissen zB auf LANs gerne für sowas anwenden würden. :-D

edit: Mit AES wohl sicher genug. ;)
 
Oben Unten