Verschiedene Laptops zur Auswahl, welcher ist am tauglichsten für Spiel?

Schalker3000

Benutzer
Mitglied seit
08.03.2009
Beiträge
81
Reaktionspunkte
0
Verschiedene Laptops zur Auswahl, welcher ist am tauglichsten für Spiel?

Hallo, ich versuche es nun mit diesem Thema hier, da ich mir ein paar Laptops rausgesucht habe um dann zu schauen welcher von denen wohl am geeignetsten ist, um darauf Spiele wie bspw. Rome 2 flüssig auf mittleren Details zu spielen. Mir wäre recht wenn man eventuell zu den ausgewählten Laptops einfach sagt, was für und was gegen ihn spricht und eventuell welcher der Laptops am besten ist. Vielen Dank im Voraus.

 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.722
Reaktionspunkte
5.962
Die Notebooks mit der 740m und 840m sind da bei weitem die besten, aber trotzdem sehr schwach im Vergleich zu normalen Desktopkarten.

Also das hier zB Acer E5-571G Intel i5-4210 - 4GB RAM - 500GB - GeForce 840 2GB - HDMI - USB3.0 | eBay oder das ASUS A56CB-XX345H (90NB0151-M04850) das Acer hat die 840m, die ist etwas besser. Die sollte Rome 2 dann aber trotzdem auf mittleren Details mit der gleichen Auflösung mit 45 FPS schaffen - hier mal weiter nach unten Scrollen NVIDIA GeForce 840M - Notebookcheck.com Technik/FAQ wobei es sein kann, dass die nur 4GB RAM der beiden Notebooks dann doch etwas "bremsen"
 
TE
Schalker3000

Schalker3000

Benutzer
Mitglied seit
08.03.2009
Beiträge
81
Reaktionspunkte
0
Erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort.
Dass die Einschränkungen stark sind und ein so billiger Laptop nicht an meinen Gaming-PC rankommt weiß ich, ist ja auch nur für das Nötigste, bis ich wieder an den Desktop PC kann. Ja die 4 GB sind nicht viel, vielleicht sollte ich mich mal nach 6GB umschauen.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.722
Reaktionspunkte
5.962
Oder kauf einfach 1x4GB DDR3-1333 So-Dimm dazu - der Acer hat wohl einen Slot noch frei, steht zB hier Acer Aspire E5-571G-557W Notebook i5-4210U matt HD GF 840M ohne Windows dann kannst Du einfach nen zweiten einbauen. Kostet ca 35€. Das ist billiger, als wenn Du nach einem Notebook mit ner 840m plus 8GB suchst. Und welche mit 6GB gibt es so gut wie gar nicht - mit ner 840m finde ich keines, was günstiger als eines mit ohnehin 8GB ;)
 
TE
Schalker3000

Schalker3000

Benutzer
Mitglied seit
08.03.2009
Beiträge
81
Reaktionspunkte
0
Alles klar, hört sich gut an. Falls du sonst noch Laptops in der preislichen Region kennst die für meine Ansprüche reichen, kannst du ja kurz hier rein posten.
 
Oben Unten