Venom: Let There Be Carnage: Erster Trailer zum Marvel-Sequel

HandsomeLoris

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.01.2018
Beiträge
536
Reaktionspunkte
195
Der Trailer holt mich so gar nicht ab. Gegen eine Prise Humor ist nichts einzuwenden, aber das sieht arg klamaukig aus, gerade für eine so düstere Vorlage wie Maximum Carnage. Allerdings kommt Woody Harrelson so richtig schön creepy rüber, da könnte also noch etwas gehen...
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.018
Reaktionspunkte
6.167
... wobei der Film von Sony ist, in Zusammenarbeit mit Marvel, d.h. die Bezeichnung "Marvel-Sequel" ist falsch.
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.018
Reaktionspunkte
6.167
Der Trailer holt mich so gar nicht ab. Gegen eine Prise Humor ist nichts einzuwenden, aber das sieht arg klamaukig aus, gerade für eine so düstere Vorlage wie Maximum Carnage. Allerdings kommt Woody Harrelson so richtig schön creepy rüber, da könnte also noch etwas gehen...
... ich denke dass ist die Prise "Marvel" und eben auch das "Geheimrezept", warum Marvel im Gegensatz zu DC so unfassbar erfolgreich ist bzw. war.

Ich persönlich fand den Humor im Trailer weder unpassend noch aufgesetzt, sondern lediglich die Fortführung des ersten Teils. Schön sind zwei Szenen im Trailer: im Asia-Laden wo Venom das Magazin mit Stan Lee aufrichtet und als von Helden geredet wird, eine Spinne platt gemacht wird. Ich denke wir alle wissen wer damit gemeint ist. :B ;)
 
Oben Unten