Vampyr: Im Oktober auch für die Switch erhältlich

Sharknado

Neuer Benutzer
Mitglied seit
03.06.2019
Beiträge
0
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung zu Vampyr: Im Oktober auch für die Switch erhältlich gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Vampyr: Im Oktober auch für die Switch erhältlich
 
Mitglied seit
20.06.2019
Beiträge
55
Reaktionspunkte
4
Schön..... aber wer will das auf der Switch? Das Spiel gibst auf den Krabbeltisch für ein paar Euro. Bei mir kommen nur Hausmarken von Nintendo auf die Switch und die sind rar gesät .
 

linktheminstrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.04.2008
Beiträge
2.925
Reaktionspunkte
520
Schön..... aber wer will das auf der Switch?
Ich! Ich hab's mir damals wegen dem Bekanntwerden des Ports nicht für die ps4 gekauft. Btw. Bei mir in der Umgebung kostet Vampyr immerhin noch 30€, also doch mehr als n paar Euro. Mig dlc sinds 33, die switch-version wird wahrscheinlich 50€ kosten, auf cartfidge und mobile sind mir da die 17€ wert, dasselbe gilt für Call of cthulhu.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Schön..... aber wer will das auf der Switch?
Hmm, mal überlegen.... ich hab's: VIELLEICHT Leute, die keinen PC, keine Xbox und keine PS4, aber eine Switch haben...? ^^ Dazu kommen Leute, die zwar PC oder Konsole besitzen, aber vlt. so ein Game lieber oder gerne "unterwegs" spielen wollen - zB im Urlaub - und an PC/Konsole eher actionlastige Dinge zocken. Das passt doch perfekt: Herbsturlaub in den Karpaten, und dann Vampyr im Hotelbett zocken... ;)
 
Oben Unten