Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2: RTX-Effekte im Trailer

AndreLinken

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.07.2017
Beiträge
363
Reaktionspunkte
34
Jetzt ist Deine Meinung zu Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2: RTX-Effekte im Trailer gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2: RTX-Effekte im Trailer
 

HolgerHans

Gesperrt
Mitglied seit
09.09.2019
Beiträge
138
Reaktionspunkte
31
Ich würd sagen das ist viel wichtiger dass die erstmal das FURCHTBARE Kampfsystem fixen und die klobigen Animationen. Da kriegt man ja Kopfschmerzen beim zusehen.

Oder überhaupt die KI, die sich einen Dreck schert darüber dass der Protagonist Wände hochläuft und von Dächern springt.
Ich hoffe sehnlichst, die Maskerade war noch nicht implementiert, als die den Gameplay Trailer rausbrachten.

Aber klobiges Kampfsystem und Steuerung sowie hirnlose KI sind die wichtigsten Punkte für Bloodlines 2, und die entscheiden darüber ob das Spiel ein Erfolg oder Flop wird.

Nostalgie kann nicht alles retten.
 
Oben Unten