umstieg auf amd angebracht?

MasterChief319

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.11.2004
Beiträge
214
Reaktionspunkte
0
hallo,

also, ich wollte mich von meinem prozessor trennen.bei ebay krieg ich den (das motherboard auch) fast für den kaufpreis verkauft. bei ebay habe ich auch den x2 4200+ für knapp 100€ (plus lüfter) gesehen. der soll ja ungefähr so schnell sein wie ein e4300 von intel. nun überlege ich auf amd umzusteigen, da es billiger wäre als einen c2d zu kaufen und mein board ja auch nicht das beste ist was übertakten betrifft. amd boards die zum übertkten gut sind gibt es dich schon für 50€ oder? wie siehts den mit preissenkungen, in den nächsten wochen, bei amd und intel aus?

danke im vorraus
masterchief
 

GR-Thunderstorm

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.08.2004
Beiträge
1.397
Reaktionspunkte
0
MasterChief319 am 11.02.2007 17:41 schrieb:
hallo,

also, ich wollte mich von meinem prozessor trennen.bei ebay krieg ich den (das motherboard auch) fast für den kaufpreis verkauft. bei ebay habe ich auch den x2 4200+ für knapp 100€ (plus lüfter) gesehen. der soll ja ungefähr so schnell sein wie ein e4300 von intel. nun überlege ich auf amd umzusteigen, da es billiger wäre als einen c2d zu kaufen und mein board ja auch nicht das beste ist was übertakten betrifft. amd boards die zum übertkten gut sind gibt es dich schon für 50€ oder? wie siehts den mit preissenkungen, in den nächsten wochen, bei amd und intel aus?

danke im vorraus
masterchief

Ein X2 4200+ für 100€ ist sicherlich nicht falsch.
Die besten Mobos zum übertakten bei AMD CPUs kommen imo von DFI.
 

Zubunapy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.10.2006
Beiträge
4.703
Reaktionspunkte
4
MasterChief319 am 11.02.2007 17:41 schrieb:
hallo,

also, ich wollte mich von meinem prozessor trennen.bei ebay krieg ich den (das motherboard auch) fast für den kaufpreis verkauft. bei ebay habe ich auch den x2 4200+ für knapp 100€ (plus lüfter) gesehen. der soll ja ungefähr so schnell sein wie ein e4300 von intel. nun überlege ich auf amd umzusteigen, da es billiger wäre als einen c2d zu kaufen und mein board ja auch nicht das beste ist was übertakten betrifft. amd boards die zum übertkten gut sind gibt es dich schon für 50€ oder? wie siehts den mit preissenkungen, in den nächsten wochen, bei amd und intel aus?

danke im vorraus
masterchief
Tja. Da du eh n neues Mobo bräuchtest, würde ich dir beim Umstieg eher zu Intel raten. Da haste auf Lange Sicht wohl mehr von. Besonders, da Intel schon jetzt vier Kerne auf einem Prozessor anbietet. AMD schafft das nur mit zwei seperaten Prozzies.
Wer schon AM2 oder 939 hat, kann AMD getrost behalten. Aber beim Umstieg von nem älteren Sys würde ich eher zu Intel greifen...
 

Micha2

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.03.2002
Beiträge
622
Reaktionspunkte
0
Zubunapy am 12.02.2007 20:20 schrieb:
MasterChief319 am 11.02.2007 17:41 schrieb:
hallo,

also, ich wollte mich von meinem prozessor trennen.bei ebay krieg ich den (das motherboard auch) fast für den kaufpreis verkauft. bei ebay habe ich auch den x2 4200+ für knapp 100€ (plus lüfter) gesehen. der soll ja ungefähr so schnell sein wie ein e4300 von intel. nun überlege ich auf amd umzusteigen, da es billiger wäre als einen c2d zu kaufen und mein board ja auch nicht das beste ist was übertakten betrifft. amd boards die zum übertkten gut sind gibt es dich schon für 50€ oder? wie siehts den mit preissenkungen, in den nächsten wochen, bei amd und intel aus?

danke im vorraus
masterchief
Tja. Da du eh n neues Mobo bräuchtest, würde ich dir beim Umstieg eher zu Intel raten. Da haste auf Lange Sicht wohl mehr von. Besonders, da Intel schon jetzt vier Kerne auf einem Prozessor anbietet. AMD schafft das nur mit zwei seperaten Prozzies.
Wer schon AM2 oder 939 hat, kann AMD getrost behalten. Aber beim Umstieg von nem älteren Sys würde ich eher zu Intel greifen...
Hab mir nen X2 5000+ geholt. Preis/Leistungsmäßig liegen dieser und der X2 5200+ wohl mittlerweile wieder vor intel.
der X2 5000+ ist mittlerweile für 170€ zu haben und meist schneller als ein C2D E6400.
da die kommenden proz. von AMD(auch Vierkern) ebenfalls den Sockel AM2 unterstützen, soll ein Biosupdate ausreichen um mit nem kommenden proz. aufzurüsten.
von daher werde ich AMD erstmal die treue halten! ;)
 
Oben Unten