• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

Umgang/Auslesen von .ch Dateien, .mac Dateien, .REG Dateien; Algorithmus/Programme zur Konvertierung in andere Dateiformate

PcJuenger

Mitglied
Mitglied seit
06.12.2008
Beiträge
1.190
Reaktionspunkte
163
Hallo Leute, ich habe folgendes Problem:
Ich mache derzeit ein Praktikum in einem mikrobilogischen Labor und zur Messung der Produktzunahme bzw. der Substratabnahme wird ein Gaschromatograph verwendet, der die Messergebnisse in einem Ordner mit folgendem Inhalt speichert: einer .reg Datei, 2 .ch Dateien und einer .mac Datei. Was ich suche ist die Datei, in der die Messergebnisse gespeichert sein könnten (die da wären Retentionszeiten, Area des Peaks, Höhe ect.). Leider weiß ich außer mit der .reg Datei absolut nichts mit den Dateiendungen anzufangen, geschweige denn weiß ich, in welcher der Dateien die Werte gespeichert sein könnten.
Daher leite ich die Fragestellung an euch weiter: In welcher der Dateien könnten die gesuchten Werte gesichert sein? Wofür sind .ch/.mac Dateien überhaupt gut und: Lassen sie sich ohne weiteres auslesen?
 
Oben Unten