[Two Worlds] Tweaks

quarante-sept

Benutzer
Mitglied seit
15.06.2006
Beiträge
41
Reaktionspunkte
0
Gestern habe ich mich endlich Two Worlds gekauft. Aber nicht die normale Edition, so wie ich es vorhatte - nein, ich habe mich wegen den sehr guten Feedbacks für die Royal Edition entschieden. Wirklich Empfehlenswert!: :top:

Was mir aber schon beim Kauf auffiel, war, dass man mich nach meinem Ausweis fragte. Nicht das ich jetzt unter 16 wäre, aber der Verkäufer von EBGames hat sich vorbildlich an dem USK-Siegel orientiert. Und das zeigt 16 an, obwohl TW offiziell ab 12 ist. Ich hab ihn drauf hingewiesen, aber er ließ sich nicht bekehren. Naja mir soll es egal sein, ich hab es ja. Aber trotzdem werden Zuxxez Kunden verwährt bleiben und das nur, weil man zu voreilig mit dem Drucken war. :rolleyes:

Nun aber zurück zum Thema:
Ich habe, als ich zuhause war, erst mal das ca. 100-seitige Handbuch durchgelesen, da man ja bekanntermaßen im Spiel nicht viel Hilfe erwarten kann. Und an dieser Stelle möchte ich noch mal ein Lob an die Designer aussprechen, vorbildliche Arbeit.
Die Installation und Aktivierung verlief reibungslos, trotzdem habe ich gleich am Anfang den Patch mitinstalliert - man weiß ja nie.

Im Hauptmenu dann erst mal schön konfiguriert und alle Grafikoptionen auf hoch gestellt; HDR aus, dafür aber 4xAA.

Dann kam auch schon das Intro, welches nicht sehr gut aussieht, das kann man besser machen.

Und als ich dann im Spiel war und den ersten Dungeon betrachten konnte, kam die erste Ernüchterung: es ruckelt! Vielleicht brauch es ja eine Eingewöhnungsphase? Also hab ich noch eine Runde den Dungeon erkundet, aber als es sich nicht bessern wollte, habe ich mal Fraps angeschaltet. 17-19 FPS - ich glaub ich spinne!

OK, erst mal raus aus den Dungeon und rein in die Natur. Man, sieht das gewaltig aus! Aber immer noch 17-19 FPS. Bessere Performance als Gothic 3, das ich nicht lache!

Somit war es nun meine Aufgabe eine geeignete Lösung zu finden. Nach verschiedenen Kombinationen von Details, Sichtweite und Texturqualität kam keine Besserung. Also entschloss ich mich anstatt des AAs HDR zu nutzen. Also HDR auf volle Stufe, was dabei auffällt, ist dass der AA-Regler nicht automatisch zurückgeht.

Aber o Wunder, konstante 23-25 FPS. Das scheint des Rätsels Lösung zu sein, wenn man entweder Nvidia-Grafikkartenbesitzer ist oder einen AMD X2 sein Eigen nennt oder gar beides, denn eben genannte beklagen des Öfteren Performanceprobleme in Foren.

Problem gelöst, also war Welterkunden angesagt. Und es sieht wirklich fantastisch aus!

Doch was stört sind die Schattentexturen. Die sind pixelig und flackern selbst mit AA (einen Unterschied zu HDR gibt es nicht). Das beklagte Aufpoppen von Gras in der Ferne fiel mir dagegen nicht auf, eher poppte es in meiner direkten Umgebung beim Kameradrehen auf.

Doch auch dessen Lösung war nicht fern, denn hier ist der helfende Link zu einer Seite mit Konsolenbefehlen für TW.

Folglich habe ich mich ans Ausprobieren gemacht. Und hier ist meine Lösung:

Engine.Shadows 0
Engine.GFadeFar 1000
Engine.GFadeNear 10000000000

Das heißt Schatten aus, denn auf den flimmernden, pixeligen Schatten kann ich gut und gerne verzichten – und das wird mit einen Haufen an Frames belohnt: konstant 36-37. Man gewöhnt sich an den Anblick und solange die Schattentexturen nicht verbessert werden, empfinde ich es nicht als störend.

Zum GFade:
Far sagt an wie weit (1000 ist glaub ich Standard und da es mich wie gesagt nicht stört, bleibt es auch so.
Near beschreibt dagegen das Gras in der Nähe und das habe ich so hoch wie möglich gemacht um ein lästiges Aufpoppen beim Kameraschwenken zu vermeiden - Mit Erfolg.

Beschreibungen von weiteren Konsolenbefehlen findet ihr in diesem Post und sowieso in dem ganzen Thread.

Der Nachteil bei den Befehlen ist, dass man sie immer am Anfang eingeben muss, sofern man das Spiel nicht ins Standardverzeichnis installiert hat, denn dessen Lösung ist im Thread und im obigen Link zu den Konsolenbefehlen beschrieben.

Für die, die das Spiel wo anders hin installiert habe, gibt es eine andere Lösung:
Erstellt eine Testdatei mit dem Editor, wo ihr einfach eure gewünschten Befehle eingebt.
Ein Beispiel wäre so:

noshadows.txt
Engine.Shadows 0
Engine.GFadeFar 1000
Engine.GFadeNear 10000000000

Dann müsst sie in das Verzeichnis legen, wo eure Spiel.exe ist und beim nächsten Start von TW die Konsole öffnen (mit ^) und folgendes eingeben:
@noshadows.txt (oder wie auch immer eure Datei heißt)
Dann werden die befehle automatisch geladen, aber etwas Geduld müsst ihr bei dem Schattenbefehl schon mitbringen.

Für Tüftler noch mal die Links, wenn ihr selbst was ausprobieren wollt:
# Konsolenbefehle
# Thread mit Beschreibungen

Abschließend bleibt zu sagen, dass TW mit etwas Konfiguration wirklich sehr gut aussieht und flüssig läuft. Ich hab bisher noch keine Bugs gefunden.
Ich kann das Spiel nur empfehlen. :top:

Edit Nali: Habe mal die beiden Linkfehler behoben. =)
 

mmcc0810

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.09.2005
Beiträge
353
Reaktionspunkte
2
Danke für die ausgiebige Beschreibung, werd ich gleich mal ausprobieren :top:
 

GW-Player

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.09.2008
Beiträge
836
Reaktionspunkte
0
es gibt ja doch sehr nette leute in der pcgames-community (hatte bisher einige weniger erfreuliche bekanntschaften gemacht)

sehr gute anleitung
 

TheGameMC

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
750
Reaktionspunkte
0
seit wann ist denn tw offiziell ab 12?

hat sich erledigt.
 

gothic3mezger

Gesperrt
Mitglied seit
23.09.2006
Beiträge
126
Reaktionspunkte
0
ICh habe auch V 1.2, leider funzt das ganze nur mit den Konsolenbefehlen :(
 
Oben Unten