Tv Erkennung His HD 4850

daweed100

Benutzer
Mitglied seit
28.05.2004
Beiträge
47
Reaktionspunkte
0
Hallo,

habe mir jetzt die Hd 4850 gekauft.

http://www.hisdigital.com/de/product2-385.shtml

Meine vorherige Nvidia hatte ich immer mit so einem Adapter ( 1
Anschluss an Graka TV Out und davon dann 4 Abzweige, von denen einer in
den Scart Adapter in den Fernseher kommt) angeschlossen.

Leider funktioniert dieser Adapter jetzt mit der neuen Graka
anscheinend nicht. Auch beim Hochfahren kommt kein Bild auf dem TV. Die
gleiche Anschlussart hat bei der vorherigen Gainward hd 4850 zwar
funktioniert, war aber auch mit Problemen behaftet (Abstürze, welche
aber auch andere Ursachen haben konnten).

Kann mir jemand verraten, mit welchem KAbel oder wie auch immer ich ein vernünftiges Bild auf den TV clonen kann?

Danke schonmal für jede Hilfe.

EDIT:

Hier nochmal ein paar neue Erkenntnisse:

Mit dieser Kabelweiche ging das Farbbild mit meiner alten 7900 GTO Nvidia mit dem blauen Anschluss (PB/Video Out).

Ansonsten sind noch dieser mehrpolige Anschluss(S-Vid Out) dran, dann 1x grün(Y-out) und 1xrot(P-R Out).

Mit dem mehrpoligen Anschluss habe ich jetzt zwar ein Farbbild,
allerdings in sehr schlechter flimmernder Qualität. Das hatte ich
vorher auch schonmal mit der Nvidia, weshalb ich dann das ander KAbel
mit der Kabelweiche genommen habe.

Wenn ich den Tv an den grünen Stecker Anschließe, dann kommt zwar ein scharfes Bild, allerdings nur in schwarz/weiß.

Mit dem roten kommt auch gar nichts.

Kann doch echt nicht sein, dass jetzt schon wieder nur Probleme hier auftauchen.

Und wenn auch bei Hochfahren kein Bild auf dem Tv auftaucht, dann kann es ja auch nicht am Treiber liegen, oder?

Wäre super, wenn ihr ne Lösung habt.

EDIT:

Kann es vielleicht sein, dass diese Karte kein Composit hat, und deshalb der PB Video Out Anschluss gar keinen Effekt hat?

EDIT:

Nur nochmal um es klarzustellen.

Mit dem S-video Kabel bekomme ich ein Farbbild auf den TV. Nur ist das
leider total flimerig. Das war allerdings auch mit allen anderen Karten
so. Deshalb möchte ich die Karte ja auch über den Komposit Anschluss
anschließen. Das hat auch prima mit der Nvidia geklappt, und mit der
Gainwar hd4850 hatte ich auch ein super Bild.

Ich habe jetzt 3 verschiedene Kabelpeitschen ausprobiert. Überall das
gleiche Problem. Mit dem blauen Anschluss kommt einfach gar kein Bild.
Auch bei Hochfahren ist nix zu sehen.

Meine Frage wäre vor allem, ob die Karte jetzt defekt ist, oder ob man
anhand des vorhandenen S-Video Bildes sagen kann, dass es nur ein Kabel
Problem sein kann.

Wenn es nur ein Kabelproblem ist, woher bekommt man so ein passendes Kabel?

Bitte, bitte helft mir. Wenn die Karte jetzt auch nix taugt muss ich
sie halt wieder zurückschicken, aber so langsam bin ich echt frustriert
hier.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.655
Reaktionspunkte
5.930
hast du denn bei den treibern auch alles korrekt eingestellt? auflösung zum TV passend, 50Hz, TV als primärer monitor?

ist der anschluss an der karte denn so ein kleiner runder?
 
TE
D

daweed100

Benutzer
Mitglied seit
28.05.2004
Beiträge
47
Reaktionspunkte
0
Selbst ohne Treiber müsste doch wenigstens beim Hochfahren was auf dem Tv zu sehen sein.

Wenn ich den Tv über die Kabelpeitsche (S-Video Ausgang- Kabelpeitsche blau PB Video Out- ChinchKabel-Scart Adapter) anschließe, womit ja sonst eigentlich immer alles geklappt hat, wird der Tv ja noch nichtmal im Treiber erkannt.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.655
Reaktionspunkte
5.930
Selbst ohne Treiber müsste doch wenigstens beim Hochfahren was auf dem Tv zu sehen sein.

Wenn ich den Tv über die Kabelpeitsche (S-Video Ausgang- Kabelpeitsche blau PB Video Out- ChinchKabel-Scart Adapter) anschließe, womit ja sonst eigentlich immer alles geklappt hat, wird der Tv ja noch nichtmal im Treiber erkannt.
also, "erkannt" wird da soweit ich weiß eh nix, weil das TV ja nix an daten sendet. und dass das TV schon beim booten bild hat, ist auch eher ungewöhnlich, da es erst mit den treibern funktioniert, und die werden ja erst mit windows geladen.

wenn es bei deiner alten karte schon beim booten ein bild gab, war das eher sogar was besonderes.
 
TE
D

daweed100

Benutzer
Mitglied seit
28.05.2004
Beiträge
47
Reaktionspunkte
0
Also eigentlich war das bisher bei allen Karten bei mir so, dass schon beim Booten das Bild zu sehen war.

Und Über das S-Video Kabel kommt ja auch ein Farbbild. Nur taugt das halt nichts und das war auch schon immer so. Deshalb will ich ja das Komposit Bild. Aber mit allen drei Kabelpeitschen war da einfach nix zuu machen. Und um irgendwas im Treiber beim Tv einstellen zu können, muss der Tv erst mal erkannt werden.

Mit S- Vide kein Problem. mit Komposit keine Chance!

Vielleicht weiß hier jemand ob für das Komponenetensignal auch noch andere Infos von der Karte ausgehen müssen, oder ob die Karte auf jeden Fall ein Komposit Signal rausrückt, wenn sie auch ein S-Video Signal gibt.

Weil dann wäre es ja auf jeden Fall ein Kabelproblem. Oder kann da auch was am Tv Anschluss der Karte defekt sein? Wie gesagt: S-Video geht mit Farbbild.

Ich würde den Fehler gerne mal etwas eingrenzen, nur leider habe ich einfach zu wenig Ahnung von der Materie.
 

HanFred

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.129
Reaktionspunkte
739
composite ist die schlechtestmögliche qualität (i.d.r. gelber stecker), S-Video ist besser und component ist etwas anderes (rot&blau&grün stecker). ob deine letzteres karte kann, weiss ich nicht.
in der regel verwendet man den S-Video ausgang für röhrenfernseher. es kommt allerdings nicht jeder fernseher mit jedem signal gut zurecht. composite funktioniert meistens, ist aber qualitativ wie gesagt ziemlich schlecht.
 
TE
D

daweed100

Benutzer
Mitglied seit
28.05.2004
Beiträge
47
Reaktionspunkte
0
Also was habe ich denn dann immer gemacht, wenn ich die Kabelpeitsche an die Graka angeschlossen habe, und dann an den blauen PB Video Out Chich zum Scartadapter. Das war doch komponent, oder?

wie gesagt hat das immer mit der Nvidia und auch mit der vorherigen hd4850 funktioniert. Die akbel und der TV sind also in Ordnung.

Wie kann ich den rausfinden, ob die KArte das kann?

Auf der Herstellerseite von His steht nur Blödsinn. Da szeht z.B. dass die Karte kein TV Out hat, was natürlich überhaupt nicht stimmt.

Mir wurde auch schon erzählt, dass jede Karte die s-video kann auch komponent können muss? Oder komposit?

Auf jeden Fall war mein Bild immer super scharf.
 
TE
D

daweed100

Benutzer
Mitglied seit
28.05.2004
Beiträge
47
Reaktionspunkte
0
Ich frage mich momentan eigentlich nur noch, ob meine Karte eigentlich tatsächlich kein komponent unterstützt.

Alle Kabel funktionieren, der TV ist auch ok, aber bei Komponentenausgang kommt einfach nix an.

Gibt es denn irgendeine Möglichkeit, das herauszufinden? Vielleicht mit irgendeiner Software, die die Innereien der Graka lesen kann?

Um vom Hersteller His support zu bekommen, muss man sich da erstmal registrien, was natürlich leider auch nicht klappt. Mein Passwort wird immer einfach abgelehnt.

Ist es denn nich absolut die Norm heute, dass eine Graka auch komponent kann?
 

HanFred

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.129
Reaktionspunkte
739
Ist es denn nich absolut die Norm heute, dass eine Graka auch komponent kann?
doch, sollte sie können. aber hat dein fernseher einen component-eingang? das kannst du normalerweise nicht einfach per SCART-adapter anschliessen. bei component (YUV) gibt's wie gesagt allein für das videosignal drei kabel, i.d.r. rot/grün/blau.
 
TE
D

daweed100

Benutzer
Mitglied seit
28.05.2004
Beiträge
47
Reaktionspunkte
0
Mit den beiden anderen Karten hat ja alles prima geklappt. Allerdings weiß ich jetzt auch eigentlich noch immer nicht, ob ich komposit oder komponent meine. Jedenfalls habe ich sie and den pb Video out der Kabelpeitsche angeschlossen. Und beim Tv den Chinch in den Scartadapter.
Und das Bild auf dem Tv war für mich absolut ausreichend. ImGegensatz zum S-Video Bild, dass nur am flimmern ist.

Wo kann das Problem denn jetzt nur liegen? Dass das Bild bei Y Stecker schwarz weiß ist, ist ja normal, da damit nur die Helligkeit vermittelt wird.
Und mit dem S-Video Kabel habe ich ja Farbe. Nur geht das wegen dem Geflimmer nicht.

Es muss also über komposit oder komponent gehen. Nur wenn die Krte das natürlich gar nicht unterstützt, dann hat sich das Thema ja sofort erledigt.

Habe jetzt schon viele Threads zu dem Thema gelesen, aber keine Lösung finden können.

Wenn ich herausfinden wollte, ob die Karte überhaupt komposit oder komponent hat, habe ich überall verschiene Aussagen gefunden. Und auch auf der Herstellerseite gibts nur Blödsinn.

Es muss doch möglich sein, den Fehler irgendwie einzugrenzen.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.655
Reaktionspunkte
5.930
Mit den beiden anderen Karten hat ja alles prima geklappt. Allerdings weiß ich jetzt auch eigentlich noch immer nicht, ob ich komposit oder komponent meine. Jedenfalls habe ich sie and den pb Video out der Kabelpeitsche angeschlossen. Und beim Tv den Chinch in den Scartadapter.
Und das Bild auf dem Tv war für mich absolut ausreichend. ImGegensatz zum S-Video Bild, dass nur am flimmern ist.

Wo kann das Problem denn jetzt nur liegen? Dass das Bild bei Y Stecker schwarz weiß ist, ist ja normal, da damit nur die Helligkeit vermittelt wird.
Und mit dem S-Video Kabel habe ich ja Farbe. Nur geht das wegen dem Geflimmer nicht.
da is eben die frage, ob du bei den tribern wirklich alles korrekt eingestellt hast. wie gesagt: auf 50Hz stellen und den TV-out auch als "primären monitor" festgelegt?
 
TE
D

daweed100

Benutzer
Mitglied seit
28.05.2004
Beiträge
47
Reaktionspunkte
0
Auf 50 Herz kann man da nix stellen. Nur 53 oder so. Habe ich auch gemacht. Musste ich aber auch noch nie und es hat dennoch immer geklappt.

Und wie gesagt wird der Tv ja gar nicht erst erkannt. Deshalb kann ich ihn auch nicht zum ersten Bildschirm benennen. Es kommt eben einfach gar nichts durch das Komposit Kabel.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.655
Reaktionspunkte
5.930
Auf 50 Herz kann man da nix stellen. Nur 53 oder so. Habe ich auch gemacht. Musste ich aber auch noch nie und es hat dennoch immer geklappt.

Und wie gesagt wird der Tv ja gar nicht erst erkannt. Deshalb kann ich ihn auch nicht zum ersten Bildschirm benennen. Es kommt eben einfach gar nichts durch das Komposit Kabel.
willst du denn klonen oder willst TV anstatt TFT?

mach doch mal nen screenshot von deinem treibermenü, und zwar da wo es um anzeige / TVout geht.
 
TE
D

daweed100

Benutzer
Mitglied seit
28.05.2004
Beiträge
47
Reaktionspunkte
0
Also sobald ich es mit composit probiere kann ich eben nix machen, weil der TV nicht erkannt wird. dann kann ich auch i triber nix einstellen, weil das Tv Menü auch erst erscheint, wenn der Tv erkannt wird.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.655
Reaktionspunkte
5.930
hmm, vlt. teste mal unterschiedliche treiber. ich meine mich zu erinnern, dass es seit ner weile da probleme beim TVout mit den neueren catalyst-treibern.... ^^ nimm zB mal einen von mitt 2008, zur probe.
 
TE
D

daweed100

Benutzer
Mitglied seit
28.05.2004
Beiträge
47
Reaktionspunkte
0
Mit einem Svideo auf Composit Adapter habe ich es jetzt hingekriegt. Das Bild ist in Farbe und auch fast flimmerfrei.

Aber natürlich kommt gleich das neue Problem.



Wenn ich beide Bildschirme geklont habe, und ich z.B. im Firefox durch
die Lesezeichen reite, fängt das ganze Bild auf dem Monitor an zu
spinnen.



Es flackern auf dem ganzen Monitoe horizontale Streifen, die wenn man genau hinguckt widerum aus vertikalen Streifen bestehen.



Also etwa so:





iiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii iiiiiiiiiiiiiiiiiii



iiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii iiiiiiiiiiiiiiiii



Sie flackern nur kurz auf, und sind dann auch sofort wieder weg.



Also so langsam kann ich mich über Ati nur noch kaputtlachen. Sobald ein Problem gelöst ist taucht sofort das nächste auf.



Auf jeden Fall ist die Karte jetzt genauso angeschlossen, wie es mir auch von Support von HIS geraten wurde.



Kennt jemand das Problem? Kann jemand vielleicht helfen?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.655
Reaktionspunkte
5.930
also, wenn du wirklich klonst, hast du halt vielleicht das problem, dass der TFT auf 60hz ausgelegt ist und dein TV für nur 50Hz... das könnte zu flimmern und bildstörungen führen.

hast du denn nun mal nen älterne treiber versucht?
 
TE
D

daweed100

Benutzer
Mitglied seit
28.05.2004
Beiträge
47
Reaktionspunkte
0
Alles klaro jetzt. Mit dem Adapter und dem 9.10b treiber geht es. Danke für die Hilfe.
 
Oben Unten