TV Aufnahme von USB Externe Festplatte 3.0 auf PC übertragen

sQuIrReL

Benutzer
Mitglied seit
19.12.2006
Beiträge
34
Reaktionspunkte
0
TV Aufnahme von USB Externe Festplatte 3.0 auf PC übertragen

Hallo,


Ich habe mir was aufgenommen und möchte das nun gerne auf mein PC übertragen, damit ich es auf ein extra USB-Stick draufziehen kann. Weiß hier jemand wie das geht? Bis jetzt habe ich nur gefunden, wie man von Fernseher auf PC übertragen kann.

Ich habe einen einen einfachen Receiver von Humax mit HD Empfang + Instenso 500 GB Festplatte.
 

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
26.300
Reaktionspunkte
6.922
Meiner Erfahrung nach wird das gar nicht möglich sein da die Fernseher Aufnahmen in einem eigens entwickeltes Format speichern welches für PCs nicht lesbar ist. Überhaupt kann man mit den USB-Medien solange nix machen, da diese von TV-Gerät als Aufnahmemedium mit einer festen Registrierung versehen werden.

Gesendet von meinem 6070K mit Tapatalk
 
TE
S

sQuIrReL

Benutzer
Mitglied seit
19.12.2006
Beiträge
34
Reaktionspunkte
0
Als ich einen Receiver mit zusätzlichen Stromversorgung für 1 TB Externe Festplatte hatte, da habe ich damals einen Programm dafür gehabt, der die Aufnahme am PC erkannt und runtergeladen hat. Ich weiss leider nicht mehr, wie das Programm hieß, aber ich hatte damals schonmal ausprobiert und da hat er das Format oder die Festplatte nicht erkannt.


Also denke ich eigentlich schon, dass es irgendwo geht, aber so ein Programm habe ich leider nicht finden können.
 

Wynn

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
7.175
Reaktionspunkte
2.520
Normale Aufnahme von unverschlüsselten Sendungen die nicht im speziellen Format gespeichert werden müssten so gehen

Receiver-Aufnahmen auf den PC übertragen

Aufnahmen von PAY TV Sender und spezielle Receiver Formate gehen immer noch nicht.

Die einzige möglichkeit eine PAY TV Sendung oder im speziellen Receiver Format zu übertragen wär eine Videoschnitt / TV Karten mit der man Analog das Signal in die Karte jagt und sie am Pc in echtzeit aufnimmt.
Analog deshalb weil hier der Kopierschutz nicht übertragen wird an die ausgabe quelle.

Alternativ könnte du auch noch versuchen mit streaming software die man für twitch nutzt den desktop abzufilmen da dürftest du auch bild und ton bekommen.

Beides ist aber sehr aufwendig und nicht so leicht wie du dir es wünscht ;)
 
Oben Unten