• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Traurige Nachricht für Fans: Fallout: London wird verschoben - aus gutem Grund

Felix Schuetz

Redakteur
Teammitglied
Mitglied seit
04.05.2005
Beiträge
3.085
Reaktionspunkte
928
War aber zu erwarten, bzw. "wir Interessenten" (ich zähle mich dazu) haben eigentlich nur noch auf die Nachricht gewartet WIE sie die Verschiebung machen werden, fast nicht mehr "ob".
 
War aber zu erwarten, bzw. "wir Interessenten" (ich zähle mich dazu) haben eigentlich nur noch auf die Nachricht gewartet WIE sie die Verschiebung machen werden, fast nicht mehr "ob".
Klar. Steht ja auch am Anfang so im Text, die Befürchtung hatten wohl alle. Aber was will man machen? Ist halt blödes Timing. Hätte es von Bethesda allerdings cool gefunden, wenn sie das Update schon früher an Team FOLON kommuniziert hätten.
 
Klar. Steht ja auch am Anfang so im Text, die Befürchtung hatten wohl alle. Aber was will man machen? Ist halt blödes Timing. Hätte es von Bethesda allerdings cool gefunden, wenn sie das Update schon früher an Team FOLON kommuniziert hätten.

Jo, da könnte man einiges cool finden bei denen was sie hätten tun können, aber wie du selber schriebst.. da fand keine Kommunikation statt. Ich versteh eh so einiges bei Bethesda nicht, was könnte man an positiver Außenwirkung - die man ja durchaus mal gebrauchen könnte IMHO - einfahren wenn man da pro-aktiv vorgehen würde, aber nein...
 
Zurück