Total War Saga: Führt euch die nächste Episode nach Troja?

AndreLinken

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.07.2017
Beiträge
987
Reaktionspunkte
36
Jetzt ist Deine Meinung zu Total War Saga: Führt euch die nächste Episode nach Troja? gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Total War Saga: Führt euch die nächste Episode nach Troja?
 

Hasamoto

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.02.2006
Beiträge
436
Reaktionspunkte
57
Total War Saga: Führt euch die nächste Episode nach Troja?

Wohl kaum Troja war eine Stadt und kein Land
 

LarryMcFly

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.04.2019
Beiträge
1.301
Reaktionspunkte
1.099
Ich bin nicht begeistert.
Total War Saga: Thrones of Britannia, war okay...aber zu mager für den Vollpreis.
Bei Troy wirds wohl auch auf Einheiten hinauslaufen die sich (historisch bedingt) zum größten Teil wie ein Ei dem anderen gleichen - kostengünstig in der Produktion.
Selbiges für Gebäude etc. .
Ich gebe die Hoffnung auf ein neues Medieval so langsam auf.
Medieval 2 ist jetzt bald 13 Jahre her und ist grafisch und UI technisch leider nicht besonders gut gealtert.
So wie es aussieht werden sie die 20 Jahre auch noch voll machen.
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.024
Reaktionspunkte
6.321
Das Call of Duty der Strategiespiele. Ich blicke jedenfalls bei Total War nicht mehr durch. Gefühlt erscheint da ja alle paar Monate ein Spiel.
 

Eickes

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.12.2002
Beiträge
104
Reaktionspunkte
5
Total War Saga: Führt euch die nächste Episode nach Troja?

Wohl kaum Troja war eine Stadt und kein Land

Man geht inzwischen davon aus, dass Troja keine Stadt war, sondern eine Landschaft.
Die Stadt, um die sich der Trojanische Krieg drehte, war Ilios.
So steht es in der Ilias
 
Zuletzt bearbeitet:

Loosa

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
12.03.2003
Beiträge
9.075
Reaktionspunkte
3.777
Die Stadt, um die sich der Trojanische Krieg drehte, war Ilios.
So steht es in der Ilias

Dafür kennt Ilios keine Sau. Troja gilt halt als alles, was der ÖPNV drumherum erreicht. ;)
Zyklopen stehen auch drin; nur, ich glaub nicht dran. :|

Es ist doch nichtmal sicher, ob es diesen Krieg überhaupt gegeben hat...
Ist FALSCH / RICHTIG bei einer Sage echt wichtig?
 

Eickes

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.12.2002
Beiträge
104
Reaktionspunkte
5
Dafür kennt Ilios keine Sau. Troja gilt halt als alles, was der ÖPNV drumherum erreicht. ;)
Zyklopen stehen auch drin; nur, ich glaub nicht dran. :|

Es ist doch nichtmal sicher, ob es diesen Krieg überhaupt gegeben hat...
Ist FALSCH / RICHTIG bei einer Sage echt wichtig?

Nicht nur Zyklopen, auch Götter und Halbgötter kommen darin vor... Was in an dieser Saga wahr ist, weiss keiner... muss man aber auch nicht :)

Ich wollte lediglich die zynische Aussage von Hasamoto entkräftigen.
 

Loosa

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
12.03.2003
Beiträge
9.075
Reaktionspunkte
3.777
Nicht nur Zyklopen, auch Götter und Halbgötter kommen darin vor... Was in an dieser Saga wahr ist, weiss keiner... muss man aber auch nicht :)

Ich wollte lediglich die zynische Aussage von Hasamoto entkräftigen.

Halbgötter stimmen aber. Hab einen als Nachbarn! Jedenfalls tut er so. :B
Guter Einwand, und dann leite ich meine Kritik weiter an Hasamoto. Hätte aufmerksamer lesen sollen, sorry. :|
 

Spassbremse

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.07.2001
Beiträge
15.380
Reaktionspunkte
5.803
Man geht inzwischen davon aus, dass Troja keine Stadt war, sondern eine Landschaft.
Die Stadt, um die sich der Trojanische Krieg drehte, war Ilios.

In der griechischen Antike gab es sog. "Stadtstaaten" ("Polis), die natürlich neben der von Mauern umgebenen eigentlich Stadt noch zahlreiche umliegende Dörfer/Weiler umfasste und natürlich jede Menge "Landschaft".

Im Falle von Athen war das Attika, bei Sparta war's Lakonien. Und beim mythischen Illion/Ilios war es eben Troja. Man kann das aber m. W. alles synonym verwenden. :)
 

Pherim

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2013
Beiträge
627
Reaktionspunkte
140
"Fall of the Samurai" wurde jetzt übrigens auch zu einem Teil der "Saga"-Reihe erklärt... Chronologisch wäre das sogar der erste, da schon 2012 erschienen. Aber Britannia ist natürlich zuerst unter dem Namen herausgekommen. Genau wie bei den "Definitive Editions" von Empire und Napoleon sind bei "Fall of the Samurai" jetzt auch alle DLCs enthalten, mit Ausnahme des Blood Packs.
Der aktuelle Preis von 7,49 erscheint mir dafür ganz gut, allerdings hab ich das eigentliche Shogun 2 noch nicht, und ein Steam-Review besagt, dass man Shogun 2 und seine DLCs nicht mehr kaufen kann, wenn man "Fall of the Samurai" zuerst kauft - möglich, dass das jetzt im Rahmen der Umstellung auf einen "Saga"-Titel aber nicht mehr der Fall ist.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.437
Reaktionspunkte
7.240
Troja wäre wieder mal ein Setting was mich reizen würde. Aber ein Total War mit einem Setting im USA-Bürgerkrieg oder ein Setting in der Napoleonischen Ära würden mich genauso reizen. Ebenso die punischen Kriege (Karthago, die 3 Kriege mit schlußendlichem Untergang, Hannibal mit seinen Elefanten mit dem Weg über die Alpen nach Rom....). Aber letzteres Setting wäre wohl wahrscheinlich nur Addon-Material für einen neuen Rome-Ableger.
 

Spassbremse

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.07.2001
Beiträge
15.380
Reaktionspunkte
5.803
Okay, find ich schick.

Da sie mit TW: Warhammer ja bewiesen haben, dass sich auch Fantasy - und insbesondere riesige, schön animierte Monster - toll hinbekommen, freue ich mich auf einen Ausflug in die griechische Mythologie. :)

EDIT: @MichaelG:

Du kennst aber schon Napoleon: Total War, oder? Falls nicht, unbedingt anschauen. Das Ding ist dafür, dass es 10 Jahre alt ist, sehr gut gealtert - gerade die Seeschlachten sind immer noch ausgesprochen hübsch. ;)
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.437
Reaktionspunkte
7.240
Napoleon: Total War kenne ich tatsächlich noch nicht. Muß gleich heute abend mal bei GOG oder Steam danach stöbern.
 

Spassbremse

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.07.2001
Beiträge
15.380
Reaktionspunkte
5.803
Napoleon: Total War kenne ich tatsächlich noch nicht. Muß gleich heute abend mal bei GOG oder Steam danach stöbern.

Unbedingt! :)

Und was moderne(re) Kriege anbelangt:

Kennst Du Total War: Fall of the Samurai?

Dieses Stand-Alone-Addon zu "Shogun 2" spielt während des sog. "Boshin-Krieges" in Japan, also 1868-1869. Traditionelle Einheiten gegen moderne Waffen.

Wenn Du "Last Samurai" mit Tom Cruise gesehen haben solltest, solltest Du eine ungefähre Vorstellung haben. ;)

Was mir an diesem Teil besonders gut gefallen hat, ist erstens die Möglichkeit, die Eisenbahn zu bauen und einzusetzen (für schnelle Truppenbewegungen) und zweitens Artillerieunterstützung durch mächtige Schiffsgeschütze, wenn die eigene Flotte bspw. bei einer Landschlacht in Küstennähe in der Nähe ist.
 

Pherim

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2013
Beiträge
627
Reaktionspunkte
140
Napoleon: Total War kenne ich tatsächlich noch nicht. Muß gleich heute abend mal bei GOG oder Steam danach stöbern.

GOG hat (noch) keine Total-War-Spiele... Napoleon hab ich mal sehr günstig im Humble Store bekommen, wenn auch ohne DLCs, aber die sind mittlerweile sowieso als "Definitive Edition" standardmäßig enthalten, wodurch ich sie auch bekommen habe. Gespielt hab ich es allerdings noch nicht, bloß den Vorgänger Empire.
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.723
Reaktionspunkte
7.320
uuuuuund offiziell: https://store.steampowered.com/app/1099410/Total_War_Saga_TROY/

Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
 
Oben Unten