• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

TMNT Shredder's Revenge: Der geniale Retro-Brawler im Test

Christian Doerre

Redakteur
Teammitglied
Mitglied seit
17.02.2014
Beiträge
322
Reaktionspunkte
285
TE
TE
Christian Doerre

Christian Doerre

Redakteur
Teammitglied
Mitglied seit
17.02.2014
Beiträge
322
Reaktionspunkte
285
Kleiner Hinweis: Das Testvideo braucht noch ein bisschen. Spätestens um 18 Uhr dürfte es aber da sein. Cowabunga und ein schönes Brückentagswochenende wünsche ich.
 

zMike

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.03.2015
Beiträge
275
Reaktionspunkte
48
Sieht spaßig aus. Schade dass es nicht den Grafikstyle von Ducktales Remastered oder Double Dragon Neon hat. Das Pixelige stört mich, wie bei River City Girls, irgendwie ein wenig. Wird gekauft, danke für den ausführlichen Test.
 

DarkSamus666

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.06.2020
Beiträge
534
Reaktionspunkte
166
Hatte Besuch und konnte erst den 1 Level zocken. Direkt heimisch gefühlt.
Sieht spaßig aus. Schade dass es nicht den Grafikstyle von Ducktales Remastered oder Double Dragon Neon hat. Das Pixelige stört mich, wie bei River City Girls, irgendwie ein wenig. Wird gekauft, danke für den ausführlichen Test.
Double Dragon Neon schaut mMn einfach nur grauenvoll aus. Duck Tales fängt zwar den Serien-Look gut ein, ich hätte mir dennoch ne Umschalt-Funktion auf das Original-Design gewünscht.
Als großer Fan von Turtles in Time finde ich, dass dieser Look perfekt ist. Klassisch, aber mit genügend Moderne versehen.
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.694
Reaktionspunkte
6.711
Ein Mega Spiel, habs mir gleich auf Steam geholt und dann den Storymodus komplett mit einem Freund im Coop durchgespielt. Ein riesen Spaß und ich finde die 9/10 Wertung der PC Games absolut gerechtfertigt.
 

Nevrion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.07.2020
Beiträge
803
Reaktionspunkte
390
Hab was gelesen, dass die Spielzeit auf etwa 3-4 Std hinaus läuft? Gibt es denn einen Grund nach Abschluss der Story Kampangne noch mal neu durchzuspielen? Und warum ist kein Frank Zander Song in der dt. Fassung? XD
 

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
28.613
Reaktionspunkte
8.491
Bin kein Brawler-, dafür ein riesengroßer Turtles-Anhänger. Ein SEHR schöner Test, der (ohnehin geplante) Kauf ist damit safe. :)
 

Gemar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.07.2014
Beiträge
2.085
Reaktionspunkte
517
Sieht spaßig aus. Schade dass es nicht den Grafikstyle von Ducktales Remastered oder Double Dragon Neon hat. Das Pixelige stört mich, wie bei River City Girls, irgendwie ein wenig. Wird gekauft, danke für den ausführlichen Test.
Ich finde nicht, dass man jeden Pixel Look über einen Kamm scheren kann.
Hier bei TMNT passt der Look super. Ich würde auch gerne sehen wie es in High-Res ausschauen würde, aber dadurch verändert sich unweigerlich der Look und ich denke das wurde hier bewusst vermieden.

Denn bei den von Dir angesprochenen Titeln kann man sehen, wie es schief gehen kann.
Duck Tales hat gezeichnete Charaktäre, was gut aussieht, aber der Hintergrund ist einfaches 3D und macht das Spiel dann doch wieder weniger ansehnlich.
Bei Double Dragon Neon ist wohl einfach nur das Design misslungen. Aber auch von der Steuerung her ist es nicht schön.
River City Girls hingegen ist etwas flächiger von den Farben und das steht dem Spiel recht gut, trotz großer Pixel.

Auch mir kommt der Pixel Look öfters etwas übertrieben vor. Es gibt aber leider nur wenige gute Beispiele für hochauflösende Sprite basierte Spiele. Denn das kann schnell billig wirken. Den Aufwand dafür darf man nicht unterschätzen. Der Pixel Look kann einem viel Arbeit abnehmen und schneller zu einem zufriedenstellenden Ergebis führen. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Spruso

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
665
Reaktionspunkte
89
Sieht sehr spassig aus. Aber ich hätte mir den Originalsoundtrack von Frank Zander gewünscht. Hach, da werden Erinnerungen wach :)
 

Mr. J

Benutzer
Mitglied seit
27.04.2015
Beiträge
30
Reaktionspunkte
13
Hab das Spiel damals auch sehr gemocht. Mal schauen ob ich mir das irgendwann gönne.
Bock auf Brawler habe ich momentan eher nicht
 
Oben Unten