The Witcher: Start der neuen Netflix-Serie am Freitag - Uhrzeit der Freischaltung

DavidMartin

Redakteur
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
781
Reaktionspunkte
62
Website
www.videogameszone.de
Jetzt ist Deine Meinung zu The Witcher: Start der neuen Netflix-Serie am Freitag - Uhrzeit der Freischaltung gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: The Witcher: Start der neuen Netflix-Serie am Freitag - Uhrzeit der Freischaltung
 

Frullo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.07.2008
Beiträge
2.759
Reaktionspunkte
1.427
Und ich hab Freitag Morgen bereits Ferien, yay!! :)
 

Free23

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.05.2015
Beiträge
372
Reaktionspunkte
223
Hm, ich komme noch immer nicht auf Henry Cavill und Anya Chalotra klar...
Die passen mir einfach nicht in die Rollen.. :(
Werde mir die Staffel trotzdem ansehen und hoffen, dass mich die Staffel überzeugen kann. Eine zweite wurde ja bereits in Auftrag gegeben afaik.
 

Klauzzi

Benutzer
Mitglied seit
19.05.2016
Beiträge
85
Reaktionspunkte
20
So sind Geschmäcker verschieden, ich finde Henry Cavill passt sehr gut in die Rolle des Hexers. Sein etwas düsterer und melancholischer Gesichtsausdruck passt wunderbar zu Geralt von Riva.
 

xdave78

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.07.2009
Beiträge
1.531
Reaktionspunkte
103
Hm, ich komme noch immer nicht auf Henry Cavill und Anya Chalotra klar...
Die passen mir einfach nicht in die Rollen.. :(
Werde mir die Staffel trotzdem ansehen und hoffen, dass mich die Staffel überzeugen kann. Eine zweite wurde ja bereits in Auftrag gegeben afaik.
Ja so wie ich zuerst nicht auf Jane Mulgrew als Cpt. der Voyager, auf S. Bakula als Cpt. der Enterprise und schon gar nicht als McGyver als Stargate Hauptrolle klar kam...aber man gewöhnt sich an Alles und auch ich war sehr skeptisch als derjenige, der den schlechtesten Superman EVER verkörpert hat nun den Hexer machen sollte. Aber vielleicht macht er es ja sogar gut...vielleicht sogar so gut, dass sein Superman gar nicht mehr in meinem Kopf ist. Stell Dir mal vor , sie hätten Dwayne Johnson verpflichtet.... :P
 

Spiritogre

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2008
Beiträge
9.374
Reaktionspunkte
3.822
Website
rpcg.blogspot.com
s und auch ich war sehr skeptisch als derjenige, der den schlechtesten Superman EVER verkörpert hat nun den Hexer machen sollte. Aber vielleicht macht er es ja sogar gut...vielleicht sogar so gut, dass sein Superman gar nicht mehr in meinem Kopf ist.
Na komm, Brandon Routh war noch mal ein paar Nummern schlechter. Und wenn man sich heute Dean Cain ansieht Rollen sich einem auch die Fußnägel auf.

Wobei man eben die Schuld nicht den Schauspielern geben kann, das war eines der wenigen Dinge, die mir an den neuen Superman Filmen gefallen haben, sie waren fantastisch gespielt, nicht nur von Cavill sondern auch vom Rest des Casts. Allerdings half das nichts, weil Charaktere und Story mies waren.
 

Free23

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.05.2015
Beiträge
372
Reaktionspunkte
223
Ja so wie ich zuerst nicht auf Jane Mulgrew als Cpt. der Voyager, auf S. Bakula als Cpt. der Enterprise und schon gar nicht als McGyver als Stargate Hauptrolle klar kam...aber man gewöhnt sich an Alles und auch ich war sehr skeptisch als derjenige, der den schlechtesten Superman EVER verkörpert hat nun den Hexer machen sollte. Aber vielleicht macht er es ja sogar gut...vielleicht sogar so gut, dass sein Superman gar nicht mehr in meinem Kopf ist. Stell Dir mal vor , sie hätten Dwayne Johnson verpflichtet.... :P
Ja, darauf hoffe ich - dass er mich mit Schauspielkunst überzeugt :) Außerdem macht ihn natürlich seine Begeisterung für Witcher sympatisch für die Rolle.

Aber sein Körperbau und Gesicht sind einfach irgendwie überhaupt nicht das, was ich mir aus den Büchern rausgelesen habe :(
Und mit Yennefer geht es mir ähnlich.

Naja, entweder ich gewöhne mich dran, oder muss statt der Serie einfach nochmal die Bücher lesen. (Oder Witcher 3 spielen...^^)
 
Oben Unten