The Witcher 3: Wild Hunt - Entwickler kündigen zweiten spielbaren Charakter an - neuer Trailer

Desardh

VIP
Mitglied seit
27.01.2006
Beiträge
2.138
Reaktionspunkte
963
Ort
10° 59′ O, 49° 29′ N
Jetzt ist Deine Meinung zu The Witcher 3: Wild Hunt - Entwickler kündigen zweiten spielbaren Charakter an - neuer Trailer gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: The Witcher 3: Wild Hunt - Entwickler kündigen zweiten spielbaren Charakter an - neuer Trailer
 

AC3

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.09.2014
Beiträge
979
Reaktionspunkte
47
Der typische XBOX Kunde
OMG OMG pre order !! day one zero edition !! limited offer !! 360 no scope ...... TAKE MY MONEYYYYYY
 

driftwood1973

Benutzer
Mitglied seit
24.09.2007
Beiträge
91
Reaktionspunkte
5
Freu mich wie ein kleines Kind auf den 24. Februar. The Witcher 3 dürfte das schönste und unterhaltsamste Rollenspiel sein, das jemals erschienen ist !!!
 

Punkfreak1991

Benutzer
Mitglied seit
20.10.2008
Beiträge
66
Reaktionspunkte
8
Einfach nur geil - CD Projekt weiß wie man dem wartenden Kunden das Wasser im Mund zusammen laufen lässt! :D 24. Februar wird das zweite Weihnachten nächstes Jahr! :)
 

Moesr

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17.10.2014
Beiträge
15
Reaktionspunkte
0
Ich persönlich finde es echt sch**** mehrere spielbare Charaktäre zu haben, natürlich ist der zweite dann auch noch ne Frau, damit die Feministinen auch alle glücklich sind. Ich hoffe es wird einem nicht aufgezwungen jemand anderen zu zocken, sollte man sich frei entscheiden können, ist es mir egal aber wahrscheinlich wird es einem eh wieder vorgeschrieben.
 

Raghammer

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17.08.2009
Beiträge
289
Reaktionspunkte
69
Ich bin auch eher der immersiv Single Protagonist Typ. Deshalb werden meine Partymitglieder bei DA:I auch automatisch hochgestuft ^^ ...aber hey, wird schon gut werden
 
X

xNomAnorx

Guest
Ich persönlich finde es echt sch**** mehrere spielbare Charaktäre zu haben, natürlich ist der zweite dann auch noch ne Frau, damit die Feministinen auch alle glücklich sind. Ich hoffe es wird einem nicht aufgezwungen jemand anderen zu zocken, sollte man sich frei entscheiden können, ist es mir egal aber wahrscheinlich wird es einem eh wieder vorgeschrieben.

Du überreagierst da etwas sehr, warte doch erstmal Infos ab :rolleyes:
Als ob das etwas mit Feminismus zu tun hat, schonmal dran gedacht, dass man auch einfach so eine Frau spielen könnte? Weil es zu Story passt und Frauen nun mal, irgendwie auch Teil dieser Welt sind, genau wie Männer? :-D

Ich könnte mir vorstellen, dass man Ciri nur in einzelnen Passagen spielen wird, ähnlich wie Catwoman in Arkham City. Ich finds gut :top:
 

Cityboy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.06.2008
Beiträge
873
Reaktionspunkte
66
Ort
Niedersachsen
Hört sich gut an. Mir würde zwar Triss eher zusagen.. aber bin auch total auf die Yennefer oder Ciri gespannt. Zumal Yennefer eine größere Rolle in Geralds Leben spielt/spielte :) Bis Februar ist es nur noch ein Katzensprung ... :)
 

Kwengie

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.12.2010
Beiträge
2.616
Reaktionspunkte
143
Ort
Thylysium, Ancaria
hoffentlich ist es eine weibliche Person und am besten Tris... ;)
Irgendwie mag ich rothaarige Frauen und in TESO ist mein weiblicher Charakter ebenfalls rothaarig.

Ich persönlich finde es echt sch**** mehrere spielbare Charaktäre zu haben, natürlich ist der zweite dann auch noch ne Frau, damit die Feministinen auch alle glücklich sind. Ich hoffe es wird einem nicht aufgezwungen jemand anderen zu zocken, sollte man sich frei entscheiden können, ist es mir egal aber wahrscheinlich wird es einem eh wieder vorgeschrieben.

wie bist Du denn drauf und von Gleichberechtigung hast Du halt noch nichts gehört?
Warum muß es immer ein männlicher Propagandist sein und niemals an die Spieler gedacht, die gerne einen weiblichen Charakter spielen, ohne näher auf Deine mittelalterlichen Vorurteile einzugehen?
Sagt Dir das Wort Toleranz etwas?
Schließlich brauchst Du ja auch nicht den zweiten Charakter spielen, gelle?
Verstehe Deine Aufregung gar net!
 

Krushak85

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
02.12.2009
Beiträge
167
Reaktionspunkte
12
Ort
Berlin
Trailer sind zwar immer mit Vorsicht zu genießen, aber bei dem fällt mir das schwer. Ziemlich geile Atmosphäre, die hier rüberkommt.
 

Hange

Benutzer
Mitglied seit
08.04.2002
Beiträge
37
Reaktionspunkte
0
Das Spiel wurde um 3 Monate verschoben...
Bleibt mehr Zeit zum GTA zocken...
 

Kwengie

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.12.2010
Beiträge
2.616
Reaktionspunkte
143
Ort
Thylysium, Ancaria
das bringt ja auch keinen Spaß beim Spielen, wenn man sich für Ciri als spielbaren Charakter entschieden hat, daß man auch mal wieder den Geralt spielen muß.
Entweder oder, heißt die Devise.

... trotzdem werde ich die Ciri spielen, denn nett und attraktiv sieht die ja aus.
 

Styx13

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.01.2013
Beiträge
437
Reaktionspunkte
127
Ort
Döbeln
wie bist Du denn drauf und von Gleichberechtigung hast Du halt noch nichts gehört?
Warum muß es immer ein männlicher Propagandist sein und niemals an die Spieler gedacht, die gerne einen weiblichen Charakter spielen, ohne näher auf Deine mittelalterlichen Vorurteile einzugehen?
Sagt Dir das Wort Toleranz etwas?
Schließlich brauchst Du ja auch nicht den zweiten Charakter spielen, gelle?
Verstehe Deine Aufregung gar net!

WOOOW .... da fährt die Miez die Krallen aus ........ Allerdings zu Recht, wie ich finde;)
 

Angeldust

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
1.778
Reaktionspunkte
103
Glaube hier reden alle von Protagonisten... aber egal ;o

Ciri als voll spielbarer Char wäre seltsam... die gute weiß selber nicht was sie kann, was sie ist etc.

Geralt ist simpel: Hexer

Ciri: Auch irgendwie Hexer und viel mehr.
 

Theojin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.10.2007
Beiträge
1.119
Reaktionspunkte
296
Ciri und Geralt sind nunmal die tragenden Figuren, um die sich die gesamte Witcherhandlung strickt. Da hat Yennefer ne halbe Hauptrolle, und Triss ist eigentlich nur eine Nebenfigur. Ich freue mich drauf, auch mit Ciri spielen zu können, in den Büchern hat sie ja doch einige recht haarsträubende Abenteuer hinter sich bringen müssen.

Ich freue mich auf Witcher 3, endlich wieder ein vernünftiges RPG zum spielen ( vor allem, wo ich weiß, daß es keine 10 DLCs zu 10.99€ geben wird, und ich das komplette Spiel bekomme ).
 

Cruzael

Benutzer
Mitglied seit
20.01.2009
Beiträge
44
Reaktionspunkte
4
Wenn es nur in einzelnen Passagen ist, finde ich es okay. Geralt ist nunmal die Hauptperson um die sich alles dreht, da würde ein anderer MC den man das ganze Spiel hat überhaupt nich passen auch wenn es Ciri ist.

Lang ist es ja nicht mehr hin. Endlich Reihenweise Elfen vernichten =D
 

Kwengie

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.12.2010
Beiträge
2.616
Reaktionspunkte
143
Ort
Thylysium, Ancaria
WOOOW .... da fährt die Miez die Krallen aus ........ Allerdings zu Recht, wie ich finde;)

der Kater kann auch fauchen, so ist es nicht... *hihihi*
Außerdem heißt es ja auch, daß Ciri die Ziehtochter vom Geralt ist, also berechtigt dies schon ihren Auftritt im dritten Teil.
Im zweiten Teil habe ich nichts von ihr gehört.

Appropo,
da wir schon bei den Frauen sind:
Im dritten Akt vom zweiten Teil der Witcher-Saga wurde Triss entführt und genau hier endet der zweite Teil.
Wird die Befreiung von Triss im dritten Teil aufgegriffen?
Ich hätte schon gewußt, was mit Geralts Freundin und Weggefährtin passiert ist.
 

Nyx-Adreena

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.04.2008
Beiträge
5.957
Reaktionspunkte
1.954
Öhm, man befreit sie doch im zweiten Teil, oder ist das nicht immer so?
 

Kwengie

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.12.2010
Beiträge
2.616
Reaktionspunkte
143
Ort
Thylysium, Ancaria
also ich habe sie nicht befreien können geschweige denn, daß mein Geralt dies vorhatte.
... mit einmal war Schluß, einfach so apprupt. ;(
 

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.057
Reaktionspunkte
5.515
Ort
Fürth
Also eigentlich wird Triss im dritten Akt befreit, wenn du dich dafür entscheidest.
 

Nyx-Adreena

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.04.2008
Beiträge
5.957
Reaktionspunkte
1.954
Ich war bei den Eichhörnchen und hatte entweder die Möglichkeit, mit Iorweth und Philippa eine Angelegenheit zu erledigen, oder Triss zu befreien. Selbst wenn ich mich dafür entschieden habe nicht zu Triss zugehen, wurde sie befreit und war am Ende des Spiels bei Geralt.
 
Oben Unten