The Witcher 3: Umsetzung für Xbox One dank DirectX einfacher, als für PS4

MichaelBonke

Autor
Mitglied seit
24.03.2010
Beiträge
1.122
Reaktionspunkte
62
Jetzt ist Deine Meinung zu The Witcher 3: Umsetzung für Xbox One dank DirectX einfacher, als für PS4 gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: The Witcher 3: Umsetzung für Xbox One dank DirectX einfacher, als für PS4
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
14.964
Reaktionspunkte
4.006
Ort
Braunschweig
Na ich hoffe mal das die das gut hinbekommen.
Sodas auch genug Geld für TW4 dann bereit steht. :)
Auch für den bis jetzt guten Ruf des Studios wäre es von vorteil wenn TW3 ohne die ganz großen Bugs über die Bühne gehen würde.
 

ne0nblack

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24.10.2008
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
"Umsetzung für Xbox One dank DirectX einfacher, als für PS4

Laut CD Projekt gestaltet sich die Portierung von The Witcher 3 vom PC auf die Xbox One ein klein wenig einfach, also auf Sonys PS4."

Meine Güte, das nennt sich Journalismus? Leute, wie wäre es mit einer Tüte Deutsch oder einfach nochmal lesen vor dem Absenden? Vier offensichtliche Fehler in 2 Sätzen, das ist schon beachtlich.
 

p4nd4fri3nd

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.01.2010
Beiträge
399
Reaktionspunkte
25
Na ich hoffe mal das die das gut hinbekommen.
Sodas auch genug Geld für TW4 dann bereit steht. :)
Auch für den bis jetzt guten Ruf des Studios wäre es von vorteil wenn TW3 ohne die ganz großen Bugs über die Bühne gehen würde.
The Witcher 3 ist der letzte Teil der Reihe.
 

p4nd4fri3nd

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.01.2010
Beiträge
399
Reaktionspunkte
25
The Witcher 3 ist der letzte Teil der Geralt-Trilogie.
Die Entwickler haben aber bereits gesagt, dass es durchaus sein kann, dass es danach weitere Witcher-Spiele geben wird. ;)
Dann aber nicht The Witcher 4. Und ein anderes Spiel im Witcher Universum würde nicht zur Reihe gehören. Ein Szenario macht noch keine Reihe.
 
Oben Unten