• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

The Game Awards: Baldur's Gate 3 und Alan Wake die Gewinner des Abends

Matthias Dammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
11.225
Reaktionspunkte
6.992
Als erstes fühlen sich die GA irgendwie künstlich an...Geoff mag zwar was für Games übrig haben dennoch wirkt es so als ob er die Industrie auf seine Art ausquetscht.

Es gibt noch einige andere Dinge die negativ auffallen und der Industrie auf langer Sicht schaden... aber ganz ehrlich die meisten von uns haben eh nur geguckt für die Trailer.
 
Die Game Awards werden derzeit kritisiert, dass man nicht mehr als 60 Sekunden für die Dankesrede hat und wohl auch gebeten wurde, kritische Themen zu vermeiden, obwohl die Spieleindustrie dieses Jahr über 6000 Arbeitsplätze verloren hat. Dies stößt insbesondere einige negativ auf, da man einem Hideo Kojima 10 Minuten Zeit gibt um über ein Spielkonzept zu sprechen, Geoff Keighley mehrere Minuten mit einer Muppet Puppe spricht, oder lieber eine Fortnite Werbung einblendet. Vor allem bei Larian fiel dies negativ auf, da diese die Danksagung nutzten einem verstorbenen Mitglied zu danken, während hinten Please Wrap it Up eingeblendet wurde.
 
Vor allem bei Larian fiel dies negativ auf, da diese die Danksagung nutzten einem verstorbenen Mitglied zu danken, während hinten Please Wrap it Up eingeblendet wurde.
:$

Nicht im Ernst?
Danke für den Lönk, sehr interessant!
 

Sven Vincke wollte eigentlich auch cool die Xbox-Version von Baldur's Gate droppen, hats dann aber in der Aufregung vergessen bzw. hat die Zeit eben für seine Dankesrede genutzt.
Jetzt ist die Xbox-Version so geshadowdroppt, dass es wirklich GAR keiner mitbekommen hat. :-D
 
Zurück