• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

The Elder Scrolls Online: Zweite große Aktualisierung veröffentlicht - Alle Details

Desardh

VIP
Mitglied seit
27.01.2006
Beiträge
2.142
Reaktionspunkte
984
Jetzt ist Deine Meinung zu The Elder Scrolls Online: Zweite große Aktualisierung veröffentlicht - Alle Details gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: The Elder Scrolls Online: Zweite große Aktualisierung veröffentlicht - Alle Details
 

SergeantSchmidt

Mitglied
Mitglied seit
10.05.2013
Beiträge
1.695
Reaktionspunkte
424
Einfach mal die Augen auf machen...
- Verkäufe laufen grottig
- Abo Zahlen rückt Zenimax nicht raus. Warum wohl?
- Ingame ist es schon seit langem seeeeehr leer
- Spiel ist gnadenlos verbuggt
- Zenimax macht einen Anfängerfehler nach dem anderen

Nicht zu vergessen das sie 200 Mitarbeiter entlassen haben, garantiert nicht weil das Spiel ein solcher Kassenschlager ist... o.O
 

Enisra

Mitglied
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.519
Reaktionspunkte
3.807
ja ne
tot . . .
nicht etwa:"Nicht so gut wie gedacht" sondern tot :rolleyes:
 

Nyx-Adreena

Mitglied
Mitglied seit
08.04.2008
Beiträge
6.668
Reaktionspunkte
2.445
The Elder Scrolls Online: Zweite große Aktualisierung veröffentlicht - Alle D...

Ein MMO ohne Spieler ist was? Genau...

Und ein MMO mit weniger als 9,5 Mio. Spielern ist was? Genau...nicht WOW. Mehr nicht.

Das Spiel läuft, es finden sich genügend Mitspieler, Bugs werden behoben und sind seit der Beta deutlich weniger geworden.

So können subjektive Spielermeinungen auseinander gehen.
 

ThomasThomasons

Mitglied
Mitglied seit
20.03.2014
Beiträge
58
Reaktionspunkte
7
Nicht zu vergessen das sie 200 Mitarbeiter entlassen haben, garantiert nicht weil das Spiel ein solcher Kassenschlager ist... o.O
Normal nach Release : WoW hat das doch auch gemacht, so fern ich mich nicht irre. Es kam nur kaum in die Presse
 

Kwengie

Mitglied
Mitglied seit
09.12.2010
Beiträge
2.616
Reaktionspunkte
143
ich habe nun nach wahrscheinlich zehn Tagen Pause wieder ESO gespielt und ich merke vom Patch eigentlich gar nichts.
Doch: Ich sterbe als Nahkämpfer nicht mehr so oft, wie vor dem Patch. Ich könnte demzufolge wieder Interesse an diesem Spiel finden und daß ich nicht schon nach 15 Minuten Inaktivität rausfliege.

Das mit den gefundenen Waffen ist echt ein Witz, denn diese haben beim Händler überhaupt keinen Wert. Sie belegen nur wertvollen Inventarplatz und das Equipment, was ich bisher gefunden habe, ist minderwertig.
 
Oben Unten