Test zu Commandos 2 HD: Wie gut spielt sich das Strategie-Remaster?

System

System
Mitglied seit
03.06.2011
Beiträge
15.214
Reaktionspunkte
11
Jetzt ist Deine Meinung zu Test zu Commandos 2 HD: Wie gut spielt sich das Strategie-Remaster? gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Test zu Commandos 2 HD: Wie gut spielt sich das Strategie-Remaster?
 

CyrionX

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.04.2006
Beiträge
185
Reaktionspunkte
0
https://steamcommunity.com/app/1100410/discussions/0/1753525161660797553/
Neuer Patch iist bereits draussen

Commandos,

Vielen Dank für euer bisheriges Feedback. Heute veröffentlichen wir den zweiten Patch (v1.08) für Commandos 2 – HD Remaster. Unten findet ihr alle Details:

Commandos 2 – HD Remaster Patch (v1.08)

Fehlerbehebungen:

- Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass tote Gegner in einer stehenden T-Position angezeigt werden, während das Notizbuch geöffnet war.
- Die Fähigkeiten des Fahrers funktionieren jetzt wieder normal. Molotov-Cocktails explodieren am Zielort und er kann korrekt Gräben ziehen.
- Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass visuelle Artefakte entstehen, während man rauszoomt.
- Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass einige Einheiten ineinanderstecken konnten und nicht reagierten.
- Ladestände, die einen „Mission gescheitert“ Bildschirm speicherten wurden gefixt.
- Es wurden mehrere Fehler behoben, die zu kleineren grafischen Fehlern in versch. Missionen führen konnten.
- Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass die Mission „Burg Colditz“ nicht zu Ende gespielt werden konnte, wenn der Spieler auf eine bestimmte Patrouille traf.
- Molotov-Cocktails und Rauchgranaten explodieren jetzt am gewünschten Zielort.
- Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass das Sniper Fadenkreuz nicht durch Fenster hindurch angezeigt wurde.
- Mehrere Lokalisierungsfehler verschiedener Sprachen wurden behoben.

Hinzugefügt:

- Die Minimap-Navigation wurde hinzugefügt. Spieler können jetzt mit der Minimap interagieren, um die Kameraposition zu ändern.
- Die Sichtfelder der Gegner wurden optimiert
- Weitere Optimierung der Performance und Bildwiederholrate
- Cloud Speicherfunktion wurde auf Steam aktiviert.
- Sammelkarten wurden auf Steam hinzugefügt.
- Bitte sendet uns weiterhin euer Feedback, damit wir Commandos 2 – HD Remaster noch mehr verbessern können.
 

shaboo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.02.2004
Beiträge
935
Reaktionspunkte
392
Das Original gibt's bei GOG - mit unzensierter Symbolik und intaktem Gameplay - für 'n Appel und 'n Ei. Von daher: Keine Ahnung, wer so was kaufen soll ...

Derart halbgare Remasters, die einfach nur versuchen, vom großen Namen des Originals zu leben, sind wirklich ein Ärgernis.
 

Eberhard

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.07.2001
Beiträge
413
Reaktionspunkte
42
Das Original gibt's bei GOG - mit unzensierter Symbolik und intaktem Gameplay - für 'n Appel und 'n Ei. Von daher: Keine Ahnung, wer so was kaufen soll ...

Derart halbgare Remasters, die einfach nur versuchen, vom großen Namen des Originals zu leben, sind wirklich ein Ärgernis.

Ich denke, Kalypso möchte einfach nur mit so wenig Aufwand wie möglich gleichzeitig Geld aus dem alten Spiel generieren, und Werbung für Commandos 4 machen, was ja (so weit ich hörte) bei denen in Planung ist. Zusätzlich können Sie aus dem Feedback ableiten, was sich die Leute heutzutage von so einem Spiel an Steuerung und Features erhoffen, und das dann weitgehend in C4 umsetzen.
 

Eberhard

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.07.2001
Beiträge
413
Reaktionspunkte
42
Ich bin bisher nur in den Trainingsmissionen, aber mir fiel auf, dass der Pionier die Minen mangels Zange nicht entschärfen konnte. Ein weiterer Bug, von denen es bis jetzt noch jede Menge gibt.

Ich bin mir nicht sicher, ob das Spiel auf diese (halbgare) Weise neue Spieler-Kreise hinzu gewinnt. Eher vergrault es den einen oder anderen.
Die Rolle des positiven Verführers haben eher die mimimi-Studios mit Shadow Tactics und Desperados 3.
Ich hätte es darum auch toller gefunden, wenn jenes Studio ein eventuelles Commandos 4 gemacht hätte. Aber da es ein recht kleines Studio ist, würde das dann vermutlich sehr lange dauern. Andererseits weiß man nicht, was die nach D3 als nächstes in der Pipeline haben. Vielleicht hätten sie doch Kapazitäten gehabt.

Hoffen wir, dass Kalypso aus dem Feedback wirklich lernt/lernen möchte (das ist nicht selbstverständlich), und ein angenehmes Commandos 4 heraus bringt in absehbarer Zeit.
 
Oben Unten