Test - Commandos 2: Men of Courage

P

Philipp_S

Gast
Ich habe den ersten Teil gespielt und fand es nicht soo toll, ok damit werde ich mir hier keine freunde machen, aber ich sage es nochmal deutlich:

ICH KANN MIT COMMANDOS II NICHTS ANFANGEN !

gibt es gleichgesinnte ?
 

System

System
Mitglied seit
03.06.2011
Beiträge
15.214
Reaktionspunkte
11
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,12222
 
TE
F

frenzy

Gast
Ich kann es gut verstehen wenn jemand dieses Spiel nicht so gerne spielt. Es ist halt keine leicht Kost für zwischendurch. Wer diese Spiel spielen möchte muß sich Zeit nehmen und auch Rückschläge verkraften können. Das macht es glaube ich vielen Spieleern sehr schwer sich mit deisem Titel anzufreunden. Ich dagegen liebe diese Spiel. Ich bin zwar erst in Burma aber dafür habe ich Spaß beim spielen, untersuche alles und benutze KEINE Komplettlösung (obwohl ich einige Male kurz davor war in eine mal rein zu gucken). So macht das Spielen spaß. Was mich aber tierissch stört ist diese Macke der gegnerischen Soldaten. Wenn ich in deren äußeren Blickfeld bin und dort eine Zigarretenschachtel hin lege dann sehen die Soldaten die Schachtel aber meinen Soldaten, der nun mal viel größer als die Schalchtel ist, sehen sie nicht. Das ärgert mich. Ansonsten finde ich das Spiel super!!!
 
TE
F

f1_3000

Gast
Bis auf ein paar kleine Fehler im Spielgeschehen (Soldaten sind beinahe alle Kettenraucher und Alkoholiker) das beste Taktikspiel seit langem. Grafisch ist das Spiel top (zB Südseeinseln). Auch die Neuerung, Gebäude zu betreten, finde ich sehr gut und dank der variablen Schwierigkeit wird einem lange nicht langweilig.

mfg
f1_3000
 
TE
K

Kampfsittich

Gast
Mir gefaellt Commandos 2 ueberhaupt nicht (gluecklicherweise konnte ichs zum Geschaeft zurueckbringen und mir den Kaufpreis zurueckerstatten lassen). Gnadenlos unfaires Spielprinzip, das groesstenteils auf Trial&Error aufbaut. Oft MUSS ich erst einen Fehler machen, um dann neuzuladen und es richtig machen zu koennen. Das ist IMHO schlechtes Gamedesign, weil ich keine Chance hatte, es bei ersten Anlauf richtig zu machen; das ist frustrierend; und mit sowas moechte ich mich nicht rumschlagen muessen :) Zumal die Bedienung verhunzt ist, einige Tasten werden staendig neu belegt ("welche Aktion loest die rechte Maustaste denn diesmal aus?"), eine Tastaturschablone gibt es nicht, und Quicksave/Load (was gerade bei diesem Spiel sehr hilfreich waere) gibts auch nicht. Von den "Tutorials" ganz zu schweigen.

Naja, wenns ich mir angucke, wieviele Leute moegen steht schon fest, dass C2 ja kein "schlechtes" Spiel sein kann, aber mir hats ueberhaupt nicht gefallen. Die Grafik ist auch erste Sahne (die Musik kam mir dafuer, dass ich mit einer Eliteeinheit feindliche Basen infiltrieren soll etwas zu droehnend und aufpeitschend rueber, ist aber natuerlich Geschmackssache). Aber wenn ich Strategie will spiele ich Civ3 oder HoMM3, wenn ich Echtzeit will kommen Red Alert 2 oder Emperor dran. Die finde ich um einiges motivierender, weil ich immer das Gefuehl habe, mein eigener Herr zu sein und gaenzlich ueber Sieg und Niederlage entscheide. Nicht wie bei C2, wo ich wieder mal urploetzlich sterbe, weil der Game Designer z.B. eine unsichtbare Mine in den Weg gelegt hat :)
 
TE
I

Ironman

Gast
also ich habe vor kurzem mal das demo von desperados angespielt....
einerseits ist das spiel nicht schlecht,aber es ist viel zu unrealistisch uns stellenweise zu schwer.Und von den Sichtkegeln will ich erst gar nicht reden..
........kann schon sein,dass Comandos 2 um einiges besser ist,aber ich glaub ich bleib lieber bei meinen Ego/3D Shootern..............
 

Stein

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18.08.2001
Beiträge
18
Reaktionspunkte
0
Also mir machts Spaß!

Jetzt will ich noch einiges verdeutlichen:
Sichtkegel: Irgendjemand schrieb das das mit den Sichkegel und den Zigaretten blöd ist.
Spiel mal in einem höhreren Schwierigkeitsgrad, dann sehen dich auch die SOldaten.

Unfaier ist das SPiel meiner Meinung nach nur sehr selten. Es ist deutlich einfacher als der erste Teil geworden.Man hat jetzt auch noch eine Chance, wenn man mal den Alarm ausgelöst hat. Gerade der Spion ist eine der mächstigesten Figuren im Spiel. Der in Kombination mit dem Beret ist fast unschlagbar.

Man muß halt überlegen und tüfteln, aber das macht den Reiz des Spieles aus.
Ist halt nichts für ungeduldige Rambofans die alles nur niedermetzeln wollen.

Ist halt Strategie und KEIN Shooter.
 
TE
K

kostolany

Gast
- Gnadenlos unfaires Spielprinzip, das groesstenteils auf Trial&Error aufbaut.
- Oft MUSS ich erst einen Fehler machen, um dann neuzuladen und es richtig
- machen zu koennen.

meist hilft aber auch etwas beobachtung und ein bisschen nachdenken.


- eine Tastaturschablone gibt es nicht

was ist das dann, was die PCGAMES in ihrem heft hatte? ;)

- Quicksave/Load (was gerade bei diesem Spiel sehr hilfreich waere) gibts
- auch nicht.

????? wenn ich STRG-S drücke, dann speichert mein PC das spiel, total quick (max. 3sek), und bei STRG-L wird das ebenso quick wieder geladen. also entweder hast du das handbuch ganz schlecht gelesen oder das spiel nicht gespielt.....


- Von den "Tutorials" ganz zu schweigen.

da haste recht, die sind im vergleich zu COMMANDOS I recht ansprechend

- Nicht wie bei C2, wo ich wieder mal urploetzlich sterbe, weil der Game
- Designer z.B. eine unsichtbare Mine in den Weg gelegt hat :)

dagegen helfen whiskey oder der "sapper" mit seinem detektor.

ich finde, das spiel ist gut gemacht. die missionen passen, obwohl sie auf den ersten blick recht schwer aussehen, kommt man nach ein bisschen vorgehensplanung recht gut durch..

ich wünsch euch ein schönes we und viel spaß beim zocken ;)
 
TE
K

Kampfsittich

Gast
- - Gnadenlos unfaires Spielprinzip, das groesstenteils auf Trial&Error aufbaut.
- - Oft MUSS ich erst einen Fehler machen, um dann neuzuladen und es richtig
- - machen zu koennen.
-
- meist hilft aber auch etwas beobachtung und ein bisschen nachdenken.


Oft aber auch nicht :] Bei mir jedenfalls nicht - so oft wie bei C2 bin ich schon lange nicht mehr ploetzlich in einen PC Spiel gestorben...


- - eine Tastaturschablone gibt es nicht
-
- was ist das dann, was die PCGAMES in ihrem heft hatte? ;)


Ich wohn in Amerika, ich bekomm die PC Game mit gut 1 1/2 Monaten Verspaetung (ja, die Post ist wirklich SO langsam). Da hat mir die Tastaturschablone im Heft nicht geholfen (die sollte halt beim Spiel dabei sein), das Spiel war laengst umgetauscht...


- - Quicksave/Load (was gerade bei diesem Spiel sehr hilfreich waere) gibts
- - auch nicht.
-
- ????? wenn ich STRG-S drücke, dann speichert mein PC das spiel, total quick (max. 3sek), und bei STRG-L wird das ebenso quick wieder geladen. also entweder hast du das handbuch ganz schlecht gelesen oder das spiel nicht gespielt.....


Einigen wir uns auf ein Mittelmass - ich hab die Anleitung auf jeden Fall gelesen, ansonsten waere ich naemlich gar nicht zurechtgekommen (hab C1 nie gespielt und die Bedienung wird ja nirgendwo erklaert). Wenn ich CTRL-S/L uebersehen hab ist das naetuerlich mein Fehler (besonders, wenn ich mich hier darueber aufrege), aber wenn es im Handbuch wenigstens eine Liste mit alle Hotkeys und Funktionen gegeben haette (sind ja immer 78 oder so) oder die Funtkion hervorgehoben waere dann waere sie mir bestimmt aufgefallen...


- - Nicht wie bei C2, wo ich wieder mal urploetzlich sterbe, weil der Game
- - Designer z.B. eine unsichtbare Mine in den Weg gelegt hat :)
-
- dagegen helfen whiskey oder der "sapper" mit seinem detektor.


Jetzt mal ganz ehrlich: wie oft rennst du die Map Pixel fuer Pixel mit dem Sapper (oder Whiskey?) ab, um etwaige vorzeitig Minen zu finden? Und wie oft rennst du aus heiterer Luft mit einem deiner Leute rein, wirst in die Luft geajagt und musst neu laden, um das Teil jetzt entschaerfen zu koennen? Jedes Mal ist IMHO zuviel - und ironischerweise ist mir das direkt nach gut 5 Minuten im "Tutorial" Numero Uno passiert. Da ist mir egal, ob es "realistisch" ist, dass man Minen nicht sehen kann ("genauso wie im Krieg!"), in einem Spiel will ich Spass haben und nicht milimetergenau den Boden absuchen muessen, weil da evt. eine toedliche Gefahr laeuern koennte(!). Das ist nicht realistisch, das ist Schikane...

Aber wie gesagt, ich will hier niemanden angreifen, dem das Spiel gefaellt, ich will nur erklaeren, warum es mich kalt gelassen hat.
 
TE
G

GSG9_Dragon

Gast
- - - Gnadenlos unfaires Spielprinzip, das groesstenteils auf Trial&Error aufbaut.
- - - Oft MUSS ich erst einen Fehler machen, um dann neuzuladen und es richtig
- - - machen zu koennen.
- -
- - meist hilft aber auch etwas beobachtung und ein bisschen nachdenken.
-
- Oft aber auch nicht :] Bei mir jedenfalls nicht - so oft wie bei C2 bin ich schon lange nicht mehr ploetzlich in einen PC Spiel gestorben...

Bei Ego-Shootern im Multiplayer ist man noch viel schneller tot... =)

- ... aber wenn es im Handbuch wenigstens eine Liste mit alle Hotkeys und Funktionen gegeben haette (sind ja immer 78 oder so) oder die Funtkion hervorgehoben waere dann waere sie mir bestimmt aufgefallen...

Ich hab C2 das erste Mal bei einem Freund gezockt und nie das Handbuch angerührt. Das STRG+S/L Quicksave/load realisiert wußte ich jedoch auf Anhieb. Mag wohl daher kommen, dass diese Tastenkombination in 80% der Spiele benutzt wird, in denen es Quicksave gibt...

- Jetzt mal ganz ehrlich: wie oft rennst du die Map Pixel fuer Pixel mit dem Sapper (oder Whiskey?) ab, um etwaige vorzeitig Minen zu finden? Und wie oft rennst du aus heiterer Luft mit einem deiner Leute rein, wirst in die Luft geajagt und musst neu laden, um das Teil jetzt entschaerfen zu koennen? Jedes Mal ist IMHO zuviel - und ironischerweise ist mir das direkt nach gut 5 Minuten im "Tutorial" Numero Uno passiert. Da ist mir egal, ob es "realistisch" ist, dass man Minen nicht sehen kann ("genauso wie im Krieg!"), in einem Spiel will ich Spass haben und nicht milimetergenau den Boden absuchen muessen, weil da evt. eine toedliche Gefahr laeuern koennte(!). Das ist nicht realistisch, das ist Schikane...

Ich bin im ganzen Spiel nich einmal auf ne Mine getreten, ohne gewußt zu haben, das da welche liegen... What does he say? "I smell it." =)


C2 RULT!!!
 
Oben Unten