• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

TESO: Bethesda teasert große neue Welt im Cinematic-Trailer an

hunterseyes

Mitglied
Mitglied seit
03.07.2019
Beiträge
834
Reaktionspunkte
154
Sehe da keine große neue Welt im Video, nur wie die schiffe auf stürmischer See schippern und irgendwer auf ner Art Burgmauer rumläuft, um am Ende eben den Ausblick auf diese Schiffe hat.
Was also soll und der Trailer genau vermitteln? Kommen nun Schiffe ins Spiel? Kommen Burgenkämpfe ins Spiel? Kann man die Meere nun aktiv bespielen? Ka - unnötiges Fimchen.
 

PhalasSP

Mitglied
Mitglied seit
11.06.2021
Beiträge
98
Reaktionspunkte
3
Es geht auf eine neue Insel. Man sieht die Sonne und das sie tiefsteht. Sie fahren nach Westen.
Es ist entweder Pyandonea und da auch eine neues Volk ins spiel kommen soll geht es vielleicht um die Maormer.

Oder sie fahren noch weiter nach Yokuda was ein neuer Kontinent wäre, was ich deswegen nicht glaube.
 

Wuersteltier

Mitglied
Mitglied seit
12.01.2018
Beiträge
84
Reaktionspunkte
25
Naja die sollten mal lieber Elder Scrolls 6 entwickeln, anstatt so viel Zeit und Ressourcen in ESO zu stecken.
Spaß beiseite, mal gespannt was da letzten Endes daraus wird.
 

LesterPG

Mitglied
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
6.329
Reaktionspunkte
1.420
Ja, wissen nur die meisten nicht...
Denken wäre auch Bethesda.
Und selbst die bestehen aus mehreren Studios die sich durchaus mal unterstützen aber eben nicht an den gleichen Projekten arbeiten.
Nicht zu vergessen das Modeller ja auch Scripten und Programmieren können und eigentlich jeder universell eingesetzt werden kann ... 😁
 
Oben Unten