Telling Lies im Test: Liebe, Leid und jede Menge Lügen

FelixSchuetz

Redakteur
Mitglied seit
04.05.2005
Beiträge
2.395
Reaktionspunkte
556
Jetzt ist Deine Meinung zu Telling Lies im Test: Liebe, Leid und jede Menge Lügen gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Telling Lies im Test: Liebe, Leid und jede Menge Lügen
 

Haehnchen81

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.09.2013
Beiträge
464
Reaktionspunkte
198
Puh... ausgezeichnete Schauspieler... was sind denn dann Robert De Niro, Al Pacino, Leo di Caprio und und und?

Sorry diese Darsteller hier sind gerade knapp über daily soap Niveau.

Habs bei gog gekauft, es ist ganz nett, mal was anderes, aber "ausgezeichnete Schauspieler" sind da nicht zu sehen... es ist ok was sie zeigen, wie gesagt "über" soap niveau... aber nicht sehr viel darüber.

Es reicht um glaubwürdig zu sein und einen zu unterhalten oder zu fesseln, wie auch immer... aber wenn ich über "ausgezeichnete Schauspieler" rede, kommen mir sicher andere in den Sinn als diese hier.

Ist vllt ein wenig hochgegriffen... für Videospielverhältnisse mögen sie gut sein. Nunja.
 
TE
FelixSchuetz

FelixSchuetz

Redakteur
Mitglied seit
04.05.2005
Beiträge
2.395
Reaktionspunkte
556
Puh... ausgezeichnete Schauspieler... was sind denn dann Robert De Niro, Al Pacino, Leo di Caprio und und und?

Sorry diese Darsteller hier sind gerade knapp über daily soap Niveau.

Habs bei gog gekauft, es ist ganz nett, mal was anderes, aber "ausgezeichnete Schauspieler" sind da nicht zu sehen... es ist ok was sie zeigen, wie gesagt "über" soap niveau... aber nicht sehr viel darüber.

Es reicht um glaubwürdig zu sein und einen zu unterhalten oder zu fesseln, wie auch immer... aber wenn ich über "ausgezeichnete Schauspieler" rede, kommen mir sicher andere in den Sinn als diese hier.

Ist vllt ein wenig hochgegriffen... für Videospielverhältnisse mögen sie gut sein. Nunja.
Macht ja nix, sind wir halt nicht einer Meinung. :) Ich finde die Darsteller absolut top.
 

heinz-otto

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.10.2005
Beiträge
818
Reaktionspunkte
26
"Her Story" fand ich richtig klasse, vor allem den detektivischen Ansatz, wenn es einem dann nach einer Weile dämmert, was da passiert ist. Das neue "Telling Lies" habe ich mir auf GOG schon gekauft, aber noch nicht gespielt. Ich finde es gut, dass so ugewöhnliche Spielideen weitergeführt und auch bei euch hier getestet werden.
 
Oben Unten