suche Notebook

Brokensword

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
1.134
Reaktionspunkte
2
Suche ein Notebook
soll ein Geschenk sein und muss im Prinzip nix können
- surfen
- chatten
- youtube
- eventuell mini games wie Schach, Mahjongg und Billiard ( eventuell Pool Nation, würd ich dann mitschenken )

muss haben: 17 Zoll und Betriebssystem

bin gerade hier am schauen Notebooks günstig kaufen >> Preis bei notebooksbilliger.de

kann aber auch weniger kosten falls möglich
und wie gut sind eigentlich die verbauten Grafikkarten: Intel® HD Graphics, AMD Radeon™ R3
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Die Grafik"karten" in den ganz preiswerten Notebooks sind fast immer nur CPU-interne Grafikeinheiten oder ganz ganz ganz schwache extra Grafikchips. ;)

Ansonsten würde jedes dieser Notebooks das nötige packen. Dell ist zB an sich qualitativ immer ganz gut, da machst Du sicher nix falsch. Vielleicht aber nicht den billigsten, sondern den hier: DELL Inspiron 17 5000 Serie 17 5748-3238 Intel Core i3-4030U 4GB 500GB Windows 8.1 bei notebooksbilliger.de der hat zumindest einen Core i3, was schon ganz ordentlich ist. Oder auch dieses Acer Acer Aspire E5-771-30HS Intel Core i3-4030U 4GB 500GB 17-Zoll HD+ Display Windows 8.1 bei notebooksbilliger.de Beide haben als Grafik die CPU-interne HD4400.

Womit du das Notebook - egal welches Du genau nimmst, ENORM beschleunigen könntest wäre eine SSD - falls es im Budget noch drin ist. Das bringt "gefühlt" mehr als eine extra-starke CPU. Da sind aber Notebooks, wo schon eine drin ist, zu teuer - eine SSD mit 128GB aber kostet nur 50-60€ und wäre leicht einzubauen. 256GB kosten keine 100€. Wenn da nicht grad viele Videos draufmüssen, würden 128GB schon für ne Menge Sachen reichen.
 
TE
B

Brokensword

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
1.134
Reaktionspunkte
2
kenn mich mit Notebooks noch net aus
wie wird die ssd eingebaut? will nix aufschrauben

und ists möglich etwas zwischen 300-400€ oder noch billiger zu finden
das Gerät muss wirklich nix können
zum Surfen wird man doch kein i3 brauchen
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Wenn es unter 400€ sein soll, würd ich halt den Dell Inspiron 17 5000 Serie nehmen, der etwas unter 400€ kostet. Ne SSD einzubauen wäre an sich leicht, da haben die Notebooks unten immer ne Klappe - da muss man zwar idR Schrauben entfernen, aber das ist an sich seit langem so gemacht, dass man die Festplatte sehr leicht selber wechseln kann (oft ist da sogar ne Anleitung beim Notebook dabei), und eine SSD hat die gleich Größe wie eine Notebookfestplatte. Aber mit SSD wird es nix mit 400€, also isses an sich eh egal ;)
 

Frono

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19.11.2014
Beiträge
6
Reaktionspunkte
0
Sofern du später ne SSD einsetzen willst rate ich dir aber von dem Acer Aspire e5-771 ab. Bei dem Gerät muss nämlich der komplette Boden abgeschraubt werden um an die Hardware zu kommen...
 
Oben Unten