• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Streaming-Chaos: Marvel-Meisterwerk läuft auf Netflix statt Disney Plus

Tobias Tengler-Boehm

Redakteur
Teammitglied
Mitglied seit
08.09.2022
Beiträge
1.336
Reaktionspunkte
18
Unnötig.
Unnötig lang, unnötig viele sonstige Infos unpassend zum Titel, unnötig viel Superlative Sensationssprache.
Bitte weniger *davon* in Zukunft.
 
Ja, unnötig aufgebläht dieser Artikel und trotzdem unvollständig oder sogar falsch. Spiderman No Way Home lief schon ungefähr vor einem Jahr im Abo bei Sky bzw. WOW. Genau so wie die beiden Vorgänger Film mit Tom Holland zuerst dort liefen. Also nichts mit exclusiv bei Netflix in Deutschland.
 
Spiderman No Way Home kann man derzeit bei diesen Anbietern schauen:

Prime Video
Netflix
Sky
Apple TV
Google Play
Microsoft
Rakuten TV
MagentaTV
videociety
CHILI
maxdome
 
Ein FanService-Spektakel als "Meisterwerk" zu betiteln zeugt mal wieder von der Fehlbestzung des Autors.
Vielleicht, verrückte Idee, sollte er es lieber mal mit Game-Artikel hier versuchen. Falls diese Seite hier überhaupt Interesse an solchen hätte...
 
Ein FanService-Spektakel als "Meisterwerk" zu betiteln zeugt mal wieder von der Fehlbestzung des Autors.
Vielleicht, verrückte Idee, sollte er es lieber mal mit Game-Artikel hier versuchen. Falls diese Seite hier überhaupt Interesse an solchen hätte...
Selbst dann wäre Tengler-Boehm eine Fehlbesetzung.
 
Zurück