Stereo an 2 Ausgängen mit 7.1 Soundkarte

DeathmachineAK

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16.11.2006
Beiträge
29
Reaktionspunkte
0
Stereo an 2 Ausgängen mit 7.1 Soundkarte

hi zusammen!

ich habe folgendes problem:
ich habe eine onboard 7.1 soundkarte (Realtek ALC888 @ VIA VT8237A High Definition Audio Controller PCI) und 2 stereo-ausgabegeräte (einmal kopfhöhrer und einmal boxen).
derzeit muss ich die immer umstecken wenn ich das gerät wechseln möchte, aber ich würde gerne den sound, der aus dem frontausgang kommt, auch über den rearausgang ausgeben lassen, so dass beide geräte immer ein signal bekommen.

geht das mit best. programmen bzw treibern, oder is das nicht so leicht möglich?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
AW: Stereo an 2 Ausgängen mit 7.1 Soundkarte

kauf dir am besten einen audio-switch, der kommt an einen passenden ausgang der karte, und an den switch dann di kopfhörer und die boxen, am switch hast du dann einen schalter, damit du kopfhörer oder box aktiveren kannst.

oder wenn du sparen wills einfach einen y-adapter 3,5mm-klinkenstecker auf 2x3,5mm-buchse (jeweils stereo) dann hast du aber immer ton auf beiden geräten.


falls das headset aber USB ist, dann geht es nicht.
 
TE
D

DeathmachineAK

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16.11.2006
Beiträge
29
Reaktionspunkte
0
AW: Stereo an 2 Ausgängen mit 7.1 Soundkarte

Herbboy am 08.05.2007 21:01 schrieb:
kauf dir am besten einen audio-switch, der kommt an einen passenden ausgang der karte, und an den switch dann di kopfhörer und die boxen, am switch hast du dann einen schalter, damit du kopfhörer oder box aktiveren kannst.

oder wenn du sparen wills einfach einen y-adapter 3,5mm-klinkenstecker auf 2x3,5mm-buchse (jeweils stereo) dann hast du aber immer ton auf beiden geräten.


falls das headset aber USB ist, dann geht es nicht.

von diesen y-steckern hatte ich bisher 2, und beide haben das signal aufgespalten (auf einem war nur noch rechts, auf dem andern nur noch links)
so eine box ist zwar eine schöne lösung, ich würde das jedoch auch gern über die treiber machen

wobei ich so eine box aber auch so gebrauchen könnte (für den pc meiner freundin ^^), könnt ihr da welche empfehlen? vor allem im preislich unteren segment ;)
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
AW: Stereo an 2 Ausgängen mit 7.1 Soundkarte

DeathmachineAK am 08.05.2007 22:19 schrieb:
Herbboy am 08.05.2007 21:01 schrieb:
kauf dir am besten einen audio-switch, der kommt an einen passenden ausgang der karte, und an den switch dann di kopfhörer und die boxen, am switch hast du dann einen schalter, damit du kopfhörer oder box aktiveren kannst.

oder wenn du sparen wills einfach einen y-adapter 3,5mm-klinkenstecker auf 2x3,5mm-buchse (jeweils stereo) dann hast du aber immer ton auf beiden geräten.


falls das headset aber USB ist, dann geht es nicht.

von diesen y-steckern hatte ich bisher 2, und beide haben das signal aufgespalten (auf einem war nur noch rechts, auf dem andern nur noch links)
dann war das wohl 3,5mm klinke stereo auf 2xbuchse MONO...

so eine box ist zwar eine schöne lösung, ich würde das jedoch auch gern über die treiber machen
ich weiß nicht, ob das geht... du könntest evtl. auf 4.0/4.1 umstellen und dann alles so einstellen, dass der sound auf alle boxen verteilt wird - aber ich bin nicht sicher, ob es 4.0 überhaupt gibt und es nicht 4.1 sein muss, dann würde dir der bass fehlen.


wobei ich so eine box aber auch so gebrauchen könnte (für den pc meiner freundin ^^), könnt ihr da welche empfehlen? vor allem im preislich unteren segment ;)
naja, die kosten eigentlich alle um die 10€. da wird ja nur das audiosignal aufgeteilt, würde mich wundern, wenn es da unterschiede gibt, außer ein hersteller verwednet wirklich GANZ billige kabel und macht furchtbar miese lötstellen.
 
TE
D

DeathmachineAK

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16.11.2006
Beiträge
29
Reaktionspunkte
0
AW: Stereo an 2 Ausgängen mit 7.1 Soundkarte

Herbboy am 08.05.2007 22:40 schrieb:
DeathmachineAK am 08.05.2007 22:19 schrieb:
Herbboy am 08.05.2007 21:01 schrieb:
kauf dir am besten einen audio-switch, der kommt an einen passenden ausgang der karte, und an den switch dann di kopfhörer und die boxen, am switch hast du dann einen schalter, damit du kopfhörer oder box aktiveren kannst.

oder wenn du sparen wills einfach einen y-adapter 3,5mm-klinkenstecker auf 2x3,5mm-buchse (jeweils stereo) dann hast du aber immer ton auf beiden geräten.


falls das headset aber USB ist, dann geht es nicht.

von diesen y-steckern hatte ich bisher 2, und beide haben das signal aufgespalten (auf einem war nur noch rechts, auf dem andern nur noch links)
dann war das wohl 3,5mm klinke stereo auf 2xbuchse MONO...

diese dinger wurden mir immer als verdoppler angeboten, und der typ im pcladen, in dem ich gern kaufe meinte, dass die wohl immer so arbeiten

so eine box ist zwar eine schöne lösung, ich würde das jedoch auch gern über die treiber machen
ich weiß nicht, ob das geht... du könntest evtl. auf 4.0/4.1 umstellen und dann alles so einstellen, dass der sound auf alle boxen verteilt wird - aber ich bin nicht sicher, ob es 4.0 überhaupt gibt und es nicht 4.1 sein muss, dann würde dir der bass fehlen.

per standart-treibermenü funktioniert das nicht einfach so, sonst würd ich das ja machen ;)


wobei ich so eine box aber auch so gebrauchen könnte (für den pc meiner freundin ^^), könnt ihr da welche empfehlen? vor allem im preislich unteren segment ;)
naja, die kosten eigentlich alle um die 10€. da wird ja nur das audiosignal aufgeteilt, würde mich wundern, wenn es da unterschiede gibt, außer ein hersteller verwednet wirklich GANZ billige kabel und macht furchtbar miese lötstellen.

und genau damit ich so ein drecksding net erwische frage ich ;)
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
AW: Stereo an 2 Ausgängen mit 7.1 Soundkarte

DeathmachineAK am 08.05.2007 23:58 schrieb:
diese dinger wurden mir immer als verdoppler angeboten, und der typ im pcladen, in dem ich gern kaufe meinte, dass die wohl immer so arbeiten
wie? dass die immer nur L oder R ton haben? dann haben die wohl nen groß-fehleinkauf an y-kabeln hinter sich und wollen die loswerden :-D



wegen der switches: schau mal, ob du online meinungen findest. es gibt nicht viele switches.



ps: nen kopfhöreranschluss, den du bisher übersehen hast, haben deine boxen nicht?
 
TE
D

DeathmachineAK

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16.11.2006
Beiträge
29
Reaktionspunkte
0
AW: Stereo an 2 Ausgängen mit 7.1 Soundkarte

Herbboy am 09.05.2007 00:18 schrieb:
DeathmachineAK am 08.05.2007 23:58 schrieb:
diese dinger wurden mir immer als verdoppler angeboten, und der typ im pcladen, in dem ich gern kaufe meinte, dass die wohl immer so arbeiten
wie? dass die immer nur L oder R ton haben? dann haben die wohl nen groß-fehleinkauf an y-kabeln hinter sich und wollen die loswerden :-D



wegen der switches: schau mal, ob du online meinungen findest. es gibt nicht viele switches.



ps: nen kopfhöreranschluss, den du bisher übersehen hast, haben deine boxen nicht?

die 2 bisherigen habe ich von unterschiedlichen händlern und nicht von dem, der mir das so erklärt hat
die dinger die ich meine sehen übrigens so aus:
http://thumbs.ebaystatic.com/pict/1401136820828080_1.jpg


wegen den switches werd ich mal gucken

und meine boxen (bzw genauer mein verstärker) haben zwar nen kopfhöreranschluss, nur ist dieser zu weit weg von meinem mikrofoneingang, so dass ich dafür wiederum nen verlängerungskabel bräuchte (bei meinem headset sind ein- und ausgangskabel sehr nah beisammen), und dann will ich das lieber anders lösen :)
 

SoSchautsAus

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.06.2006
Beiträge
4.992
Reaktionspunkte
0
AW: Stereo an 2 Ausgängen mit 7.1 Soundkarte

DeathmachineAK am 09.05.2007 02:45 schrieb:
Das Teil ist wohl dafür gedacht, zwei Monosignale zu einem Stereosignal zu bündeln. Was du brauchst ist ein Adapter, der ein Stereosignal nicht aufteilt sondern doppelt. Da müsstest du dich expizit nach sowas erkundigen, z.B. in einem Elektrofachhandel (kein Media Markt o.ä.).

SSA
 
TE
D

DeathmachineAK

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16.11.2006
Beiträge
29
Reaktionspunkte
0
AW: Stereo an 2 Ausgängen mit 7.1 Soundkarte

SoSchautsAus am 09.05.2007 03:16 schrieb:
DeathmachineAK am 09.05.2007 02:45 schrieb:
Das Teil ist wohl dafür gedacht, zwei Monosignale zu einem Stereosignal zu bündeln. Was du brauchst ist ein Adapter, der ein Stereosignal nicht aufteilt sondern doppelt. Da müsstest du dich expizit nach sowas erkundigen, z.B. in einem Elektrofachhandel (kein Media Markt o.ä.).

SSA


aus der richtung hatte ich das noch gar nicht betrachtet, jetzt geben die dinger plötzlich sinn ^^

und keine angst, in den mm geh ich schon nicht - ich bin doch nicht blöd :-D
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
AW: Stereo an 2 Ausgängen mit 7.1 Soundkarte

DeathmachineAK am 09.05.2007 16:06 schrieb:
und keine angst, in den mm geh ich schon nicht - ich bin doch nicht blöd :-D
also, solche adpater müssen selbst bei MM nicht superteuer sein. kann sein, dass es 1-2€ teurer ist und du dann 5€ zahlst statt 3€, aber wenn du stattdessen 10km woanders hinfahren müßtest, dann würd ICH das in kauf nehmen.
 

SoSchautsAus

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.06.2006
Beiträge
4.992
Reaktionspunkte
0
AW: Stereo an 2 Ausgängen mit 7.1 Soundkarte

DeathmachineAK am 09.05.2007 16:06 schrieb:
und keine angst, in den mm geh ich schon nicht - ich bin doch nicht blöd :-D
ROFL! :-D :top:

Herbboy am 09.05.2007 16:38 schrieb:
also, solche adpater müssen selbst bei MM nicht superteuer sein. kann sein, dass es 1-2€ teurer ist und du dann 5€ zahlst statt 3€, aber wenn du stattdessen 10km woanders hinfahren müßtest, dann würd ICH das in kauf nehmen.
Ich meinte auch nicht wegen des Preises, mehr wegen sowas wie kompetenter Beratung und so. Sonst drücken die ihm wieder so ein Teil in die Hand das ihm nichts hilft. ;)

SSA
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
AW: Stereo an 2 Ausgängen mit 7.1 Soundkarte

SoSchautsAus am 09.05.2007 21:49 schrieb:
Ich meinte auch nicht wegen des Preises, mehr wegen sowas wie kompetenter Beratung und so. Sonst drücken die ihm wieder so ein Teil in die Hand das ihm nichts hilft. ;)

SSA

naja, einfach selber suchen, es steht dann eigentlich eindeutig auf der packung - hab es ja schon gepostet, worauf man achten muss... 3,5 stereo klinke auf 2 x 3,5mm buchse JEWEILS stereo


auf der packung ist auch oft symbolisch angedeutet, wofür das ist, zB ein walkman, und an dem sind dann am einen kabelstrang boxen und am anderen kopfhörer. oder auch ein fernseher, und am kabel sind dann 2 kopfhörer usw.
 
TE
D

DeathmachineAK

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16.11.2006
Beiträge
29
Reaktionspunkte
0
AW: Stereo an 2 Ausgängen mit 7.1 Soundkarte

vielen dank, aber ganz dumm bin ich meistens nicht :-D

aber ich werd morgen bzw. heute mal gucken, wo ich so nen kabel herkriege, teuer scheinen die net zu sein (1,70 @ ebay)

vielen dank für eure hilfe =)
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
AW: Stereo an 2 Ausgängen mit 7.1 Soundkarte

DeathmachineAK am 10.05.2007 01:48 schrieb:
vielen dank, aber ganz dumm bin ich meistens nicht :-D

aber ich werd morgen bzw. heute mal gucken, wo ich so nen kabel herkriege, teuer scheinen die net zu sein (1,70 @ ebay)

vielen dank für eure hilfe =)


bei ebay können die deutlich billiger sein, u.a. weil es restposten oder auch nicht grad qualitativ gute sind. aber mehr als 5-6€ sollte es auch bei MM nicht kosten, wenn du nicht eines mit vergoldeten steckern nimmst wie das hier: http://www.musicstore.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/WFS/MusicStore-MusicStoreShop-Site/de_DE/-/EUR/ViewProductDetail-Start;pgid=TOZgS6SfaObm0000000000000000HV2wzzdo?CatalogVideo=&ProductUUID=oD7VqHzlzCUAAAEQZcUfPxC_&CatalogCategoryID=GCHVqHzmp8EAAAERMpsvKPl9&JumpTo=OfferList


ps: es gibt sogar kleine adapter OHNE kabel. sieht dann so aus: http://www.musicstore.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/WFS/MusicStore-MusicStoreShop-Site/de_DE/-/EUR/ViewProductDetail-Start;pgid=?SKU=ACC0002474-000&ProductUUID=0&JumpTo=OfferList

nachteil: damit verdeckst du evtl. benachbarte buchsen der karte.
 

Ernie123

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.12.2006
Beiträge
814
Reaktionspunkte
0
AW: Stereo an 2 Ausgängen mit 7.1 Soundkarte

Ich glaube aber, dass die HiFi-Onkels von MM noch die Kompetentesten sind. Ich mein in die PC-Ecke trau ich mich schon fast gar net mehr. Vor allem da die Hardwarepreise vielleicht dem Marktpreis manchmal etwas hinterher hinken. :rolleyes:
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
AW: Stereo an 2 Ausgängen mit 7.1 Soundkarte

Ernie123 am 10.05.2007 02:16 schrieb:
Ich glaube aber, dass die HiFi-Onkels von MM noch die Kompetentesten sind. Ich mein in die PC-Ecke trau ich mich schon fast gar net mehr.
das hängt von der filiale ab. es wird ja nicht jemand, der sich als verkäufer bewirbt und sich auch aus eigeninteresse gut mit PCs auskennt, absichtlich nicht genommen ;) wenn ich da jetzt als studentische aushilfe jobben würde, dann würd ich mich vorher auf den neuesten stand bringen, und allgemein weiß ich ganz gut bescheid, d.h. ich würde dort vermutlich eher als "kompetent" eingestuft werden.... wäre allerdings schlecht für MM, da ich von den meisten dingen dort abraten würde... :-D


Vor allem da die Hardwarepreise vielleicht dem Marktpreis manchmal etwas hinterher hinken. :rolleyes:
ja, das liegt halt daran, dass die einmal n fuhre von hardware XY einkaufen und die dann lange unverändert im regal stehen haben. aber bei angeboten sind die durchaus oft sehr günstig, zB einzelne grafikkartenangebote, drucker, oder auch notebooks.

gilt natürlich ebenso für saturn usw.
 
TE
D

DeathmachineAK

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16.11.2006
Beiträge
29
Reaktionspunkte
0
AW: Stereo an 2 Ausgängen mit 7.1 Soundkarte

so ich war jetzt mal los im mediamarkt, hab aber nen schock bekommen - die wollen für so nen blödes kabel fast 7€....

glücklicherweise gabs im gleichen gebäude nen real, der die dinger einfach mal für die hälfte vertickt :-D
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
AW: Stereo an 2 Ausgängen mit 7.1 Soundkarte

DeathmachineAK am 10.05.2007 18:39 schrieb:
so ich war jetzt mal los im mediamarkt, hab aber nen schock bekommen - die wollen für so nen blödes kabel fast 7€....
hab ich ja gesagt ;)

glücklicherweise gabs im gleichen gebäude nen real, der die dinger einfach mal für die hälfte vertickt :-D
und? klappt es nun?
 
TE
D

DeathmachineAK

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16.11.2006
Beiträge
29
Reaktionspunkte
0
AW: Stereo an 2 Ausgängen mit 7.1 Soundkarte

klar, dafür sind die kabel ja da :-D
 
Oben Unten