• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Steam: Deshalb ist eine Wallpaper-App in den Top Ten der meistgespielten Spiele

Icetii

Autor
Mitglied seit
21.04.2016
Beiträge
2.277
Reaktionspunkte
47
G

Gast1661893802

Gast
Ich nutze die Wallpaper Engine seit einigen Jahren und gucke ca. 1-2mal pro Jahr nach Neuigkeiten.😉

Pornographie ist mir bis Dato noch nicht untergekommen, bestenfalls eher Erotik, aber vermutlich sind die Bilder eines durchschnittlichen Museums deutlich pornöser als das was man da zu sehen bekommt. 🙄
 
M

MichaelG

Gast
Doch da gibts schon paar Dinge. Damit meinte ich jetzt nicht Animes, Mangas oder so etwas. Sondern Realszenen. Zwar nicht sehr viele aber die sind vorhanden (BJ u.a.). Überwiegend Japanerinnen aber auch Zeug von Onlyfans. Altersbeschränkung raus und dann taucht vieles auf 99% Animiert und 1% echt. Manches siehst Du aber auch erst im Nachgang. Harmloses Titelbild aber dann oha....
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Shadow_Man

Großmeister/in der Spiele
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.734
Reaktionspunkte
6.737
Wo liegt denn die Problematik? Pornosachen von Videospielen gibts sehr viele.
Oder werden die Dinge direkt in Steam veröffentlicht? Das sollten sie natürlich dann nicht tun, wenn es so ist, sondern auf entsprechenden Seiten.
 
G

Gast1661893802

Gast
Wo liegt denn die Problematik? Pornosachen von Videospielen gibts sehr viele.
Oder werden die Dinge direkt in Steam veröffentlicht? Das sollten sie natürlich dann nicht tun, wenn es so ist, sondern auf entsprechenden Seiten.
Das Teil verwendet den Workshop Bereich von Steam für die "Hintergrund Mods"

Doch da gibts schon paar Dinge. Damit meinte ich jetzt nicht Animes, Mangas oder so etwas. Sondern Realszenen. Zwar nicht sehr viele aber die sind vorhanden (BJ u.a.). Überwiegend Japanerinnen aber auch Zeug von Onlyfans. Altersbeschränkung raus und dann taucht vieles auf 99% Animiert und 1% echt. Manches siehst Du aber auch erst im Nachgang. Harmloses Titelbild aber dann oha....
Ja, aber um den Effekt aus dem Artikel zu nehmen ist es eher kein Phänomen sondern eher Einzelfälle/Randerscheinungen.
Den Beweis das die Wallpaper Engine deshalb so erfolgreich ist möchte ich doch gerne sehen.

Ich denke es liegt daran das es sich herumspricht und wohl kaum Alternativen dazu gibt.😏
 
M

MichaelG

Gast
Das Teil verwendet den Workshop Bereich von Steam für die "Hintergrund Mods"
Und genau das ist imho ein Punkt wo ich sagen muß, daß ich Steam da nicht verstehe. Andere Spiele in Steam werden in DE geblockt weil man ´mal eine Anime-Titte sieht und hier kann das Programm wenn auch in geringem Umfang so etwas und schärferes unkontrolliert unter die Menschen zu bringen.

Das ist irgendwie messen mit zweierlei Maßen.
 
G

Gast1661893802

Gast
Ich vermute die haben zu viel mit der Sichtung von Spielen zu tun und für Workshops ist da einfach kein Platz mehr bzw würde exorbitant aufwändiger werden.
 
M

MichaelG

Gast
Es ist auch teils Geiz. Wenn Valve endlich mal eine vernünftige Altersverifikation einbauen würde wäre das Thema keins mehr.
 

Loosa

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
12.03.2003
Beiträge
9.958
Reaktionspunkte
4.244
Wurde durch einen Kollegen darauf aufmerksam. Für den Preis dann auch gleich mal gekauft. =)
Hab's aber sehr schnell wieder abgeschaltet. Ich mag meinen Desktop einfach nur schwarz und ohne Ablenkungen. Und um was super langsames, subtiles selbst zu designen bin ich zu faul. :-D
 
M

MichaelG

Gast
Wurde durch einen Kollegen darauf aufmerksam. Für den Preis dann auch gleich mal gekauft. =)
Hab's aber sehr schnell wieder abgeschaltet. Ich mag meinen Desktop einfach nur schwarz und ohne Ablenkungen. Und um was super langsames, subtiles selbst zu designen bin ich zu faul. :-D
Du kannst die bestehenden auch anpassen. Auch vom Tempo her. Und es gibt auch zig unanimierte Desktopthemes in der App.
 

fud1974

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
3.652
Reaktionspunkte
1.850
Ich hab es tatsächlich auch schon ewig hier bei mir laufen... ist natürlich per se eigentlich Blödsinn, vor allem wenn manStrom sparen wollte, da die Grafikkarte höhere Grundlast bekommt usw.

Aber ich finde es ganz nett ehrlich gesagt. Und nein, nicht wegen dieser.. speziellen Geschichten.. von denen wusste ich nichts, da kann man mal wieder sehen wie erfinderisch die Menschen werden.

Hat übrigens ewig schon sinnvolle Features wie dass es die Animationen stoppt wenn es erkennt dass ein Spiel startet, damit die Performance da primär aufs Spiel gehen kann usw.
 
Oben Unten