Staubfilter Enermax Chakra

winnersplan

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.01.2003
Beiträge
13
Reaktionspunkte
0
Hallo, ich habe mir einen neuen PC geholt und würde ihn gerne gegen Staub schützen, sprich also Staubfilter vor die Lüfter bauen. Ich habe ein Enermax Chakra (Midi Tower) mit einem großen 25 cm Lüfter an der Seite. Vor allem bei dem würde ich gern etwas tun. Es sollte aber die Leistung nicht groß beieinträchtigen und möglichst mit Haushaltsartikeln machbar sein (damit meine ich, nicht extra Casemodkomponenten) Ich habe da vielleicht an eine Damenstrumpfhose oder so was gedacht. Bringt das was ?

Danke schon mal im voraus für jede Antwort!
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
winnersplan am 10.05.2007 12:00 schrieb:
Casemodkomponenten) Ich habe da vielleicht an eine Damenstrumpfhose oder so was gedacht. Bringt das was ?

genau DAS ging mir schon beim lesen des threadtitels durch den kopf.

sollte allerdings nicht ZU feinmaschig sein, wenn sie die funktion nicht beeinträchtigen soll, und du musst trotzdem den "filter" dann alle paar wochen mal entstauben, und ganz staubfrei wird 's im gehäuse nicht bleiben, denn es gibt noch zahlreiche weitere öffnungen und ritzen, durch die staub ins gehäuse kommt bzw. wg. druckunterschieden sogar regelrecht eingesaugt wird.

ich persönlich benutze keine filter und entstaube dafür lieber den PC von innen alle 3-4 monate gründlich.
 

keithcaputo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.07.2004
Beiträge
1.332
Reaktionspunkte
3
Herbboy am 10.05.2007 14:48 schrieb:
ich persönlich ... entstaube dafür lieber den PC von innen alle 3-4 monate gründlich.
Das hab ich neulich auch mal wieder gemacht. Ich bin wie immer froh gewesen, daß ich hier nen Kompressor in der Garage hab.
Mit dem Staubsauger geht zwar gut was von großen Flächen wie der GraKa ab, aber wenn man anschließend nochmal mit Druckluft in die Kühlrippen schießt, staunt man doch über die Größe der Staubwolke, die da noch entsteht...außerdem ist es total faszinierend, wie schnell die Lüfter mit "Druckluftantrieb" werden! :B
 
Oben Unten