Startverweigerung eines PATA-Adapter wegen fehlendem Treiber

Intelnoid

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.05.2008
Beiträge
24
Reaktionspunkte
0
Moin zusammmen

Bitte hilft mir, laufe echt schon an der decke!!!!!!!!!!!!!!!!

Also

Mein sys

Intel Core 2 Duo E2180
Asus P5k
Kingston 800 MHz 2GB DDR2
1 Sata 80 GB platte von Hitachi
2 Pata Laufwerke
2 Pata Festplatten 80 GB+40 GB^^

Also: Da ich nur einen Pata Slot besitzte, >:| kaufte ich mir einen Micron Adapter von Manhatten, mit dem ich 2 weitere Slots besitze, also insgesamt 3 Slots à 2 Anschlüssen. Die Laufwerke muss ich auf dem Board installieren, da sie sonst nicht erkannt werden. Die Pata HDs werden auf der Zusatzkarte eingesteckt---da fängt das problem an--- Meine XP CD besitzt diese Treiber nicht und die Raid ( bzw ich will ein NOn-raid sys) Treiber sind auf Cd ok so weit so gut. Mein Disketten- Laufwerk musste ich leider begraben, :finger: und die Treiber per XP installation unter F6 raid treiber und dan Z drücken geht via Usb erst unter Visra!!!!!!!!!!!!!! :$ Wie muss ich machen , dass meine XP cd diese Treiber schon bei der installation enthält, die Pata Platten werden wegen dem fehlendem Treiber bei der Installation gar nicht erkannt. Drum Wie löse ich mein Problem

THX for ever

PS: Wann kommt der PCGH- Dingsbums ich hasse dich Fragebogen lol??? :confused:
 
TE
I

Intelnoid

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.05.2008
Beiträge
24
Reaktionspunkte
0
THX für antwort

Hab mir heute ne Diskettendreher gekauft und die Raid bzw. non-Raid treiber auf ne diskette gebrannt und bei der xp installation über f6 und z angegeben -nütztnichts :pissed: :confused: :-D

Hab von Nlite gehört- komm aber nicht ganz draus- verändert man damit die bestehende XP CD oder macht man ne neue veränderte XP CD?? Wie kopiere ich das XP- System, das heisst das Betriebsystem an sich auf die CD mit Nlite

kann mir wer nen link zur bauanleitung schicken?? Bin zu blöööööde :B


Gestern gab es nicht ,morgen gibt es nicht , also lebe heute
 

Snake74147

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.01.2005
Beiträge
298
Reaktionspunkte
0
Intelnoid am 04.06.2008 17:50 schrieb:
THX für antwort

Hab mir heute ne Diskettendreher gekauft und die Raid bzw. non-Raid treiber auf ne diskette gebrannt und bei der xp installation über f6 und z angegeben -nütztnichts :pissed: :confused: :-D

Hab von Nlite gehört- komm aber nicht ganz draus- verändert man damit die bestehende XP CD oder macht man ne neue veränderte XP CD?? Wie kopiere ich das XP- System, das heisst das Betriebsystem an sich auf die CD mit Nlite

kann mir wer nen link zur bauanleitung schicken?? Bin zu blöööööde :B


Gestern gab es nicht ,morgen gibt es nicht , also lebe heute
Bissel Eigeninitiative sollte man schon zeigen...... .
Einfach Nlite German Anleitung oder Faq oder so eingeben und google wird schon was finden.
Du erstellst eine weitere cd, wass auch die einzige Möglichkeit ist - jedenfalls bekam ich noch nie Software oder ein OS auf einem CD-RW
 
TE
I

Intelnoid

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.05.2008
Beiträge
24
Reaktionspunkte
0
hat sich ewt erledigt , da laufwerk C nicht am raid controller funktionierte, am mainboard pata slot jedoch erkannt wird. brauche jetzt nur noch massgeschneiderte PATA kabel ^^ %)





Hey die neuen PCGH Videos sind zum :$ sry aber dieser hall- aber henne schröders vidios sind immer noch unschlagbar :X
 
Oben Unten