Startmenü: Direkt in "Eigene Dokumente"

fsm

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.01.2004
Beiträge
655
Reaktionspunkte
51
Startmenü: Direkt in "Eigene Dokumente"

Einfaches Problem: Wählt man im Win7-Startmenü "Dokumente", muss man ja erst mal zwischen den eigenen und den öffentlichen wählen. Das ist doof..... Wie kann man das so tweaken, dass man direkt in den Ordner eigene Dokumente kommt? Selbes Problem auch bei Musik, Bildern etc., eben allen Bibiliotheken---
 

usopia

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.01.2005
Beiträge
1.250
Reaktionspunkte
8
AW: Startmenü: Direkt in

also ich habe zwar Vista aber man kann den gewünschten Ordner mit gedrückter Maustaste einfach zunächst auf den Start-Button und anschließend, nachdem es aufgeklappt ist, ins Startmenü ziehen. Schon hast du eine Verknüpfung zum gewünschten Verzeichnis erstellt.
Ich hoffe, ich habe deine Frage korrekt verstanden.
 
TE
fsm

fsm

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.01.2004
Beiträge
655
Reaktionspunkte
51
Schade

Leider nicht - in Vista gibt es nämlich noch keine Bibliotheken. Der ganz normale "Eigegen Dateien" bzw. "Dokumente"-Ordner ist nun noch mal geteilt, das möchte ich aufheben - und keine komplett neue VErknüpfung. Aber wie gesagt, unter Vista hat man daas Problem nicht--
 
TE
fsm

fsm

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.01.2004
Beiträge
655
Reaktionspunkte
51
AW: Schade

Nein, das war ein ganz anderes Problem, sorry. Trotzdem danke für den Versuch =)
 
TE
fsm

fsm

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.01.2004
Beiträge
655
Reaktionspunkte
51
AW: Schade

Vielleicht übersehe ich was, aber das hilft leider kein Bisschen - natürlich kann ich den Ordner "öffentliche Dokumente" entfernen, aber dann bleibt trotzdem noch die ungewollte Auswahl - wenn auch diesmal mit nur einer Möglichkeit =(
 
Oben Unten