Star Wars KOTOR: Jason Schreier bestätigt Rollenspiel-Remake

AndreLinken

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.07.2017
Beiträge
864
Reaktionspunkte
35
Jetzt ist Deine Meinung zu Star Wars KOTOR: Jason Schreier bestätigt Rollenspiel-Remake gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Star Wars KOTOR: Jason Schreier bestätigt Rollenspiel-Remake
 

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.556
Reaktionspunkte
5.884
Website
twitter.com
Bei Aspyr bin ich erstmal skeptisch.
Die haben bisher vor allem mit wenig Aufwand verbundene 1:1 Ports gemacht.
Was Kotor aber bräuchte ist ein richtiges Remake im Stile von Demon Souls.
 

Baerschke

Benutzer
Mitglied seit
30.03.2004
Beiträge
57
Reaktionspunkte
6
KOTOR ist doch gut wie es ist und läuft sowohl auf Konsole als auch auf PC noch ordentlich. Derzeit ist hier meiner Meinung nach kein Remake nötig. Kann mir auch nicht vorstellen, dass ein Remake diesen besonderen Charm einfangen würde.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.478
Reaktionspunkte
3.797
Bei Aspyr bin ich erstmal skeptisch.
Die haben bisher vor allem mit wenig Aufwand verbundene 1:1 Ports gemacht.
Was Kotor aber bräuchte ist ein richtiges Remake im Stile von Demon Souls.

sind die nicht eh Primär ein Mac-Publisher

KOTOR ist doch gut wie es ist und läuft sowohl auf Konsole als auch auf PC noch ordentlich. Derzeit ist hier meiner Meinung nach kein Remake nötig. Kann mir auch nicht vorstellen, dass ein Remake diesen besonderen Charm einfangen würde.

in Anbetracht dessen dass ich letztens mal wieder KotOR starten wollte: Nö, das läuft mehr als Scheiße!
1. muss man erstmal Dinge umstellen damit es überhaupt startet nicht abschmiert nach der Charaktererstellung und
2. dann sind ohne NOCH MEHR frickelumstellungen die Kämpfe verbugged so dass man keine anderen Gegner anvisieren kann! Und die tolle Lösung bei jedem Gegner Schnellspeichern und Laden zu machen ist halt ... *pupsgeräusch*

Hast mal ins Steamforum zu KotOR geschaut? Bestimmt nicht in anbetracht das die meisten Fragen sich darum drehen wie man das Spiel zum laufen bekommt und ich hab bestimmt keine Lust das auf einem 11 Jahre Alten OS zu spielen
Punkt 1 war vielleicht nur lästig, aber Punkt 2 hat es dann gekillt

Daher JA: macht ein Remake, ich wär schon zu frieden wenn das einfach das Spiel wäre, aber so dass es ÜBERHAUPT startet
 

LesterPG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
4.928
Reaktionspunkte
859
KOTOR ist doch gut wie es ist und läuft sowohl auf Konsole als auch auf PC noch ordentlich. Derzeit ist hier meiner Meinung nach kein Remake nötig. Kann mir auch nicht vorstellen, dass ein Remake diesen besonderen Charm einfangen würde.
Oha, rein optisch ist das aber eher schlecht gealtert, sicherlich kein Produkt aus den 3D Anfängen, aber es drückt schon Wasser in die Augen. :rolleyes:
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.478
Reaktionspunkte
3.797
nja, Optisch geht das noch, wenn man im Vergleich das nur etwas Jüngere Morrowind daneben hält
 

Spiritogre

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2008
Beiträge
10.068
Reaktionspunkte
4.376
Website
rpcg.blogspot.com

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.042
Reaktionspunkte
6.320
sind die nicht eh Primär ein Mac-Publisher



in Anbetracht dessen dass ich letztens mal wieder KotOR starten wollte: Nö, das läuft mehr als Scheiße!
1. muss man erstmal Dinge umstellen damit es überhaupt startet nicht abschmiert nach der Charaktererstellung und
2. dann sind ohne NOCH MEHR frickelumstellungen die Kämpfe verbugged so dass man keine anderen Gegner anvisieren kann! Und die tolle Lösung bei jedem Gegner Schnellspeichern und Laden zu machen ist halt ... *pupsgeräusch*

Hast mal ins Steamforum zu KotOR geschaut? Bestimmt nicht in anbetracht das die meisten Fragen sich darum drehen wie man das Spiel zum laufen bekommt und ich hab bestimmt keine Lust das auf einem 11 Jahre Alten OS zu spielen
Punkt 1 war vielleicht nur lästig, aber Punkt 2 hat es dann gekillt

Daher JA: macht ein Remake, ich wär schon zu frieden wenn das einfach das Spiel wäre, aber so dass es ÜBERHAUPT startet
Gerade für so alte Spiele gibt es doch gog.com:

Da werden die Spiele immer an die neuesten Betriebssysteme angepasst und du kannst sie ohne rummurksen starten. Es werden gar manche Bugs gefixt und an der Stabilität gearbeitet.

Ich hab gerade den 1.Teil der GoG Version mal runtergeladen und lässt sich ganz einfach unter win 10 starten und es funktioniert alles einwandfrei. An der Auflösung wird allerdings nichts geändert, da muss man nach Mods suchen.
Aber wer alte Spiele auf Win 10 zocken will, dem kann ich nur gog empfehlen. Da muss man nie rumfriemeln sondern geht sofort.
 
Oben Unten