• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Star Wars: Alle 6 Monate soll es ein neues Spiel geben!

Holzkerbe

Gelegenheitsspieler/in
Mitglied seit
21.07.2022
Beiträge
309
Reaktionspunkte
128
Jo, da werden die Leute irgendwann wieder völlig übersättigt sein. Na ja, aber solange die Quali stimmt hab ich auch nix dagegen. Zumindest die bislang angekündigten Titel sind allesamt sehr vielversprechend. Trotzdem darf Lucasfilm gerne auch andere IPs von früher zurückbringen oder gänzlich neue erschaffen. Wird wohl unter Disney aber eher nicht passieren.
 

Matthias Dammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
10.877
Reaktionspunkte
6.771
Website
twitter.com
Jo, da werden die Leute irgendwann wieder völlig übersättigt sein.

Naja, bisher wurden wir in Sachen Star Wars ja nicht gerade mit Quantität verwöhnt.
Zwei Battlefronts, Jedi Fallen Order und Squadron, viel mehr gab es die letzten 10 Jahren doch nicht.
Daher begrüße ich einen erhöhten Output erstmal.
 

Holzkerbe

Gelegenheitsspieler/in
Mitglied seit
21.07.2022
Beiträge
309
Reaktionspunkte
128
Ja, da bin ich bei dir @Matthias Dammes - ich hoffe nur, dass das eben nicht so endet wie bei den Serien und Filmen. Obwohl die Qualität für mich ja (noch) einigermaßen stimmt, ist es mir kaum noch möglich bei der Menge an Star Wars (und auch Marvel) Output irgendwie hinterherzukommen.
 

MatSch

Anfänger/in
Mitglied seit
25.09.2022
Beiträge
72
Reaktionspunkte
22
Wenn ich mir die Jahresrückblicke aus der letzten Ausgabe nochmal vor Augen führe, war die Taktzahl früher um einiges höher. Da waren durchaus Jahre mit 3 Spielereleases dabei, wahrscheinlich sogar noch mehr, da ja bestimmt nicht jedes Game in die Übersicht der wichtigsten Spiele aufgenommen wurde (oder doch?).
Wobei die Entwicklungsumstände (Zeitaufwand, Manpower, Kosten) mit damals nicht vergleichbar sind.
Da ich von Grund auf erstmal skeptisch bin, bleibe ich erstmal entspannt und lass den Hypetrain mal noch nicht losrollen.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
11.055
Reaktionspunkte
5.056
Wenn ich mir die Jahresrückblicke aus der letzten Ausgabe nochmal vor Augen führe, war die Taktzahl früher um einiges höher. Da waren durchaus Jahre mit 3 Spielereleases dabei, wahrscheinlich sogar noch mehr, da ja bestimmt nicht jedes Game in die Übersicht der wichtigsten Spiele aufgenommen wurde (oder doch?).
gerade in der Zeit der Special Edition und der Prequels gabs ne regelrechte Flut an Spielen ja also so Ende der 90er bis 2005
 

AzRa-eL

Gelegenheitsspieler/in
Mitglied seit
07.11.2015
Beiträge
433
Reaktionspunkte
153
Mir wäre es lieber, wenn Disney für Predator ein Game in Auftrag gibt. Die Franchise verdient im Gaming viel mehr Aufmerksamkeit. Ein 3rd Person Open-Dschungle mit nem Predator als Char wäre schon richtig nice.
 
Oben Unten