Star Trek 4: Regie und Cast der Fortsetzung stehen fest

yaviellorien

Neuer Benutzer
Mitglied seit
04.11.2019
Beiträge
0
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung zu Star Trek 4: Regie und Cast der Fortsetzung stehen fest gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Star Trek 4: Regie und Cast der Fortsetzung stehen fest
 

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.301
Reaktionspunkte
2.568
Mal abwarten, was das wird. Ich bin ja kein großer Fan der Reboot-Reihe, aber evtl. gebe ich denen nochmal eine Chance. Ich hoffe allerdings, dass die kommende Picard Serie gut wird und stilistisch vielleicht den einen oder anderen Einfluss auch auf zukünftige Kinofilme überträgt.

Und, verdammt nochmal, werdet diese verdammte Vier im Titel los! Das hier ist schließlich nicht Star Trek IV - Zurück in die Gegenwart aus dem Jahr 1986.
 

gamechris

Benutzer
Mitglied seit
01.09.2002
Beiträge
41
Reaktionspunkte
5
Was mich am meisten interessiert: Wie wird die Enterprise-A in Reboot-Universum aussehen? ;)
 

MrFob

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2011
Beiträge
4.521
Reaktionspunkte
3.064
Ich hoffe nur, dass Kirk im naechsten Film dann nicht mehr so depri drauf ist wie am Anfang vom letzten.
 

Lucatus

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
07.06.2016
Beiträge
298
Reaktionspunkte
45
kann da Chris Hemsworth sehr gut verstehen weil die neuen Filme sind einfach eine Beleidigung für Star Treck
 

hunterseyes

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.07.2019
Beiträge
433
Reaktionspunkte
59
kann da Chris Hemsworth sehr gut verstehen weil die neuen Filme sind einfach eine Beleidigung für Star Treck

Es ist eher eine Beleidigung Star Trek mit CK zu schreiben.
Finde es persönlich klasse, dass es nun doch weiter geht und kann es kaum abwarten. Generell brenne ich auf Filme a la StarTrek, Alien, Terminator. Haben was kultiges aus meiner Jugend.
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.102
Reaktionspunkte
8.430
Man merkt schon dass noch nie Nemesis gesehen hast
Na, da kann sich Into Plotholes aka Into Darkness aber problemlos danebenstellen, ohne aufzufallen.

Mit Beyond ham sie hingegen ganz gut die Kurve gekriegt. Bin mal gespannt, wohin die Reise qualitativ als nächstes geht ...
 
Oben Unten