Star Citizen: Werbespot zur jetzt erhältlichen Drake Cutlass

MichaelBonke

Autor
Mitglied seit
24.03.2010
Beiträge
1.122
Reaktionspunkte
62
Jetzt ist Deine Meinung zu Star Citizen: Werbespot zur jetzt erhältlichen Drake Cutlass gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Star Citizen: Werbespot zur jetzt erhältlichen Drake Cutlass
 

ActionNews

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27.09.2006
Beiträge
296
Reaktionspunkte
103
Hach ich liebe diese infiction Werbetrailer von Star Citizen :-D. Musste doch schmunzeln bei der Szene mit dem Topgun Mittelfinger :-D.
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.334
Reaktionspunkte
5.563
Hrhr
Ok, ich kritisiere ja manchmal SC.
Aber der Trailer ist ganz amüsant
:)
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
15.343
Reaktionspunkte
4.124
Der Trailer ist schon ok, jetzt weiß man wenigstens wofür die Leute da 56 Millionen brauchen :-D,
verfehlt dabei natürlich auch nicht seine Wirkung.
Das nächste Schiffchen ist im Shop, für lächerliche mindest 115 $US.
 

Metko1

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.03.2012
Beiträge
614
Reaktionspunkte
31
Ich hab mich nicht wircklich um Star Citizen informiert aber was für ein Verkaufs-Model wird es denn haben? Buy to play mit (echtgeld) kaufbaren schiffen!?
 

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.384
Reaktionspunkte
2.636
Ich hab mich nicht wircklich um Star Citizen informiert aber was für ein Verkaufs-Model wird es denn haben? Buy to play mit (echtgeld) kaufbaren schiffen!?

Man wird alle Schiffe ingame mit ingame Geld kaufen können. Die Schiffe, die man jetzt für echtes Geld kaufen kann, sind im Grunde nur Belohnungen dafür, dass man das Projekt finanziell unterstützt. Wer das nicht will, kauft das Spiel später einmal und gut ist.
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.437
Reaktionspunkte
2.500
Das nächste Schiffchen ist im Shop, für lächerliche mindest 115 $US.

Preise sind schon nicht ohne - stimmt.
Bin gespannt, wie teuer die Schiffe dann ingame sein werden, bzw. wie lange man dafür farmen muss.

Werde mir neben meiner Aurora aber vorerst kein anderes Schiff kaufen.
 

Wynn

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
7.172
Reaktionspunkte
2.515
Die Tango Musik ist cool ^^

Und ist das dann ingame grafik oder ist das alles nur gerendert ?
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
9.668
Reaktionspunkte
4.348
irgendwie lässt mich das Spiel total kalt und das als SciFi-Fan
 

DerdOn2006

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.12.2005
Beiträge
204
Reaktionspunkte
7
irgendwie lässt mich das Spiel total kalt und das als SciFi-Fan

Keinen blassen Schimmer, warum ich mich damals am Crowdfunding beteiligt hab^^ Irgendwas muss mich da geritten haben. Hab das Konzept (ein Spiel ist es ja noch nicht) bis dato nur auf der Platte, aber sonst lässt es mich auch kalt.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
15.343
Reaktionspunkte
4.124
irgendwie lässt mich das Spiel total kalt und das als SciFi-Fan

Geht mir leider genauso.
Also wenn ich nur etwas höre mit SciFi, dann bin ich sofort entflammbar.
Nur eben bei SC nicht.

Und ja, bei mir weiß ich auch warum das so ist.
 

ActionNews

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27.09.2006
Beiträge
296
Reaktionspunkte
103
Ich hab mich nicht wircklich um Star Citizen informiert aber was für ein Verkaufs-Model wird es denn haben? Buy to play mit (echtgeld) kaufbaren schiffen!?

Die Schiffe gibt es momentan nur wegen dem Croudfunding. D.h. jeder der jetzt Geld spendet für die Entwicklung erhält dafür ein Schiff als Geschenk je nachdem wie viel man spendet. Es geht darum das Spiel überhaupt zu finanzieren, damit diejenigen die ihr Geld nicht riskieren wollen später überhaupt ein Spiel haben welches sie für 50€ kaufen können. Sobald das Spiel veröffentlicht ist kannst du nur das Spiel kaufen und (in begrenztem Maße) ingame Währung. Damit sollen dann erweiterungen und Serverbetrieb finanziert werden. Du wirst dann keine Schiffe oder sonstwas kaufen können.


Die Tango Musik ist cool ^^

Und ist das dann ingame grafik oder ist das alles nur gerendert ?

Ist alles ingame Grafik

irgendwie lässt mich das Spiel total kalt und das als SciFi-Fan

Keinen blassen Schimmer, warum ich mich damals am Crowdfunding beteiligt hab^^ Irgendwas muss mich da geritten haben. Hab das Konzept (ein Spiel ist es ja noch nicht) bis dato nur auf der Platte, aber sonst lässt es mich auch kalt.

Geht mir leider genauso.
Also wenn ich nur etwas höre mit SciFi, dann bin ich sofort entflammbar.
Nur eben bei SC nicht.

Und ja, bei mir weiß ich auch warum das so ist.

Naja noch sieht man vom Spiel nur ein paar Puzzleteile. Ich denke wenn es mal etwas fertiger ist interessiert ihr euch vielleicht auch mal dafür. und wenn nicht auch nicht schlimm ... kann ja nicht jeder den gleichen Geschmack haben.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.495
Reaktionspunkte
6.802
Sorry für die Ausdrucksweise, aber die Grafik im Weltraum sieht scheiß geil aus. Absolut genial. Ich kann SC kaum erwarten.
 
Mitglied seit
10.05.2002
Beiträge
7.918
Reaktionspunkte
2.749
Könnt ihr mal diese albernen Abkürzungen lassen? Für mich ist SC immer noch Starcraft :|
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.305
Reaktionspunkte
3.755
Wie kommst du bitte darauf, dass man im fertigen Spiel keine Schiffe kaufen kann?

ja, ich mein, ist ja auch irgendwo hirnrissig in anbetracht das man dann auch nicht mehr Geld einnehmen kann und alle vergrault die auf´s Fertige Spiel warten, was nun auch nicht gerade wenige sein dürfen
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
15.343
Reaktionspunkte
4.124
Naja noch sieht man vom Spiel nur ein paar Puzzleteile. Ich denke wenn es mal etwas fertiger ist interessiert ihr euch vielleicht auch mal dafür. und wenn nicht auch nicht schlimm ... kann ja nicht jeder den gleichen Geschmack haben.

Und genau das ist es, warum das Game bei mir so aneckt. Nicht weil es in der momentanen Entwicklungs Phase noch nicht wirklich viel gibt, das ist ganz ok.
Und vom Geschmack her, wäre es genau mein Spiel.
Nein, das ist es nicht, sondern weil es schon in dieser sehr sehr frühen Phase einen unglaublichen Shop gibt, der seinesgleichen sucht.
Ich glaube SC ist das erste Game, das schon weit weit vor der Endphase solch massig Prioritäten auf den Shop legt und da versucht, trotz Millionen Einnahmen der Backer, noch mehr aus dehnen raus zu holen und immer noch nachlegt.
Sowas ist in meinen Augen kaltblütige, eiskalt geschäftlich forcierte Abzocke, was mir persönlich mächtig aufstößt.
Und wenn ich mir da in diversen Foren so einige Statements anschaue, liege ich damit auch gar nicht so alleine.
Und das hat rein gar nichts mit Miesmacherei zu tun. Es ist Realität, was leider viele durch ihre Rosa Brille nicht sehen, nicht so sehen wollen, wie sie da ausgenommen werden.
 

DBqFetti

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.11.2006
Beiträge
492
Reaktionspunkte
51
Sowas ist in meinen Augen kaltblütige, eiskalt geschäftlich forcierte Abzocke, was mir persönlich mächtig aufstößt.

Die Backer haben sich doch dafür ausgesprochen dass weiter Geld gesammelt wird, denn sie wollen das beste Spiel bekommen. Hätten die Backer nicht dafür gestimmt, wäre die Kampagne beendet worden. Ich selbst habe für ein Fortsetzen plädiert.
Wie schon weiter oben gesagt, es werden Spenden gesammelt und als Dankeschön bekommt man ein Schiff. Mit weiteren Schiffen die Entwickelt werden, vergrößert sich nur die Auswahl an Präsenten unter denen man aussuchen kann.
Die Alternative wäre, dass kein Geld gesammelt wird und es somit kein Spiel gibt. Denn ohne Geld arbeiten Entwickler nun mal nicht, klingt komisch, ist aber so.
Die Publisher sind/waren (naja... "sind" wohl mittlerweile nicht mehr) nicht gewillt dieses Spiel zu finanzieren. Und selbst wenn sie es tun würden, wissen wir alle wie sie das Endprodukt verhunzt hätten.

Die Artikel im Webshop dienen Testzwecken. Dafür hat jeder Backer Taschengeld an die Hand bekommen. Es soll schließlich später ein Pendant zu Amazon im Spiel geben. Wer gerne einen kleinen Betrag spenden möchte, der sucht sich als Dankeschön eben kein Schiff, sondern ein paar Credits für den Shop aus und kann dann damit ein wenig rumspielen, seinen Hangar dekorieren o. ä.

Also ganz wichtig: Wer nichts spenden möchte, sollte das auch bitte unter keinen Umständen tun. Der setzt sich hin und trinkt Tee und lässt das von Anderen erledigen.
Der kann sich das Spiel dann später fertig kaufen, Reviews abwarten etc.
Und die, die Spenden wollen weil sie sich für das Projekt begeistern, die sollen sich einfach nur überlegen wie viel sie bereit sind zu geben und sich darauf basierend ein Schiff aussuchen. Und nicht sich ein Schiff aussuchen und dann schauen wie viel sie dafür abdrücken müssten.
 

Theojin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.10.2007
Beiträge
1.120
Reaktionspunkte
299
Die Videos sind nicht dafür da, einfach den Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen. Die sind in erster Linie dafür gedacht, später im Spiel an den dafür vorgesehenen Stellen ( Raumhäfen, Händler ) etc. gezeigt zu werden.

Und für das Fortführen des Crowdfundings mit neuen Stretchgoals und Schiffen als Spendenbonus ist in erster Linie die Community verantwortlich. RSI wollte die Kampagne schon lange einstampfen, dann kam aber das Veto der Community mit einer anschließenden Abstimmung. Das Ergebnis dieser dürfte ja klar sein.

Ich selber bin nach wie vor nur mit meinen 35€ direkt aus den ersten Tagen des Crowdfundings dabei. Ich brauche keine Zusatzschiffe, ich habe auch auch andere Möglichkeiten, meine Kröten auszugeben, als für ein Spiel zu spenden.

Später wird man die Schiffe eben nicht gegen Echtgeld kaufen können, sondern nur für Ingamewährung. Letztere kann man zwar für richtiges Geld kaufen, aber nur mit einem Limit und jenes ist wohl so niedrig, daß man auf diesem Weg wohl eher nicht an die besten Schiffe kommt, das geht ingame dann deutlich schneller.

Ich freue mich nach wie vor auf SC, auch wenn ich derzeit den Client gar nicht auf dem Rechner habe. Damit warte ich dann bis Mitte nächsten Jahres, dann dürfte bei mir ein neuer Rechenknecht fällig sein, und dann gibts auch wieder SC satt.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
15.343
Reaktionspunkte
4.124
Die Backer haben sich doch dafür ausgesprochen dass weiter Geld gesammelt wird, denn sie wollen das beste Spiel bekommen. Hätten die Backer nicht dafür gestimmt, wäre die Kampagne beendet worden. Ich selbst habe für ein Fortsetzen plädiert.
Wie schon weiter oben gesagt, es werden Spenden gesammelt und als Dankeschön bekommt man ein Schiff. Mit weiteren Schiffen die Entwickelt werden, vergrößert sich nur die Auswahl an Präsenten unter denen man aussuchen kann.
Die Alternative wäre, dass kein Geld gesammelt wird und es somit kein Spiel gibt. Denn ohne Geld arbeiten Entwickler nun mal nicht, klingt komisch, ist aber so.
Die Publisher sind/waren (naja... "sind" wohl mittlerweile nicht mehr) nicht gewillt dieses Spiel zu finanzieren. Und selbst wenn sie es tun würden, wissen wir alle wie sie das Endprodukt verhunzt hätten.

Die Artikel im Webshop dienen Testzwecken. Dafür hat jeder Backer Taschengeld an die Hand bekommen. Es soll schließlich später ein Pendant zu Amazon im Spiel geben. Wer gerne einen kleinen Betrag spenden möchte, der sucht sich als Dankeschön eben kein Schiff, sondern ein paar Credits für den Shop aus und kann dann damit ein wenig rumspielen, seinen Hangar dekorieren o. ä.

Also ganz wichtig: Wer nichts spenden möchte, sollte das auch bitte unter keinen Umständen tun. Der setzt sich hin und trinkt Tee und lässt das von Anderen erledigen.
Der kann sich das Spiel dann später fertig kaufen, Reviews abwarten etc.
Und die, die Spenden wollen weil sie sich für das Projekt begeistern, die sollen sich einfach nur überlegen wie viel sie bereit sind zu geben und sich darauf basierend ein Schiff aussuchen. Und nicht sich ein Schiff aussuchen und dann schauen wie viel sie dafür abdrücken müssten.


Zwischen Geld sammeln, eben spenden durch Backer und Geld andersweitig, ich sage es jetzt mal harmlos, zu erwirtschaften durch einen Ingame Shop, der momentan über alles steht, besteht aber ein Himmel weit großer unterschied.


Letztere kann man zwar für richtiges Geld kaufen, aber nur mit einem Limit und jenes ist wohl so niedrig, daß man auf diesem Weg wohl eher nicht an die besten Schiffe kommt, das geht ingame dann deutlich schneller.

So wie momentan alles auf den Shop ausgelegt ist, und darauf ausgelegt IHM Geld und Geld, was nichts mit der Entwicklung zu tun hat, glaubst du das doch echt nicht wirklich.
Er sagte doch in seinem letzten Statement selbst, die erforderliche Summe ist erreicht. Also sollte doch mal Schluss sein, auch mit dem billigem Shop.

Aber, und das wird man sehen, wie es in 1 Jahr ausschaut.
Dann reden wir weiter.
Ich hoffe ich Irre mich da sehr.
 

DBqFetti

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.11.2006
Beiträge
492
Reaktionspunkte
51
Du redest ausgemachten Unsinn. In dem InGame-Shop gibt es eine handvoll Spielereien und das war's. Gereicht hätten 2M, die Leute WOLLEN mehr spenden. Wie kann man nur so ignorant sein und einfach den gleichen Unsinn, der schon an mehreren Stellen richtig gestellt wurde, einfach stumpf weiter wiederholen?
 

ActionNews

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27.09.2006
Beiträge
296
Reaktionspunkte
103
Wie kommst du bitte darauf, dass man im fertigen Spiel keine Schiffe kaufen kann?

Weil das bisher der Plan von CIG war und das auch so oft kummuniziert wurde? Chris Roberts hat mehrmals gesagt, dass es nach dem Release keine Schiffspakete mehr geben wird weil sie momentan nur dazu dienen das SPiel zu finanzieren. Er hat sogar mehrfach die Community gefragt in einer Umfrage ob er das sammeln einstellen soll was eine Grpße mehrheit mit 80% abgelehnt hat und weiter spenden wollte.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
15.343
Reaktionspunkte
4.124
Du redest ausgemachten Unsinn. In dem InGame-Shop gibt es eine handvoll Spielereien und das war's. Gereicht hätten 2M, die Leute WOLLEN mehr spenden. Wie kann man nur so ignorant sein und einfach den gleichen Unsinn, der schon an mehreren Stellen richtig gestellt wurde, einfach stumpf weiter wiederholen?

Dann informier dich bitte mal in den offiziellen Foren.

Selbst jetzt erst, erst JETZT, hat Herr CR zugegeben das die 55-56+ Millionen sein Ziel waren. Also erzähl bitte nix von 2 Millionen. lol
Und nicht wenige Millionen liegen auf der Hohen Kannte, bei Ihm wohl Privat, für was auch immer.
 

JohnCarpenter1

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.12.2013
Beiträge
2.321
Reaktionspunkte
689
Er sagte doch in seinem letzten Statement selbst, die erforderliche Summe ist erreicht.
Nun, soweit ich das mitgekriegt habe, war die Aussage etwas anders. Wenn kein neues Geld mehr dazukommt, würde auf jeden Fall ein Basisspiel ohne bestimmte Erweiterungen erscheinen.
Andererseits springt die Community auf alle denkbaren, nicht gerade lebenswichtigen Features an. Der Wunsch nach interaktivem Sound, 64 Bit Grafik, Planetsidemodul, mehr Schiffstypen, etc. wird gerade durch die Community gepusht.
Wenn man sich z.B. "10 for the chairman" anschaut, scheinen die Subscriber nicht nur Fragen an Chris Roberts stellen zu wollen, sondern eher ihre neuen Wünsche in Fragen verpacken zu wollen ;)
Letztlich wird der Fortschritt auch dadurch verzögert, weil mit jedem AC Release neue Änderungswünsche der Community in den Entwicklungsprozeß einfliessen. (z.B. Steuerung)
Aber nach meinem Eindruck ist das Projekt auf einem guten Weg und wem das nicht passt, sollte es ignorieren - ganz einfach!
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.437
Reaktionspunkte
2.500
Weil das bisher der Plan von CIG war und das auch so oft kummuniziert wurde? Chris Roberts hat mehrmals gesagt, dass es nach dem Release keine Schiffspakete mehr geben wird weil sie momentan nur dazu dienen das SPiel zu finanzieren. Er hat sogar mehrfach die Community gefragt in einer Umfrage ob er das sammeln einstellen soll was eine Grpße mehrheit mit 80% abgelehnt hat und weiter spenden wollte.

Achso, du meintest mit Echtgeld - dachte, du hättest generell bzw. auch ingame gemeint.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
15.343
Reaktionspunkte
4.124
Aber nach meinem Eindruck ist das Projekt auf einem guten Weg und wem das nicht passt, sollte es ignorieren - ganz einfach!

Da gebe ich dir voll Recht.
Aber gerade weil es mich interessiert und weil ich sehr gespannt bin, weil ich genau so ein Spiel mir erhoffe, ist es doch auch nicht falsch meine persönliche Meinung zum momentanen Status abzugeben.
Und als Gamer darf ich das.

Kleines Beispiel:
Ich bin unter anderen auch begeisterter Renn Sport Spiel Fan.
Da warten Weltweit, Millionen auf Assetto Corsa. Die Renn Simulation schlechthin.
Da gibt es jede Woche was neues, sei es ein Auto oder eine neue Strecke, was auch immer. Jede Woche. Und sowas zu machen ist nicht minder einfach. Gerade in Sachen Renn Simulation.
Das ist Ultra Schwer so etwas zu machen.
Aber ist auch ein Backer Projekt.
Aber da sehe ich jede Woche was Neues. Da sehe ich Ergebnisse, ohne Shop wo ich mir ein Ultra Auto für 1000 $US Dollar kaufen kann.
Verstehst du was ich meine , diese Unterschiede?
Da komme ich mir nicht so veräppelt vor und denke nicht daran das da einer ist mit Mega Studio und erstmal Nr. Geld machen.
Da sehe ich, da geht es um das Game erstmal, das nach vorne bringen.
Da sehe ich Ergebnisse.
Nichts gegen SC, im gegenteil, wenn es was wird, klasse. Aber da sind eben so gewisse Unterschiede.
 

DBqFetti

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.11.2006
Beiträge
492
Reaktionspunkte
51
64 bit-Grafik? Das hab ich ja noch nie gehört. Ich bezweifle ehrlich gesagt dass wir 18.446.744.073.709.551.616 Farben brauchen würden. Zumal ich auch nicht wüsste dass irgendeine Graka das darstellen kann. Von dem Rechenaufwand und der Speicherbelegung gar nicht erst zu sprechen.


Dann informier dich bitte mal in den offiziellen Foren.

Selbst jetzt erst, erst JETZT, hat Herr CR zugegeben das die 55-56+ Millionen sein Ziel waren. Also erzähl bitte nix von 2 Millionen. lol
Und nicht wenige Millionen liegen auf der Hohen Kannte, bei Ihm wohl Privat, für was auch immer.
Ja ja, für die vollständige Vision die er für Star Citizen hat. Aber um überhaupt etwas machen zu können, hätte er 2M gebraucht, dann wären Investoren mit ins Boot gekommen. Und CR wollte das Sammeln nach der ersten Kampagne (6M) ja einstellen. Wir die Backer haben uns massiv dagegen ausgesprochen, zum x-ten Mal!
Wir wollen das geilste Spiel unter der Sonne!
Wir wollen keine drölfunfünzigstes CoD... ich wollte noch nicht mal ein Erstes.
Roberts liefert, da gibt es nichts zu meckern. Das Spiel ist noch nicht einmal zwei Jahre in der Entwicklung. Unter drei Jahren läuft bei einem AAA-Spiel mal gar nichts. Nur dass diese hinter verschlossenen Türen entwickelt werden und die Leute erst kurz vor Release Trailer etc. zu Gesicht bekommen. Dass Star Citizen in der Mache ist, wussten aber viele Leute schon Wochen bevor die erste Code-Zeile geschrieben war.
 
Zuletzt bearbeitet:

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
15.343
Reaktionspunkte
4.124
Dann warten wir die nächsten 2-3 Jahre ab. Dann reden wir weiter.
Mal sehen wie es sich Entwickelt.

Ich verweise dann auf diesen und anderen Thread wo ich meine kleinen bedenken gegeben habe. :-D

Wir werden sehen, ich hoffe ja selbst, Du und alle anderen behalten Recht.
 
Oben Unten