Splinter Cell für PS5 und Co. | MEINUNG | Entwickelt endlich dieses blöde Spiel!

morrowindmaster

Benutzer
Mitglied seit
22.05.2002
Beiträge
30
Reaktionspunkte
1
Ist halt Kapitalismus das Unternehmen immer das produzieren wo sie am meisten Geld rausholen können.
Games werden immer teurer und aufwähndiger und das ist ja auch was schönes für Gamer. Das rentiert sich aber scheinbar nicht mehr so im traditionellem bereich also versucht man Geld über die Shops und Game as a Service reinzuholen.
Die Alternative wäre traditionelle Singleplayergames modern und hochwertig produziert für 120 Euro pro Stück. Haken: Wird nicht zu release gekauft - da wartet man lieber darauf das sie im Sale sind.

Wir sind da in ner Sackgasse und einfach nur die Publisher dafür zu schimpfen das sie immer nur dahin gehen wo das Geld ist zeugt von Unverständnis der Bereiche Kapitalismus und Gameindustrie.
 

TheRattlesnake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
865
Reaktionspunkte
383
Games werden immer teurer und aufwähndiger und das ist ja auch was schönes für Gamer. Das rentiert sich aber scheinbar nicht mehr so im traditionellem bereich also versucht man Geld über die Shops und Game as a Service reinzuholen.
Da muss man aber auch fragen warum die Spiele immer teurer werden und ob das zwingend notwendig ist. Ich finde nicht denn es gibt ja Entwickler die auch mit deutlich kleineren Budgets gute Spiele machen.
Und dann gibt es ja auch Entwickler/Publisher die ein neues Spiel rausbringen und in kurzer Zeit das mehrfache der Produktionskosten wieder einspielen. Da braucht von denen doch keiner ankommen und sagen dass die Spiele immer teurer werden und man den Leuten ja noch zusätzlich Geld aus der Tasche ziehen muss damit es sich rentiert. Das ist dann einfach die reine Geldgeilheit. Siehe Rockstar Games mit GTA oder Activision mit CoD.
Entwickler wie Ubisoft sollten halt mal aufhören alles möglichst Massenkampatibel zu machen weil es ja so viel Geld kostet. Lieber Spiele mit kleineren Budgets die dann aber auf die jeweilige Nische zugeschnitten sind. Ein Splinter Cell würde ich jetzt zwar nicht als Nischentitel bezeichnen aber Massentauglich ist es sicher auch nicht.
 

Zybba

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.03.2009
Beiträge
4.133
Reaktionspunkte
2.010
Ubisofts Designer wissen halt nicht mehr, wie man World ohne Open baut. :-D
 
Oben Unten