Spieletest - Warhammer 40: Dawn of War 2 - Chaos Rising im Test: Eine gelungene Erweiterung

Administrator

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,706378
 

Zapfenbaer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.10.2007
Beiträge
735
Reaktionspunkte
1
Es heißt Warhammer 40.000 und nicht Warhammer 40, Jungs und Mädels. Nur mal so. :D
 

CoDii84

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19.08.2008
Beiträge
247
Reaktionspunkte
0
AW:

also wenn schon dann Warhammer 40k oder Warhammer 40.000 aber nicht "Warhammer 40" ^^

Steht in der Überschrift auf Seite 1 so, ^^
 

Pwned666

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.02.2009
Beiträge
293
Reaktionspunkte
0
AW:

Hab das Spiel heute bekommen. Liegt aufm schreibtisch und wartet gezockt zu werden (3 stunden noch laut Steam).
Laut einigen Tests ist die Kampagne wesentlich besser als in der standart version das sicherlich einigen Casuals freuen wird.



Übrigends:
Man kann Chaos schon anschauen mit dem neusten patch der gestern erschien. Indem man einfach Skirmish gegen die KI spielt.
Die neuen Einheiten sind sehr gelungen bis jetzt.

Obwohl ich finde das Eldar derzeit total overpowered daherkommt
Mal abwarten wie relic die balance noch in den Griff bekommen wird. Rieche aber mit sicherheit nen dicken Eldar Nerf...
 

baummonster

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.02.2007
Beiträge
1.202
Reaktionspunkte
60
AW:

Hm, das "dicke kostenfreie Update" is zwar gut, aber die neuen Last Stand Heroes sind nich mit dabei.

Als Patch fürs Vanilla DoW2 bekommt man "nur" die neuen Multiplayer Einheiten, die neuen Maps und die zwei neuen Modi. Mit Chaos Rising bekommt man dann noch zusätzlich die neue Kampagne, die Möglichkeit selber als Chaos im Multiplayer zu spielen und eben die zwei neuen Last Stand Helden.

//addit:
Haha, ich seh grad der FC heißt ja wirklich Günni. rofl, hat irgendwie Stil :D
 

Snikrot

Benutzer
Mitglied seit
16.01.2006
Beiträge
36
Reaktionspunkte
0
AW:

Braucht man das normale DoW 2 um die alten Fraktionen im Multiplayer zu spielen, oder kann man die auch spielen wenn man Chaos Rising kauft?
 

baummonster

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.02.2007
Beiträge
1.202
Reaktionspunkte
60
AW:

Nein is schon freigeschaltet. Und es is nen Standalone, also wird mal wohl alles spielen können
 

chikabeatz

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20.07.2005
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
AW:

kann mal irgendwer aufklären ob das spiel bei steam jetzt schon freigeschlaten ist oder nicht? in manchen foren brüllen die leute rum das sie schon am zocken sind und bei mir kommt mein lieblings steam bildschirm das es noch nicht verfügbar ist! entweder ist mein steam kaputt oder die anderen cheaten ;)
 

Just-Me

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
07.01.2004
Beiträge
109
Reaktionspunkte
0
AW:

das ist regionabhängig.
Europäer dürfen in einer Stunde zocken...also um Mitternacht.

Für alle die es noch nicht kapiert haben:

Chaos Rising und Dawn of War 2 unterscheiden sich versionsmässig nicht. Man kann entweder nur Chaos Rising besitzen, Dawn of war 2 oder beides.

Im Multiplayer kann man mit jedem zocken!

Einschränkungen:

Besitzer nur von Chaos Rising:
Können nur die zwei neuen TLS-Helden im TLS-Modus zocken. Ausserdem funktioniert im Multiplayer nur die Chaos-Armee. Die SP-Kampagne aus DoW 2 funktioniert natürlich auch nicht, dafür die neue Chaos Rising Kampagne.

Besitzer nur von DoW2:
Können nur die vier alten TLS-Helden im TLS-Modus zocken. Ausserdem funktioniert im Multiplayer nur die Rassen: Tyranid/Eldar/Orks/Space Marines. Die SP-Kampagne aus Chaos Rising funktioniert natürlich auch nicht, dafür die alte doW2-Kampagne.

Nochmals zur Wiederholung:
Im Multiplayer können alle zusammen zocken, egal welche Version man besitzt.
 

archwizard80

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.04.2002
Beiträge
1.418
Reaktionspunkte
25
AW:

Jup hab schon mal die neuen Einheiten im Multiplayer getestet, die Kampagne etc. ist aber noch nicht freigeschaltet.
 

Pwned666

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.02.2009
Beiträge
293
Reaktionspunkte
0
AW:

Launchtrailer: http://www.facebook.com/video/video.php?v=401379874988&ref=nf

Chaos rockt!
 

NinjaWursti

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.09.2005
Beiträge
1.028
Reaktionspunkte
7
AW:

Sosst das Cover sonst noch jemandem sauer auf? Habs gerade angeschaut und das ist ja wohl ein Maximum an Verdeckungen: Riesen Games for Windows Live Balken, riesen USK Logo, Pegi Logo, Hinweis auf Internetzwang, Hinweis das DoW2 nicht benötigt wird, Komplett in Deutsch Schriftzug, Relic-Logo, THQ-Logo und Wendecover-Hinweis (!)......
hier wenn ihrs euch ansehen wollt: http://games.supportnet.de/articleimage/8311/ChaosRising_Packshot.JPG

Langsam reichts aber oder nicht?
 

Kulin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
02.10.2002
Beiträge
190
Reaktionspunkte
2
AW:

Ich finds schade, dass ihr komischen Casual-freundlichen Tester mit eurer Murkskritik echten DoW2 Fans das Spiel derart verdorben habt. Warum? Weil diese sogenannten langweiligen und immergleichen Zufallsmissionen auf dem Schwierigkeitsgrad "Primarch" und im Coop weder langweilig noch immergleich sind.

Was hatten wir in DoW2? Eine variierende Kampagne mit Tonnen von Missionen, unzähligen Items und trotzdem halbwegs interessanten Missionsbeschreibungen. Man konnte Dow2 wirklich wochenlang zocken und auch mal im Coop von vorne beginnen, ohne Langeweile zu haben - eben WEIL nicht immer alles gleich bleibt.

Nun haben wir eine zugegebenermasen tolle Kampagne - die ich dank euch zum Preis für 30-35 € an 2-3 Abenden mit meinen Kumpels durchgezockt habe. Wiederspielwert? Gleich NULL, weil alles immer gleich bleibt!

Da setzts bei mir echt aus. Hat sich bei Diablo 1+2 jemals jemand beklagt, dass die Levels im Basisdesign ähnlich sind? Da gehts um ganz andere Dinge, als eine spannende Story, nach der ich das Spiel wegen fehlendem Wiederspielwert ins Eck pfeffern kann. Da gehts darum auf Herausforderungen zu reagieren. Da gehts darum seine Helden hochzuzüchten. Und da gehts um das Mehrspielererlebnis. Brauch ich dazu immer neue Maps? Brauch ich bei D2, Starcraft, CS, Battlefield BC2 oder Modern Combat 2 immer neue Maps? Nein. Wenn sich die Herausforderung ändert bzw. gleichbleibend hoch bleibt absolut nicht.

Leider habt ihr Tester das bei DoW2 völlig verpeilt und dadurch ein meiner Meinung nach geniales (Coop)Spiel völlig versaut, nur weil ihr euch nicht ordentlich auf den Kernteil des Spiels eingelassen habt.

Das einzige was ich nun habe ist eine kurzweilige Eintagsfliege zum Preis von 30€. Preis-/Leistungsverhältnis = 5€/Stunde. Im Hauptspiel konnte man locker 100-200 Stunden für 50€ verbringen.

Dafür meinen herzlichen Dank an alle "Tester".
 

Pwned666

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.02.2009
Beiträge
293
Reaktionspunkte
0
AW:

Dann spiel den Multiplayer. Ist sowieso meilenweit besser als jede Kampagne die jemals erscheinen wird. :-D

Über 1000 Stunden nur im Multiplayer verbracht und kann es jedem nur empfehlen den mal länger als nur 2-3 spiele zu Spielen. Suchtgarantie! ;)
 
Oben Unten