Spieletest - Vietcong

C

CIA_Harry

Guest
Also ich muss mal meckern ! :pissed:

Ich weis nicht welche Versionen ausgeliefert worden sind, aber die Ausdrucksweise in der englisch sprachigen / deutscher Untertext ausgelieferten Fassung dürfte wohl nicht in jedes Gamer-Zimmer passen.
Wird zwar so gewesen sein wie die GI`s in Vietnam waren, aber da hätte man doch wohl etwas feilen können :hop: .
Unglaublich was Hawkins und Co. mit Ausdrücken da rum werfen :)~ !

Aber sonst ist das Game wie beschrieben unheimlich gut und wird auch wohl länger auf den Festplatten sein ! Bei der Gestaltung und grafischen Aufmachung kann man echt nich meckern :top: .

Diese VC und versteckten Fallen machen mich schon ganz :banane: ...
Gruß: Harry :D
 
TE
S

SYSTEM

Guest
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,156981
 

fusel01

Neuer Benutzer
Mitglied seit
05.03.2003
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
Deine Meinug zur der Härte der Sprache kann ich nicht teilen! Wieso regst du dich über sowas auf, waehrend du gerade 20 Vietcong abgeknallt hast?
PS: Spiel auf keinen Fall Postal 2!!!!!1 Sonst kriegst du noch einen Herzkasper. In diesem Sinne: Frohe Ostern!!1



[l]am 19.04.03 um 09:00 schrieb CIA_Harry:[/l]
Also ich muss mal meckern ! :pissed:

Ich weis nicht welche Versionen ausgeliefert worden sind, aber die Ausdrucksweise in der englisch sprachigen / deutscher Untertext ausgelieferten Fassung dürfte wohl nicht in jedes Gamer-Zimmer passen.
Wird zwar so gewesen sein wie die GI`s in Vietnam waren, aber da hätte man doch wohl etwas feilen können :hop: .
Unglaublich was Hawkins und Co. mit Ausdrücken da rum werfen :)~ !

Aber sonst ist das Game wie beschrieben unheimlich gut und wird auch wohl länger auf den Festplatten sein ! Bei der Gestaltung und grafischen Aufmachung kann man echt nich meckern :top: .

Diese VC und versteckten Fallen machen mich schon ganz :banane: ...
Gruß: Harry :D
 
TE
G

Gediegen

Guest
Also ich find die Ausdrucksweise ganz passend! Würde im Krieg wahrscheinlich ähnliche Ausdrücke benutzen ;)
hmmm mach ich eigentlich auch jetzt schone ohne Krieg lol
 

EM_Lord_Vader

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
438
Reaktionspunkte
8
Ort
Duisburg
Warum meckern? Es ist ein halbweg Realistischer Vietnam Shooter.
So war es damals.
Noch 5 tage bis ich endlich die EV in den Händen halte.
(auf Deutsch kommt der GI Jargon nicht wirklich rüber)

Ich wunder mich nur warum die US Fassung entschärt wurde.
Gerade dort ist Splatter und Waffen aller Art doch alltäglich.
Oder passt das nicht mehr in das Konzept des sauberen Krieges? (lol)
 
TE
D

dogday

Guest
[l]am 20.04.03 um 02:18 schrieb EM_Lord_Vader:[/l]
Warum meckern? Es ist ein halbweg Realistischer Vietnam Shooter.
So war es damals.
Noch 5 tage bis ich endlich die EV in den Händen halte.
(auf Deutsch kommt der GI Jargon nicht wirklich rüber)

Ich wunder mich nur warum die US Fassung entschärt wurde.
Gerade dort ist Splatter und Waffen aller Art doch alltäglich.
Oder passt das nicht mehr in das Konzept des sauberen Krieges? (lol)

Naja, die DV hat ja nur Untertitel, der "GI-Jargon" kommt schon rüber... was fehlt ist halt Blut etc...

Hmm, so weit ich weiß (kann mich auch irren) ist in der US-Version nur die Sprache entschärft worden aber nicht die Gewaltdarstellung...
 
TE
E

eX2tremiousU

Guest
Mhh...also mal ganz ehrlich ich finde das Game einfach nur lame...
Inhaltlich grottig, langatmig, demotivierend und im Bezug auf das Szenario etwas makaber, der billigste "Taktik" (*LOL*) Shooter denn ich je gespielt habe. Einfach nur grässlich. Nach 2 Stunden war mir klar das dieses Programm jeglicher positiver Bewertung von Natur aus wiederspricht, sei es die monotone und zum Teil unfreiwillig komische Grafik oder einfach der stupide Spielfluss. Vietcong bietet so viele Kritikpunkte das ich noch Tage lang weiter fluchen könnte. Definitiv eine Indizierung wert, weil so dieses Machwerk aus den Regalen und Medien verschwinden wird. Mich hat hier nicht mal die Rahmenbedingung gestört, es war einfach nur das dämliche Leveldesign und die schwache KI die mich auf die Palme gebracht hat. Selbst ?Goldeneye? auf dem N64 war inhaltlich und spielerisch im direkten Vergleich zu Vietcong ein ganzes Stück besser, wohlgemerkt dieser Nintendo Titel ist von 1997.
 
TE
M

Millenium

Guest
[l]am 20.04.03 um 11:21 schrieb eX2tremiousU:[/l]
Mhh...also mal ganz ehrlich ich finde das Game einfach nur lame...
Inhaltlich grottig, langatmig, demotivierend und im Bezug auf das Szenario etwas makaber, der billigste "Taktik" (*LOL*) Shooter denn ich je gespielt habe. Einfach nur grässlich. Nach 2 Stunden war mir klar das dieses Programm jeglicher positiver Bewertung von Natur aus wiederspricht, sei es die monotone und zum Teil unfreiwillig komische Grafik oder einfach der stupide Spielfluss. Vietcong bietet so viele Kritikpunkte das ich noch Tage lang weiter fluchen könnte. Definitiv eine Indizierung wert, weil so dieses Machwerk aus den Regalen und Medien verschwinden wird. Mich hat hier nicht mal die Rahmenbedingung gestört, es war einfach nur das dämliche Leveldesign und die schwache KI die mich auf die Palme gebracht hat. Selbst ?Goldeneye? auf dem N64 war inhaltlich und spielerisch im direkten Vergleich zu Vietcong ein ganzes Stück besser, wohlgemerkt dieser Nintendo Titel ist von 1997.

schlecht geschlafen heute nacht ?? o_0 imo totaler schwachsinn den du da verzapfst...das game mit der für mich besten atmospähre seit es das genre gibt..note 1+ !! genialer mutliplayer- was will man mehr- kaufen!

mfg
 

Hells_Bells

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.10.2002
Beiträge
482
Reaktionspunkte
0
[l]am 20.04.03 um 09:51 schrieb dogday:[/l]
[l]am 20.04.03 um 02:18 schrieb EM_Lord_Vader:[/l]
Warum meckern? Es ist ein halbweg Realistischer Vietnam Shooter.
So war es damals.
Noch 5 tage bis ich endlich die EV in den Händen halte.
(auf Deutsch kommt der GI Jargon nicht wirklich rüber)

Ich wunder mich nur warum die US Fassung entschärt wurde.
Gerade dort ist Splatter und Waffen aller Art doch alltäglich.
Oder passt das nicht mehr in das Konzept des sauberen Krieges? (lol)

Naja, die DV hat ja nur Untertitel, der "GI-Jargon" kommt schon rüber... was fehlt ist halt Blut etc...

Hmm, so weit ich weiß (kann mich auch irren) ist in der US-Version nur die Sprache entschärft worden aber nicht die Gewaltdarstellung...

Da irrst Du leider, habe die US, Sprache und Gewalt sind entschärft.
Es fließt zwar ein bißchen Blut (bei Treffern blitzt es kurz rot auf), das ist aber schon alles.
Aber das Game ist auch ohne Splatter super. Das Einzige was halt etwas dämlich aussieht ist, wenn bei Ari-Beschuß die Gegner unversehrt liegen bleiben, aber zumindest lösen sie sich nicht auf, oder es bleiben Rucksäcke liegen. *g*
 
TE
E

eX2tremiousU

Guest
[l]am 20.04.03 um 12:25 schrieb Millenium:[/l]
[l]am 20.04.03 um 11:21 schrieb eX2tremiousU:[/l]
Mhh...also mal ganz ehrlich ich finde das Game einfach nur lame...
Inhaltlich grottig, langatmig, demotivierend und im Bezug auf das Szenario etwas makaber, der billigste "Taktik" (*LOL*) Shooter denn ich je gespielt habe. Einfach nur grässlich. Nach 2 Stunden war mir klar das dieses Programm jeglicher positiver Bewertung von Natur aus wiederspricht, sei es die monotone und zum Teil unfreiwillig komische Grafik oder einfach der stupide Spielfluss. Vietcong bietet so viele Kritikpunkte das ich noch Tage lang weiter fluchen könnte. Definitiv eine Indizierung wert, weil so dieses Machwerk aus den Regalen und Medien verschwinden wird. Mich hat hier nicht mal die Rahmenbedingung gestört, es war einfach nur das dämliche Leveldesign und die schwache KI die mich auf die Palme gebracht hat. Selbst ?Goldeneye? auf dem N64 war inhaltlich und spielerisch im direkten Vergleich zu Vietcong ein ganzes Stück besser, wohlgemerkt dieser Nintendo Titel ist von 1997.

schlecht geschlafen heute nacht ?? o_0 imo totaler schwachsinn den du da verzapfst...das game mit der für mich besten atmospähre seit es das genre gibt..note 1+ !! genialer mutliplayer- was will man mehr- kaufen!

mfg

Ich finde die 50 "Import" Euro sind für den Titel zum Fenster geworfen, kann ja sein das die Meinungen (wie immer, normal) auseinander gehen, aber ich persönlich trauere dem Ged hinterher, nachdem die Demo recht vielversprechend war hat mich die Vollversion im Singleplayermodus total enttäuscht, nur der Multiplayermodus bewahrt vor dem totalen aus, ich finds etwas Schade das im Vorhinein soviel Wind gemacht wurde und sich dann heraustellt das es sich doch nur wieder um einen 08/15 Shooter handelt. Ok das kann man ja noch hinehmen, doch der mißglückte Versuch Taktik in das Programm zu bringen ist absolut lachhaft, ist ein ein ganz normaler Shooter, der nicht einmal im Ansatz Taktik bietet. Zwar ist behutsames Vorgehen wichtig, aber nicht stark genug eingebracht worden. Mag sein das mein erster Kommentar zu krass war, entäuscht bin ich aber dennoch. Zum Thema Gewaltdarstellung und Sprache, mich hat das Fehlen von Gore in diesem Fall nicht im Ansatz gestört, würde auch irgendwie nicht so recht in Bild passen. Vietcong kann sich meiner Meinung nach auf gar keinen Fall mit den großen wie MoHAA messen. Programme wie Vietcong und das ebenfalls recht lahme BHD sind mal wieder Beispiele dafür das sich der Kauf von einigen Programmen WIRKLICH NICHT LOHNT. Raven Shield war für mich der einzige Titel für den die 49 Euro gerechtfertigt waren. Sorry, aber so langsam verstehe ich die Raupkopierer, sein Geld kann man echt besser anlegen. :(
MfG.
 
TE
S

slfKenny

Guest
Ich hab das Spiel schon seit gut 2 Wochen und finde es ziemlich gut.
Das einzige was mich nervt sind die Tunnelmission, woran ich mehrere stunden gesessen habe und nicht einen cm vorwärts gekommen bin weil ich immer gegen einen Wand gelaufen bin oder ausversehen wieder zurück (stockduster und man hat ganze 8 lightsticks).
Der Multiplayer modus ist auch ganz gut gelungen, es gibt immer server mit allen maps und verschieden modi und man kann auch selber server aufmachen die recht stabil laufen.
 

Hells_Bells

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.10.2002
Beiträge
482
Reaktionspunkte
0
[l]am 20.04.03 um 14:00 schrieb slfKenny:[/l]
Ich hab das Spiel schon seit gut 2 Wochen und finde es ziemlich gut.
Das einzige was mich nervt sind die Tunnelmission, woran ich mehrere stunden gesessen habe und nicht einen cm vorwärts gekommen bin weil ich immer gegen einen Wand gelaufen bin oder ausversehen wieder zurück (stockduster und man hat ganze 8 lightsticks).
Der Multiplayer modus ist auch ganz gut gelungen, es gibt immer server mit allen maps und verschieden modi und man kann auch selber server aufmachen die recht stabil laufen.

Öhöm, mal mit Taschenlampe probiert ? Taste "L". Und siehe da, es ward Licht.
 
TE
S

slfKenny

Guest
omg, ich bin einfach nur bescheuert. ich sollte mal anfangen manuals zu lesen. zum glück hatte ich ja zwei wochen nichts besseres zu tun.
 
Oben Unten