Spieletest - Napoleon: Total War im Test: Der Empire-Nachfolger macht fast alles besser

Administrator

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,705432
 

stockduck

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.08.2005
Beiträge
1.331
Reaktionspunkte
18
Ich freu mich schon riesig auf FR. Nur auf den Download nicht unbedingt ^^
 

German_Ripper

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
1.358
Reaktionspunkte
3
AW:

Gibt es eigentlich einen guten Mod für Total War der im zweiten Weltkrieg angesiedelt wurde.
 

nevermind87

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24.02.2010
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
AW:

wirken sich die neuerungen in sachen ki, general und grafikeffekte (rauch, kanoneneffekte) auch auf das hauptspiel aus?
 

LowriderRoxx

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.04.2002
Beiträge
1.308
Reaktionspunkte
52
AW:

Der Empire-Nachfolger macht fast alles besser
Meines Erachtens müsste sich NTW eher dem Vergleich mit DarthMod, Terra Incognita und Imperial Splendour stellen, als mit dem unmodifizierten ETW. Bisher kann ich mich des Eindrucks nicht erwehren, dass NTW neben Eye Candy fast nur mit Features wirbt, die durch Mods bereits für ETW verfügbar sind. Einzig das neue Replacement-System scheint mir mehr Potential zu haben, als die bereits vorhandenen Attrition-/Supply-Systeme.

Naja, im Endeffekt kommt es eh nur drauf an, inwiefern sich NTW als Modding-Plattform schlägt.
 

Razorlight

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.07.2007
Beiträge
241
Reaktionspunkte
27
AW:

wirds die grafikverbesserungen auf für Empire Total war vanilla per patch geben ?

bzw. wenn nicht hoffentlich per mod
 

Kristian

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.08.2004
Beiträge
489
Reaktionspunkte
14
AW:

Gehts nur mir so oder klingt das alles bissl enttäuschend? Naja, am Ende ist entscheidend zu welchen Preis die das Game vehöckern werden.

Nettes Add-On aber als Standalone nicht akzeptabel!
 
F

Farragut

Guest
AW:

für 40€ bei steam....für einen besseren mod, der nichtmal die neuerungen ins hauptspiel integriert...das ist wirklich schwach...da spiel ich lieber empire mit darthmod und hab dafür viel mehr zu tun, als diese häufchen von kampagnen
 

chris110488

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
02.03.2007
Beiträge
247
Reaktionspunkte
0
AW:

für 40€ bei steam....für einen besseren mod, der nichtmal die neuerungen ins hauptspiel integriert...das ist wirklich schwach...da spiel ich lieber empire mit darthmod und hab dafür viel mehr zu tun, als diese häufchen von kampagnen
Bei Amazon.co.uk bekommst du das Spiel für knapp 20 Euro. Die Imperial Edition für unter 30.
 

Trancemaster

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.12.2001
Beiträge
962
Reaktionspunkte
0
AW:

Der Empire-Nachfolger macht fast alles besser
Meines Erachtens müsste sich NTW eher dem Vergleich mit DarthMod, Terra Incognita und Imperial Splendour stellen, als mit dem unmodifizierten ETW. Bisher kann ich mich des Eindrucks nicht erwehren, dass NTW neben Eye Candy fast nur mit Features wirbt, die durch Mods bereits für ETW verfügbar sind. Einzig das neue Replacement-System scheint mir mehr Potential zu haben, als die bereits vorhandenen Attrition-/Supply-Systeme.

Naja, im Endeffekt kommt es eh nur drauf an, inwiefern sich NTW als Modding-Plattform schlägt.

Hilfe! Geht das auch auf Deutsch? ;)
 

Tominator7

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16.04.2009
Beiträge
171
Reaktionspunkte
0
AW:

Der Empire-Nachfolger macht fast alles besser
Meines Erachtens müsste sich NTW eher dem Vergleich mit DarthMod, Terra Incognita und Imperial Splendour stellen, als mit dem unmodifizierten ETW. Bisher kann ich mich des Eindrucks nicht erwehren, dass NTW neben Eye Candy fast nur mit Features wirbt, die durch Mods bereits für ETW verfügbar sind. Einzig das neue Replacement-System scheint mir mehr Potential zu haben, als die bereits vorhandenen Attrition-/Supply-Systeme.

Naja, im Endeffekt kommt es eh nur drauf an, inwiefern sich NTW als Modding-Plattform schlägt.

Hilfe! Geht das auch auf Deutsch? ;)
Die benutzten Anglizismen sind doch in der Gamer Szene recht gebräuchlich, oder? Ich versteh ihn auf jeden Fall. Muss jetzt nicht für mich sprechen. :-D
 

skirgo

Benutzer
Mitglied seit
13.01.2010
Beiträge
78
Reaktionspunkte
0
AW:

Ich fühle mich ein bisschen verarscht. Ich spiele jetzt seit heute Napoleon: Total War und bin eigentlich ganz begeistert von dem Spiel und liebe vor allem den Multiplayer. Jedoch habe ich mir nicht die Imperial Edition, die 10 neue Einheiten und Medieval 2 enthält, gekauft. DLC`s fand ich schon bei ETW total sch*****. Besonders die Multiplayer -Gefechte sind deswegen nicht immer gerecht. Viele Marken gehen ja leider den Weg DLC`s am Laufband zu produzieren.
Dann gebt mir und anderen aber bitte die Chance ein kleines DLC mit den 10 in der Imperial Edition vorhandene Einheiten zu kaufen, damit ich mir nicht für 50€ das ganze Spiel nochmal zu kaufen.
 

chris110488

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
02.03.2007
Beiträge
247
Reaktionspunkte
0
AW:

Ich fühle mich ein bisschen verarscht. Ich spiele jetzt seit heute Napoleon: Total War und bin eigentlich ganz begeistert von dem Spiel und liebe vor allem den Multiplayer. Jedoch habe ich mir nicht die Imperial Edition, die 10 neue Einheiten und Medieval 2 enthält, gekauft. DLC`s fand ich schon bei ETW total sch*****. Besonders die Multiplayer -Gefechte sind deswegen nicht immer gerecht. Viele Marken gehen ja leider den Weg DLC`s am Laufband zu produzieren.
Dann gebt mir und anderen aber bitte die Chance ein kleines DLC mit den 10 in der Imperial Edition vorhandene Einheiten zu kaufen, damit ich mir nicht für 50€ das ganze Spiel nochmal zu kaufen.
Ich fühlte mich damals bei Empire verarscht, weil ich etwa 10 Euro mehr für dei Special Forces Edition ausgab und dann die Einheiten auch als DLC angeboten wurden, für unter 3 Euro. Ich bin mir sicher, das wird auch bei Napoleon passieren. Da habe ich mir jedenfalls nur die Standard Edition für 20 Euro gekauft.
 

derBasti

Benutzer
Mitglied seit
29.07.2002
Beiträge
79
Reaktionspunkte
0
AW:

***
Napoleon: Total War im Test: Der
Empire-Nachfolger macht fast alles besser***
Trotz dieser Überschrift bekommt Napoleon TW eine schlechtere Wertung als Empire TW ?!?

lg
 

PeterBathge

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.02.2009
Beiträge
3.651
Reaktionspunkte
1.902
Website
www.gamestar.de
AW:

***
Napoleon: Total War im Test: Der
Empire-Nachfolger macht fast alles besser***
Trotz dieser Überschrift bekommt Napoleon TW eine schlechtere Wertung als Empire TW ?!?

lg

In der Tat. Leider ist hier auf der Webseite nicht die gesamte Überschrift zu sehen. Im Heft steht nämlich: "Der Empire-Nachfolger macht fast alles besser - nur am Umfang hapert's". Und genau das war auch der Hauptkritikpunkt im Test ;)
 

sonny1606

Neuer Benutzer
Mitglied seit
06.11.2006
Beiträge
12
Reaktionspunkte
0
AW:

Die Frau schon weg, den Job schon los, keine Freunde mehr, tageslicht?...was ist das?

Napoleon sieht echt gut aus Bin ein total war fan der ersten stunde, shogun, med1, med2. Sind so ziemlich konkurenzlose spiele. kenne nichts besseres in diesem sektor.
Leider muß ich ehrlich auch zugeben, das diese auch ein enormes suchtpotenzial haben. ich hab immer ewig davor gehangen, was mir gar nicht gut tat. Lasse daher seit empire auch die finger davon aus selbstschutz. Ich weiß genau dass ich mich eh nicht beherrschen würde, und dann wieder bis in die frühe durchzocken würde.
 
S

Segestis

Guest
AW:

An ner Schule bei uns in Oberhausen spielt man das Spiel im Geschichtsunterricht. Find ich ganz witzig. Hier der link:

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/996842/Geschichtsunterricht-2010?setTime=1#/beitrag/video/996842/Geschichtsunterricht-2010
 

Sledgehammer_OK

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15.05.2010
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Hallo Leute,
grafisch Super. Aber im spiel kommt bei mir frust auf (siehe Kommentare von chris110488): In Gefechten/Schlachten: Einige Einheiten führen Befehle nicht aus, obwohl voll motiviert. Sondereinheiten wie z.B. die Black Watch 42 Highland Regiment haben bis auf eine höhere motivation überhaut keine Vorteile. Artillerie besteht aus blinden, gehörlosen die trotz selectierten Ziel lustig in der Gegend ballern aber nur schwer das Ziel treffen.
Die Schlachten auf See na ja, wenn eine Brigg schneller ist als ein Linienschiff unter Vollzeug hat SEGA wohl zuviel Piraten der Karibik gesehen.
In den Kampagnen sind sehr gute Hintergrund Informationen über Napoleon und auch den Schlachten, aber ich finde die Komplexität der einzelnen Menüs z.B. Erweiterungen von Gebäuden oder Rekrutierungen sehr nervig. Da kommt schnell langeweile auf.
Im Mutiplayer hat man als newcomer kaum ein Chance, hier tummeln sich 5 Sterne Generäle die nur darauf warten dass so Blindgänger wie ich (1*) nieder gemacht werden.
Fazit: Ich will mein Geld wieder haben :0) Und bleibe bei Cossacks 2, auch wenn die Grafik nicht so toll ist.
 
Oben Unten