Spiele mit Vista

Mr-Burns

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27.03.2005
Beiträge
13
Reaktionspunkte
0
Hallo

Ich will auf meinem Rechner Vista installieren.
Gibt es bei den verschiedenen Vistaversionen unterschiede bei der Spieleleistung?
Verbraucht Vista Ultimate mehr Ressorcen als Home Basic und ist somit für Spiele schlechter geeignet?
 

malteharms3

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.11.2005
Beiträge
432
Reaktionspunkte
0
Hallo,
Alle Vista Versionen haben die gleiche Auslastung zur Basis und die Spieleleistung ist ansich gleich. In Ultimate werden nur einige, auch in Home Basic vorhandenen (nein, das kann man nicht hacken :-D ) Features freigestellt. Eine davon die Aeroglass Oberfläche die stärker auslastet als der Standartdesktop aber natürlich nur wenn sie aktiviert ist, insofern... Aero ist eigentlich sowieso nur ne Spielerei, im gegensatz zu andren Sachen, also ich möchte wennschon die schwarze Box :B

Noch zu sagen wäre, dass die Spieleleistung von Vista bis jetzt generell schlechter ist, weil Vista ansich mehr Ressourcen verbraucht als XP und die Treiber für Vista noch nicht alle funzen, aber wenn Direct X 10 dann zündet und die Karten dazu kommen wird für einen verwöhneten Gamer wohl wirklich kein Weg mehr an Vista vorbei führen, denk ich...

Noch 2 Fragen von mir: Spiele die unter XP laufen laufen auch ohne Probs auf Vista, oder??

Und Die Gf 8800 GTX, die ja eine Direct 3d 10 Karte ist, läuft auch unter XP oder? Aber ihre großen Vorteile kann sie erst unter Direct X 10 nutzen und damit mit Vista, richtig?
 

IXS

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2005
Beiträge
2.666
Reaktionspunkte
0
Aero "lastet" den Rechner aus.... Das liest man immer öfter.
Auf meinem E6600 System, sind es bei aktiviertem Flip 3D 0-1% :B

Die Sidebar dagegen, nimmt echte Leistung für sich in Anspruch, das liegt aber daran, weil dort echte Programme im Hintergrund laufen.
Da mich diese Tools nur stören, ist die Sidebar deaktiviert.
Aber, auch wenn sie aktiviert ist, liegt sie standardmäßig bei unter 5% CPU Last.
Dann kommt es natürlich darauf an, was man so an Gadgets noch aktiviert.
 

IXS

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2005
Beiträge
2.666
Reaktionspunkte
0
malteharms3 am 14.02.2007 23:39 schrieb:
Noch zu sagen wäre, dass die Spieleleistung von Vista bis jetzt generell schlechter ist, weil Vista ansich mehr Ressourcen verbraucht als XP und die Treiber für Vista noch nicht alle funzen

Das ist schlicht nicht wahr.
Gut, ich habe auch einige Benchmarks im I-Net gesehen, die das "belegen". Es ist hier aber schlicht nicht nachvollziehbar.
Geht man von 2GB Speicher aus, ist die Resourcenverwaltung unter Vista (64 Bit) ansonsten deutlich besser.
Nicht umsonst laufen auf einmal wieder alte Win9x Programme anstandslos.



Und, ja, DX10 Karten laufen "nur" im DX9 Modus, wenn sie unter XP installliert sind. Unter Vista werden die Möglichkeiten erst vollständig nutzbar sein.
 

EmmasPapa

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
5.155
Reaktionspunkte
0
IXS am 15.02.2007 08:09 schrieb:
malteharms3 am 14.02.2007 23:39 schrieb:
Noch zu sagen wäre, dass die Spieleleistung von Vista bis jetzt generell schlechter ist, weil Vista ansich mehr Ressourcen verbraucht als XP und die Treiber für Vista noch nicht alle funzen

Das ist schlicht nicht wahr.
Gut, ich habe auch einige Benchmarks im I-Net gesehen, die das "belegen". Es ist hier aber schlicht nicht nachvollziehbar.
Geht man von 2GB Speicher aus, ist die Resourcenverwaltung unter Vista (64 Bit) ansonsten deutlich besser.
Nicht umsonst laufen auf einmal wieder alte Win9x Programme anstandslos.



Und, ja, DX10 Karten laufen "nur" im DX9 Modus, wenn sie unter XP installliert sind. Unter Vista werden die Möglichkeiten erst vollständig nutzbar sein.

Dem kann ich nur zustimmen. Als Beispiel CSS, das läuft unter Vista Home Premium 64bit bei mir ca. 14-15% schneller. In HL² wird der 64bit Modus aktiviert und es läuft auch schneller. Auch kann ich bei anderen Spielen eigentlich nicht klagen, ausserdem solltest Du auch immer bedenken, bei einer 8800GTS/GTX mit einer potenten CPU merkst Du sowieso keinen Unterschiede. Ob dasd nun 100fps oder 80fps sind, ist wurscht. Das interessiert nur die Kiddies, die permanent irgedwelche Benchmarks testen. Mit 2 GB RAM läuft es äusserst geschmeidig, ich habe jetzt auf 4GB RAM aufgerüstet und es scheint sogar einen Geschwindigkeitsvorteil zu geben. Bisher habe ich auch alles zum laufen bekommen, einzig meine Terratec Aureon 5.1 Fun läuft nicht, weil es keine 64bit-Treiber gibt. Da musste ich halt ersteinmal auf den 7.1. OnBoard von Realtec umsteigen.
 

Natschlaus

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.06.2003
Beiträge
674
Reaktionspunkte
0
EmmasPapa am 15.02.2007 08:43 schrieb:
IXS am 15.02.2007 08:09 schrieb:
malteharms3 am 14.02.2007 23:39 schrieb:
Noch zu sagen wäre, dass die Spieleleistung von Vista bis jetzt generell schlechter ist, weil Vista ansich mehr Ressourcen verbraucht als XP und die Treiber für Vista noch nicht alle funzen

Das ist schlicht nicht wahr.
Gut, ich habe auch einige Benchmarks im I-Net gesehen, die das "belegen". Es ist hier aber schlicht nicht nachvollziehbar.
Geht man von 2GB Speicher aus, ist die Resourcenverwaltung unter Vista (64 Bit) ansonsten deutlich besser.
Nicht umsonst laufen auf einmal wieder alte Win9x Programme anstandslos.



Und, ja, DX10 Karten laufen "nur" im DX9 Modus, wenn sie unter XP installliert sind. Unter Vista werden die Möglichkeiten erst vollständig nutzbar sein.

Dem kann ich nur zustimmen. Als Beispiel CSS, das läuft unter Vista Home Premium 64bit bei mir ca. 14-15% schneller. In HL² wird der 64bit Modus aktiviert und es läuft auch schneller. Auch kann ich bei anderen Spielen eigentlich nicht klagen, ausserdem solltest Du auch immer bedenken, bei einer 8800GTS/GTX mit einer potenten CPU merkst Du sowieso keinen Unterschiede. Ob dasd nun 100fps oder 80fps sind, ist wurscht. Das interessiert nur die Kiddies, die permanent irgedwelche Benchmarks testen. Mit 2 GB RAM läuft es äusserst geschmeidig, ich habe jetzt auf 4GB RAM aufgerüstet und es scheint sogar einen Geschwindigkeitsvorteil zu geben. Bisher habe ich auch alles zum laufen bekommen, einzig meine Terratec Aureon 5.1 Fun läuft nicht, weil es keine 64bit-Treiber gibt. Da musste ich halt ersteinmal auf den 7.1. OnBoard von Realtec umsteigen.

Hi,
also bei mir laufen die Spiele denke ich nicht so gut wie auf XP. Sogart WoW ruckelt jetzt teilweise. Zusätzlich kann ich meine alten Soundtreiber nicht installieren(Creative Audigy 4) sondern nur die neuen Betatreiber, mit denen sich der Sound absolut mies anhört(mit dieser Audioconsole kann man ja nichts einstellen). Zum zocken würde ich Vista noch nicht benutzen, zum arbeiten sehr wohl, den das neue Design ist klasse.
Mfg, waKKa
Ps.: Ich vermisse beim Sound: EAX Konsole, Lautsprechereinstellungen(Bass Umleitung, etc.), Grafik Equalizer(damit lässt sich der Sound erheblich verbessern unter XP). Hat da vielleicht jemand Alternativen zur Hand die auch unter Vista laufen?(Gut EAX geht ja noch garnicht unter Vista aber sonst)
 

malteharms3

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.11.2005
Beiträge
432
Reaktionspunkte
0
lol moment^^
Wenn ich jetzt keine Direct 3d 10 Karte habe, muss ich dann auch auf Vista Direct X 9 nutzen?? Und wenn ich eine habe kann ich Direct X 9 noch nutzen aber auch Direct x 10 was besser wäre aber nur unter Vista geht, richtig??

:B
 

michi-oss

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.05.2005
Beiträge
165
Reaktionspunkte
0
malteharms3 am 15.02.2007 20:47 schrieb:
lol moment^^
Wenn ich jetzt keine Direct 3d 10 Karte habe, muss ich dann auch auf Vista Direct X 9 nutzen?? Und wenn ich eine habe kann ich Direct X 9 noch nutzen aber auch Direct x 10 was besser wäre aber nur unter Vista geht, richtig??

:B

wenn du unter XP eine DX10 graka benutzt, nutzt diese DX9, ist aber aufgrund ihrer architektur trotzdem schneller als eine DX9 graka

nutzt du unter vista eine DX9 graka, nutzt diese auch nur DX9

DX10 gibt es nur für Vista
 

malteharms3

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.11.2005
Beiträge
432
Reaktionspunkte
0
ok ich habs endlich gerallt :B :B :B :B
Eigentlich ist das schon ziemlich gemein von Microsoft, oder? :B
 

michi-oss

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.05.2005
Beiträge
165
Reaktionspunkte
0
malteharms3 am 15.02.2007 21:34 schrieb:
Eigentlich ist das schon ziemlich gemein von Microsoft, oder? :B

es ist nicht so, dass sie ein DX10 für xp nicht machen wollen, sondern dass es nicht kompatibel ist.

DX10 baut auf einer komplett anderen Treiberstruktur auf, die nur vista hat.
 

Zubunapy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.10.2006
Beiträge
4.703
Reaktionspunkte
4
michi-oss am 15.02.2007 21:28 schrieb:
malteharms3 am 15.02.2007 20:47 schrieb:
lol moment^^
Wenn ich jetzt keine Direct 3d 10 Karte habe, muss ich dann auch auf Vista Direct X 9 nutzen?? Und wenn ich eine habe kann ich Direct X 9 noch nutzen aber auch Direct x 10 was besser wäre aber nur unter Vista geht, richtig??

:B

wenn du unter XP eine DX10 graka benutzt, nutzt diese DX9, ist aber aufgrund ihrer architektur trotzdem schneller als eine DX9 graka

nutzt du unter vista eine DX9 graka, nutzt diese auch nur DX9

DX10 gibt es nur für Vista
Jain. DX10 steckt in Wondoof Fiesta drin. Eine DX9 Karte würde ergo nur die DX9 Anteile in DX10 nutzen, aber dennoch DX10. Die Effekte fehlen nur. Schließlich lief meine GeForce2Titanium seinerzeit tadellos auf XP, trotz installiertem DX8.1, keine Bildfehler oder Perfomanceprobs. Nur halt keine Shader, das war alles.

Kurz: DX9Karte in Windoof Fiesta funzt. Man verpasst aber etwas...
 

michi-oss

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.05.2005
Beiträge
165
Reaktionspunkte
0
bis dx9 hast du recht - die sind abwärtskompatibel und enthalten die vorgängerversionen.

DX10 aber nicht. vista hat extra ein dx9L installiert für DX9 grakas.

DX10 ist komplett eigenständig.

das eine DX9 graka unter vista nicht funktioniert hat niemand behauptet.
Eine DX8 graka funktioniert allerdings nicht mehr, da die vista-oberfläche selber eine dx9 graka benötigt (also mind. eine graka, die shader modell 1.1 beherrscht)
 
Oben Unten