Soundprobleme bei kopieren von Dateien von Laufwerk auf Festplatte

S

SchabbeS

Guest
Also seit neustem hört sich der Sound ganz komisch an wenn ich Musik höre etc. und dabei Dateien, Bilder und und und von meinem Laufwerk (Samsung DVD Benner) auf meine Festplatte (Maxtor Diamond Max 10Plus)kopiere. Naja auf jeden Fall nervts und ich bin mir ziemlich sicher das alle Treiber installiert sind und meine cpu ist auch nicht zu 100% ausgelastet. Bitte um Hilfe!!!
 
TE
U

unpluged

Guest
SchabbeS am 16.04.2007 21:07 schrieb:
Also seit neustem hört sich der Sound ganz komisch an wenn ich Musik höre etc. und dabei Dateien, Bilder und und und von meinem Laufwerk (Samsung DVD Benner) auf meine Festplatte (Maxtor Diamond Max 10Plus)kopiere. Naja auf jeden Fall nervts und ich bin mir ziemlich sicher das alle Treiber installiert sind und meine cpu ist auch nicht zu 100% ausgelastet. Bitte um Hilfe!!!

Welches Mainboard hassu denn ? ;) MSI ? Welches ? :]
 
TE
S

SchabbeS

Guest
Ich habe ein Asus M2N-E Sockel AM2 und meine Soundkarte ist die Creative Sound Blaster Audigy SE
 
TE
U

unpluged

Guest
SchabbeS am 16.04.2007 21:40 schrieb:
Ich habe ein Asus M2N-E Sockel AM2 und meine Soundkarte ist die Creative Sound Blaster Audigy SE

Bei anderen Nvidia-Chipsatz Boards kam es immer zu Problemen wenn der Nvidia- IDE/ATA Treiber installiert war, versuche dafür den Standart-Treiber von Microsoft mal zu installieren (IDE/ATAPI Controller).

Edit:

Wie aktuell ist die Firmware deines Brenners ? Welches Modell isses denn ?
 
TE
S

SchabbeS

Guest
Bei anderen Nvidia-Chipsatz Boards kam es immer zu Problemen wenn der Nvidia- IDE/ATA Treiber installiert war, versuche dafür den Standart-Treiber von Microsoft mal zu installieren (IDE/ATAPI Controller).

Edit:

Wie aktuell ist die Firmware deines Brenners ? Welches Modell isses denn ? [/quote]

Also die Firmware des Brenners habe ich erst neulich aktualisiert und das Modell heißt Toshiba/Samsung TSSTcorp/DVDW TS-H552U
 
TE
U

unpluged

Guest
SchabbeS am 16.04.2007 22:06 schrieb:
Also die Firmware des Brenners habe ich erst neulich aktualisiert und das Modell heißt Toshiba/Samsung TSSTcorp/DVDW TS-H552U

Hoffentlich verwendest du MARKENROHLINGE zum Brennen ?
 
TE
S

SchabbeS

Guest
unpluged am 16.04.2007 22:11 schrieb:
SchabbeS am 16.04.2007 22:06 schrieb:
Also die Firmware des Brenners habe ich erst neulich aktualisiert und das Modell heißt Toshiba/Samsung TSSTcorp/DVDW TS-H552U

Hoffentlich verwendest du MARKENROHLINGE zum Brennen ?

Ähh? erklär mir bitte was du damit meinst! :confused:
 

Ernie123

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.12.2006
Beiträge
814
Reaktionspunkte
0
Also beim Lesen dürfte das unerheblich sein, zumindest wenns Original-CDs/DVDs sind.
 
TE
S

SchabbeS

Guest
Also ich komm hier grad nicht so ganz mit. Sage aber, das laufwerk ist ganz in Ordnung bis darauf das es beim einlesen ein wenig länger dauert. mit rohlinge brennen und lesen ging bis jetzt auch alles und diese soundprobleme treten auch auf wenn ich eine externe festplatte per usb angeschlossen habe...Soo^^
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.552
Reaktionspunkte
5.900
SchabbeS am 16.04.2007 22:36 schrieb:
Also ich komm hier grad nicht so ganz mit. Sage aber, das laufwerk ist ganz in Ordnung bis darauf das es beim einlesen ein wenig länger dauert. mit rohlinge brennen und lesen ging bis jetzt auch alles und diese soundprobleme treten auch auf wenn ich eine externe festplatte per usb angeschlossen habe...Soo^^

vielleicht ist es ja nur ein kabel schuld, das die ströme irgendwie weiterleitet als sound? veränder mal die lage der kabel der boxen und datenkabel.

hast du die störungen auch, wenn du statt der boxen kopfhörer anschließt (also wirklich die boxen mal GANz abstecken und stattdessen kopfhörer dran)
 
TE
U

unpluged

Guest
SchabbeS am 16.04.2007 22:36 schrieb:
auch auf wenn ich eine externe festplatte per usb angeschlossen habe...Soo^^

Wenn ich was über USB (MP3, Cardreader) einstecke läuft mein System auch nicht mehr "rund".
 

Ernie123

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.12.2006
Beiträge
814
Reaktionspunkte
0
Dieses USB-Phänomen hatte ich auf meinem XP-System als ich noch nen VIA-Chipsatz hatte, ich glaub das war vorbei als ich dann ein NForce 2 Board hatte. Da hatte ich aber aus irgendnem Grund 100% Prozessorauslastung.
 
TE
S

SchabbeS

Guest
Also ich habe jetzt einfach noch ma an allen Kabeln in meinem PC gerüttelt, das heißt geguckt ob alles ordentlich drinne steckt, auch Soundkarte. Mit meinem Headset habe ich das selbe Problem wie mit Boxen (knacksen/Musik läuft in Zeitlupe). Außerdem wäre es ganz gut wenn jemand diesen IDE/ATAPI Controller Download von Microsoft posten würde da ich zu blöd bin :B den zu finden. Würde nämlich ma den installieren und gucken ob es dann funktioniert. mfg
 

LordMephisto

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.09.2002
Beiträge
3.822
Reaktionspunkte
14
SchabbeS am 16.04.2007 22:54 schrieb:
Außerdem wäre es ganz gut wenn jemand diesen IDE/ATAPI Controller Download von Microsoft posten würde da ich zu blöd bin :B den zu finden. Würde nämlich ma den installieren und gucken ob es dann funktioniert. mfg
Brauchst du nicht runterladen. Deinstallier einfach den NV Treiber und starte neu.
Dann wird der Controller neu erkannt und du installierst einfach den WinXp eigenen Treiber, der auf deiner Platte selig schlummert.

Es könnte übrigens auch ein Interrupt Problem sein. Wenn du noch einen anderen PCI Slot frei hast, steck die Soundkarte mal um.
 
TE
S

SchabbeS

Guest
Habe gerade den Treiber deinstalliert. Jetzt is der normale von Windows drauf. Doch leider knackst der Sound noch immer. Die Soundkarte werde ich heut nicht mehr in einen anderen PCI Slot stecken. Muss morgen zur schule und sollte schon längst schlafen^^ (Eltern) :P immer dran bleiben, morgen gehts weiter auf der Großen Suche nach den bisher ungelösten Probleme des Computer's :-D
 
TE
U

unpluged

Guest
Also gut nacht...

http://www.nvidia.de/object/nforce_nf5_win2k_9.16_de.html

hattest du denn vorher DIESE Treiber installiert, wenn nicht mach die mal wieder drauf und teste nochmal.
 
TE
F

FreshPrince2002

Guest
SchabbeS am 16.04.2007 23:11 schrieb:
Habe gerade den Treiber deinstalliert. Jetzt is der normale von Windows drauf. Doch leider knackst der Sound noch immer. Die Soundkarte werde ich heut nicht mehr in einen anderen PCI Slot stecken. Muss morgen zur schule und sollte schon längst schlafen^^ (Eltern) :P immer dran bleiben, morgen gehts weiter auf der Großen Suche nach den bisher ungelösten Probleme des Computer's :-D

soundkarten treiber aktualisieren? auf der creative seite gibts unter kundendienst so eine autoupdate funktion, die ist ganz brauchbar!
 
TE
S

SchabbeS

Guest
Bin doch nochmal aufgestanden. Also wegen Treiber bin ich immer auf den neusten Stand sofern möglich. Lade mir gerade den NVidia treiber und schreibe gleich nochmal mehr wenn er installiert ist. also die soundkarte ist bei mir auf dem neusten stand
 
TE
F

FreshPrince2002

Guest
SchabbeS am 16.04.2007 23:26 schrieb:
Bin doch nochmal aufgestanden. Also wegen Treiber bin ich immer auf den neusten Stand sofern möglich. Lade mir gerade den NVidia treiber und schreibe gleich nochmal mehr wenn er installiert ist. also die soundkarte ist bei mir auf dem neusten stand

ich vermute dann, dass sich die soundkarte einen irq mit etwas anderem teilt?
schau mal im geräte manager
 
TE
S

SchabbeS

Guest
Funzt habe Windows geplättet und neu aufgespielt. Wer weis worans lag :-o :-D
 
Oben Unten