• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Sonic Colours Ultimate im Test: Rasanter Platformer oder lahmer Port?

Lenni-1

Mitglied
Mitglied seit
01.09.2021
Beiträge
11
Reaktionspunkte
2
Jetzt ist Deine Meinung zu Sonic Colours Ultimate im Test: Rasanter Platformer oder lahmer Port? gefragt.

Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.

lastpost-right.png
Zum Artikel: Sonic Colours Ultimate im Test: Rasanter Platformer oder lahmer Port?
 

OttoNormalmensch

Mitglied
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
269
Reaktionspunkte
28
Völlig Banane, dass das Spiel auf einmal doch etwas taugen soll. :B Cooler Test jedenfalls! Ich werde nochmal in mich gehen und ergründen, ob ich nicht doch nochmal ne Runde drehe durch Eggmans unglaublichen intergalaktischen Freizeitpark. Die deutsche Synchro würde ich mir auch mal geben.
 
TE
Lenni-1

Lenni-1

Mitglied
Mitglied seit
01.09.2021
Beiträge
11
Reaktionspunkte
2
War selbst überrascht. Nach den ersten Meldungen habe ich mich tatsächlich aufs Schlimmste vorbereitet.
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
36.049
Reaktionspunkte
7.575
ein test mehrere wochen nach release inklusive der bis dato nachgereichten patches?
ist das nicht irgendwie "unfair" ggü titeln, die zum release ggf aufgrund technischer probleme abgestraft werden?
 
TE
Lenni-1

Lenni-1

Mitglied
Mitglied seit
01.09.2021
Beiträge
11
Reaktionspunkte
2
ein test mehrere wochen nach release inklusive der bis dato nachgereichten patches?
ist das nicht irgendwie "unfair" ggü titeln, die zum release ggf aufgrund technischer probleme abgestraft werden?
Ich verstehe den Gedanken, aber zur Zeit als ich den Test anfing, wussten wir nichts vom aktuellen Zustand des Spiels und ich kann natürlich nur das kritisieren was ich sehe und spiele und das war wirklich nicht schlecht. Hätten wir den Test zum Release gemacht, sähe das vermutlich ganz anders aus. Der Gedanke ist berechtigt, aber gleichzeitig finde ich es auch fair, die Arbeit die die Entwickler nachträglich geleistet haben, zu würdigen.
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
36.049
Reaktionspunkte
7.575
Ich verstehe den Gedanken, aber zur Zeit als ich den Test anfing, wussten wir nichts vom aktuellen Zustand des Spiels und ich kann natürlich nur das kritisieren was ich sehe und spiele und das war wirklich nicht schlecht. Hätten wir den Test zum Release gemacht, sähe das vermutlich ganz anders aus. Der Gedanke ist berechtigt, aber gleichzeitig finde ich es auch fair, die Arbeit die die Entwickler nachträglich geleistet haben, zu würdigen.

schon klar. man kann ja kaum verlangen, dass du jetzt noch die vanilla-version testet.
auf der anderen seite müsste dann aber konsequenterweise jedes spiel erst wochen nach release getestet oder einem nachtest unterzogen werden. beides würde ich befürworten. ich mein, wir reden hier ja nicht mehr nur von ausnahmen, also verbuggten / unvollständigen releases. inzwischen ist das ja leider eher die regel.

danke für die antwort(en) übrigens.:top:
 
Oben Unten