• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

Software (X-Fi Music) für Boxenjustierung?

Fimbul

Mitglied
Mitglied seit
14.08.2003
Beiträge
703
Reaktionspunkte
23
Software (X-Fi Music) für Boxenjustierung?

So, habe jetzt nach 1Monat endlich mein Teufelset bekommen.
Alles aufgebaut und angeschlossen. blabla

Problem:
Ich habe eine Bulkversion der X-Fi Music, also war keine SoftwareCD dabei.

Den Treiber hab ich mir damals von der Creativeseite gesaugt. Ging auch problemlos, nur leider habe ich grad gemerkt, daß im Treiber keinerlei Möglichkeit besteht, die einzelnen Kanäle zu testen und einzustellen.

Zum Testen hab ich hier schon einen Faden mit Soundsamples gefunden, jetzt bräucht ich halt irgendwie zumindest den Namen der notwendigen Steuerungssoftware für die Lautsprecherjustierung.

Oder gibt es Alternativsoftware, die problemlos mit der X-FI Music läuft?
 

olstyle

Mitglied
Mitglied seit
02.12.2004
Beiträge
4.240
Reaktionspunkte
0
AW: Software (X-Fi Music) für Boxenjustierung?

http://audio.rightmark.org/products/rmaa.shtml
Lässt sich unter anderem auch zum justieren von Boxen benutzen(unabhängig von der Soka).
 
TE
F

Fimbul

Mitglied
Mitglied seit
14.08.2003
Beiträge
703
Reaktionspunkte
23
AW: Software (X-Fi Music) für Boxenjustierung?

olstyle am 24.04.2007 08:56 schrieb:
http://audio.rightmark.org/products/rmaa.shtml
Lässt sich unter anderem auch zum justieren von Boxen benutzen(unabhängig von der Soka).

Erstmal Danke.
Hab das Programm noch nicht wirklich ausführlich testen können, aber das ist glaub ich nicht was ich meinte.
Ich brauche ein Programm, bei dem ich zB die Lagewinkel, die Entfernung und somit die erforderliche Lautstärke der einzelnen Boxen zur Sitzposition einrichten und steuern kann.
Also erstmal irgendwas, um überhaupt einmal die einzelnen Boxen ansprechen zu können.

Die Audiokonsole, die beim Treiber dabei war, läßt dies leider nicht zu.
 

HanFred

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.136
Reaktionspunkte
770
AW: Software (X-Fi Music) für Boxenjustierung?

du hast scheinbar das lautstärkefenster nicht mitinstalliert. da gibt es durchaus eine möglichkeit.
 
TE
F

Fimbul

Mitglied
Mitglied seit
14.08.2003
Beiträge
703
Reaktionspunkte
23
AW: Software (X-Fi Music) für Boxenjustierung?

HanFred am 24.04.2007 09:51 schrieb:
du hast scheinbar das lautstärkefenster nicht mitinstalliert. da gibt es durchaus eine möglichkeit.

Nein, hab ich wohl nicht.
Sollte das beim runtergeladenen Treiber dabei sein? Wüßte nicht, daß ich irgendwas nicht mitinstalliert habe.


Ich glaube, das notwendige Programm heißt "Creative Soundmixer" (nach langer googlesuche) bin mir aber nicht sicher.
Jedenfalls kann man das offenbar nirgends runterladen.
 

HanFred

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.136
Reaktionspunkte
770
AW: Software (X-Fi Music) für Boxenjustierung?

das ding ist bei der installation jedenfalls nicht standardmässig gehakt, man muss selber den haken setzen.
 
Oben Unten