So sexy baut Witcher-Darsteller Henry Cavill einen PC zusammen

Darkmoon76

Autor
Mitglied seit
09.08.2016
Beiträge
384
Reaktionspunkte
85
Jetzt ist Deine Meinung zu So sexy baut Witcher-Darsteller Henry Cavill einen PC zusammen gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: So sexy baut Witcher-Darsteller Henry Cavill einen PC zusammen
 

Wubaron

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.04.2017
Beiträge
772
Reaktionspunkte
320
Ich werd einfach den Gedanken nicht los, das bei all dem ein Marketing / Image Gedanke dahinter steckt. Auch bei den Interviews etc. es wirkt nicht authentisch auf mich. Zu zielgerichtet alles.
 

Drohtwaschl

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.03.2010
Beiträge
713
Reaktionspunkte
109
Na hoffentlich macht er das nicht so lieblos wie die darstellung des Hexers...
 

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
26.947
Reaktionspunkte
7.379
Nimmt er für die CPU lieber seinen eigenen Schweiß statt Kühlpaste? ^^

Auch wenn ich seinen Superman sehr eindimensional finde, Cavill selbst ist ein ungemein sympathischer Kerl. Den mochte ich schon als er in "The Tudors" mitwirkte.
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.042
Reaktionspunkte
6.321
Man sieht einfach einen Kerl, der einen Computer zusammen baut, wie es millionenfach geschieht. Gut, der ist berühmter, aber man sieht gar nichts besonderes. Das ist mal wieder extremer klickfang.

Warum schreibt man nicht einfach: "Witcher Darsteller baut PC zusammen" Oder sowas in der Art. Solche Überschriften haben immer irgendwie was von Bildzeitung.
 

MrFob

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2011
Beiträge
4.851
Reaktionspunkte
3.370
Man sieht einfach einen Kerl, der einen Computer zusammen baut, wie es millionenfach geschieht. Gut, der ist berühmter, aber man sieht gar nichts besonderes. Das ist mal wieder extremer klickfang.

Warum schreibt man nicht einfach: "Witcher Darsteller baut PC zusammen" Oder sowas in der Art. Solche Überschriften haben immer irgendwie was von Bildzeitung.

Also ich bin auch irgendwie enttaeuscht. Haette jetzt gedacht, der macht das zumindest mit nacktem Oberkoerper oder so. :-D
 

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
26.947
Reaktionspunkte
7.379
Also ich bin auch irgendwie enttaeuscht. Haette jetzt gedacht, der macht das zumindest mit nacktem Oberkoerper oder so. :-D
Dann wäre der Rechner-Zusammenbau zur Nebensache geworden.

"Und nun setze ich die Grafikkarte in den PCI-E-Slot ein... Lassen Sie sich dabei aber bitte nicht von meinem prallen Bizeps ablenken den ich 5x die Woche a 2 Stunden trainiere um die Witcher-Definition für Season 2 zu behalten deren Drehstart in den nächsten Wochen angesetzt ist... Ähm, Sie schauen mir doch weiterhin beim PC-Bau zu, oder?! " :B

Gesendet von meinem MAR-LX1A mit Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.108
Reaktionspunkte
6.231
Ich werd einfach den Gedanken nicht los, das bei all dem ein Marketing / Image Gedanke dahinter steckt. Auch bei den Interviews etc. es wirkt nicht authentisch auf mich. Zu zielgerichtet alles.
... mit dem Unterschied das Henry in der Tat wohl ein "Zocker" ist und auch über Jahre (!) WoW gespielt hat.

Ob das nun Werbung für wen auch immer ist, er baut's zusammen und sieht dabei nicht unfähig aus was für einen a) Hollywood-Star und b) extrem durchtrainiert jetzt vllt. doch eben nicht so alltäglich ist. Guuuut, mit den Gardinen würde ich nicht in sein Bett hüpfen, aber ich bin ja auch nicht die Messlatte, vllt. sollte sich Nyx hier mal äußern ... wenn sie nicht gerade ausgepowert und schweißgebadet im Bett liegt. :oink:
 

LarryMcFly

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.04.2019
Beiträge
1.241
Reaktionspunkte
1.045
Ich finde es immer lustig, wenn man Schauspielern oder Musikern regelmäßig abspricht Gamer zu sein - insbesondere wenn sie entsprechend gut aussehen, bzw. durchtrainiert sind und dahinter dann regelrecht sinistre Motive vermutet werden.
Als wenn das eine das andere ausschließen würde.
Kann ja nicht sein, daß so ein "Chad" einen im eigenen heißgeliebten Hobby schlagen könnte, wie in den meisten anderen Dingen halt auch. :rolleyes:
Sozusagen wie in Bully - Jocks und Nerds haben in ihren eigenen kleinen Welten zu bleiben, wehe wenn sie sich für die andere Seite interessieren! :-D
 

TheSinner

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.02.2004
Beiträge
1.226
Reaktionspunkte
566
Ich finde es immer lustig, wenn man Schauspielern oder Musikern regelmäßig abspricht Gamer zu sein - insbesondere wenn sie entsprechend gut aussehen, bzw. durchtrainiert sind und dahinter dann regelrecht sinistre Motive vermutet werden.
Als wenn das eine das andere ausschließen würde.
Kann ja nicht sein, daß so ein "Chad" einen im eigenen heißgeliebten Hobby schlagen könnte, wie in den meisten anderen Dingen halt auch. :rolleyes:
Sozusagen wie in Bully - Jocks und Nerds haben in ihren eigenen kleinen Welten zu bleiben, wehe wenn sie sich für die andere Seite interessieren! :-D

Dabei ist das natürlich erst recht bizarr, wenn Menschen wüssten wieviele Wrestler hetzutage leidenschaftliche Gamer sind... manche munkeln sogar, es gäbe sehr erfolgreiche Youtube-Kanäle wie UpUpDownDown... Die Zeiten in denen "Zocken" nur was für pickelgesichtige Waschlapplurche war ist lange, lange vorbei. Gerade Konsolen bieten sich für Vielreisende (Musiker, Wrestler, Schauspieler etc.) sehr an da sie dann einfach mitkommen on the road. So Mancher aber nutzt eben in der Freizeit wie Cavill hier eben auch Desktop-PCs :)
 
TE
Darkmoon76

Darkmoon76

Autor
Mitglied seit
09.08.2016
Beiträge
384
Reaktionspunkte
85
Man sieht einfach einen Kerl, der einen Computer zusammen baut, wie es millionenfach geschieht. Gut, der ist berühmter, aber man sieht gar nichts besonderes. Das ist mal wieder extremer klickfang.

Warum schreibt man nicht einfach: "Witcher Darsteller baut PC zusammen" Oder sowas in der Art. Solche Überschriften haben immer irgendwie was von Bildzeitung.

Wieso müssen Überschriften trocken und nüchtern sein? Ist das nicht oft langweilig? Ich wollte einfach mal versuchen, bei der Headline etwas anderes zu machen, etwas Interessanteres probieren. Manchmal zieht das einfach mehr Leser über Google an.
 

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
2.377
Reaktionspunkte
1.222
Ich werd einfach den Gedanken nicht los, das bei all dem ein Marketing / Image Gedanke dahinter steckt. Auch bei den Interviews etc. es wirkt nicht authentisch auf mich. Zu zielgerichtet alles.
Hmm... ich weiß nicht, so einen guten Ruf hat die Gamer - Szene nicht dass man sich an die extra anbiedern müsste.. selbst wenn, dann macht er es gut.. gibt ja schon Memes darüber! ;)

https://imgur.com/RMWUKML

Na hoffentlich macht er das nicht so lieblos wie die darstellung des Hexers...

Whaaaaaaaaaaaat?? Ich fand ihn genial darin. Alleine schon dieses kurze Grunzen wenn er sonst nix sagt.. das wurde auch schon tausendfach veralbert und nahm gleich Kultstatus ein...

Man sieht einfach einen Kerl, der einen Computer zusammen baut, wie es millionenfach geschieht. Gut, der ist berühmter, aber man sieht gar nichts besonderes. Das ist mal wieder extremer klickfang.

Warum schreibt man nicht einfach: "Witcher Darsteller baut PC zusammen" Oder sowas in der Art. Solche Überschriften haben immer irgendwie was von Bildzeitung.

Na ja komm, bisschen Boulevard plus SEO muss sein sonst ist hier bald Schicht im Schacht..:P


Also ich bin auch irgendwie enttaeuscht. Haette jetzt gedacht, der macht das zumindest mit nacktem Oberkoerper oder so. :-D

Über deine ganz persönliche Enttäuschung werden wir demnächst ausgiebig reden.

EDIT:

Wieso müssen Überschriften trocken und nüchtern sein? Ist das nicht oft langweilig? Ich wollte einfach mal versuchen, bei der Headline etwas anderes zu machen, etwas Interessanteres probieren. Manchmal zieht das einfach mehr Leser über Google an.

Was sag ich? :P
 

kingston

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.03.2003
Beiträge
814
Reaktionspunkte
48
Es gab schon mal einen ähnlichen Thread über ihn und ich verstehe nicht warum hier einige wieder eine Werbeaktion dahinter vermuten, bzw Cavill in Wirklichkeit gar kein Gamer sei. Gut aussehen, Muskeln, Schauspieler und Gamer geht nicht, wird hier oft unterstellt.
Ich bin auch Berufstätig, bin Familienvater, gehe auch ins Fitnessstudio und oh Wunder, baue meinen Rechner selbst zusammen und bin auch Gamer. @ Shadow_Man kann das bestätigen. Hab meinen Rechner im Hardware Forum mal in den Bilder Thread geprostet.
Mit genügend Disziplin und Ehrgeiz kann man so einiges unter einen Hut bringen, auch wenn Zeit oft Mangelware ist. Sogar Schauspielerei nebenbei,. im Falle von Henry. Und ich finde er spielt die Rolle des Witcher ausgezeichnet.
Und ich finde es auch gut das über sowas hier berichtet wird, da ich sonst das Video vermutlich nie gesehen hätte und es wieder zu netten Diskussionen anregt.
 

Cryptic-Ravage

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.08.2004
Beiträge
1.360
Reaktionspunkte
92
Haha, nette Überschrift! :-D
Ich finde solche Aktionen generell immer ganz cool.

@Darkmoon:
Lass dir nicht ans Bein pissen, einigen Menschen kann man es halt nie Recht machen. Ich fand die Idee klasse! :top:=)
 

Hator76

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30.12.2019
Beiträge
11
Reaktionspunkte
0
Ich finde Ihm klasse! netter Typ, er hat sich echt mühe gegeben, man sieht das es nicht sein spezial Thema ist, hat sich aber lange durchgebissen, besonders bei der Wakü *lacht*.
Aber final hat er es geschafft.

Geile Aktion, super Typ!
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.972
Reaktionspunkte
5.949
Wieso müssen Überschriften trocken und nüchtern sein? Ist das nicht oft langweilig? Ich wollte einfach mal versuchen, bei der Headline etwas anderes zu machen, etwas Interessanteres probieren. Manchmal zieht das einfach mehr Leser über Google an.

Ich wollte eben auch erst schreiben, dass die Überschrift sexistisch sei...
Aber wen man Barry White als Hintergrundmusik beim Zusammenbau eines PCs einspielt, kann man doch nicht anders, als so eine Headline zu machen
:-D
 

DarkSamus666

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.06.2020
Beiträge
316
Reaktionspunkte
112
Wieso müssen Überschriften trocken und nüchtern sein? Ist das nicht oft langweilig? Ich wollte einfach mal versuchen, bei der Headline etwas anderes zu machen, etwas Interessanteres probieren. Manchmal zieht das einfach mehr Leser über Google an.
Probier es damit "Sexy! The Witcher: Frauenschwarm Henry Cavill steckt zu aufreizender Musik seine riesige Wasserpumpe in sein aufgemotztes Teil"
Oder "The Witcher: OMG! Sexgott Henry Cavill bei schweißtreibender Arbeit mit feuchtem Kühlgerät gefilmt!"
 
Oben Unten