Silent Hill: Regisseur des ersten Teils arbeitet an neuem Film

Darkmoon76

Autor
Mitglied seit
09.08.2016
Beiträge
345
Reaktionspunkte
85
Jetzt ist Deine Meinung zu Silent Hill: Regisseur des ersten Teils arbeitet an neuem Film gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Silent Hill: Regisseur des ersten Teils arbeitet an neuem Film
 

JohnCarpenter1

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.12.2013
Beiträge
2.321
Reaktionspunkte
689
Gerne - dafür müßte Gans sich aber viel näher an den Spielen 2 und 3 orientieren, oder Shinji Mikami als Berater mit ins Boot holen. Auch der Soundtrack von Akira Yamaoka ist essentiell.
Der teils gelobte erste Teil, den ich dann später noch auf einer PS2 Slim (die ja PS1 kompatibel war) nachholte, war meiner Meinung nach erst das grobe Grundgerüst, aber noch kein wirklich gutes, rundes Spiel.
Nach Teil 3 gingen sowieso durch die US-Entwickler viele der Metaphern verloren und wurden "sinnentleert" mit eingebaut, weil sie halt ikonisch waren.
 

Cobar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.10.2016
Beiträge
747
Reaktionspunkte
403
Schade, ich fand Teil 1 eher langweilig und wurde bei Teil 2 deutlich besser unterhalten.
Dass der neue Teil dann wohl wieder mehr in RIchtung des ersten gehen dürfte, stößt damit nicht sonderlich auf viel Vorfreude bei mir.
 
Oben Unten