Sierra: Comeback der Adventure-Spezialisten womöglich auf gamescom 2014

MaxFalkenstern

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.06.2009
Beiträge
877
Reaktionspunkte
316
Ort
Nürnberg
Jetzt ist Deine Meinung zu Sierra: Comeback der Adventure-Spezialisten womöglich auf gamescom 2014 gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Sierra: Comeback der Adventure-Spezialisten womöglich auf gamescom 2014
 

Wamboland

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.10.2006
Beiträge
3.846
Reaktionspunkte
573
Also mMn ist das kein Teaser zu einem Spiel sondern einfach nur die Animation des Firmenlogos. Ist halt der Berg im Logo ....
 

DerBloP

Gesperrt
Mitglied seit
17.08.2010
Beiträge
2.818
Reaktionspunkte
248
40 Sekunden Werbung, 15 Sekunden Video, erneut 25 Sekunden Werbung.
Könnte zZ auch abkotzen das Addblock wieder nicht funzt... :$

Werde hier wohl temporär auf die Videos verzichten müssen, und sie mir lieber bei YT und co geben:finger:

Nichts für ungut PCG, ich weiß ihr wollt nur verdienen...aber ich will mir einfach nicht zum dröllfundröllfzigsten mal die verkakte Nokia Lumia Werbung antuhen, sobald ich ein Viedo anklicke...auf Gehirnwäsche habe ich nunmal keine Lust,,,deswegen schaue ich zB auch kein TV mehr.;)
 
Zuletzt bearbeitet:

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.370
Reaktionspunkte
2.475
Stimmt - das mit der Werbung bei den Videos nervt dann doch ziemlich - und vor allem auch, dass noch ein Werbevideo startet, nachdem das Video ansich schon aus ist.

Ansonsten bin ich schon gespannt, was uns aus dem Hause Sierre so erwarten wird.
Dass Activision hier die Finger im Spiel hat, finde ich aber eigentlich nicht so prickelnd.
 

MisterBlonde

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.10.2013
Beiträge
626
Reaktionspunkte
285
Das mit der Werbung hat wirklich unerträgliche Züge angenommen. Wenn es wenigstens unterschiedliche Spots wären... aber so...

Sierra ist ein Urgestein und wird sicherlich wieder mit offenen Armen empfangen werden.
 

Kratos333

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2011
Beiträge
1.732
Reaktionspunkte
58
ui Sierra
Das waren noch Zeiten :)

Kings Quest und Gabriel-Knight fand ich immer supi. Habe früher Adventure im klassisches Stile geliebt :)
 

DesertHunter24

Neuer Benutzer
Mitglied seit
03.06.2014
Beiträge
27
Reaktionspunkte
2
Sierra! Mein Lieblings-Entwickler aus den 90ern. Hoffentlich kommen auch einige der kreativen Köpfe von damals zurück. Ansonsten brauchen wir frische Genies. Wäre aber natürlich schön, wenn Roberta Williams noch mal etwas großes meistern würde... :)
 

stockduck

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.08.2005
Beiträge
1.331
Reaktionspunkte
18
Bitte ein Swat 5!!! *daumen drück* bitte bitte bitte bitte :)
 

Sanador

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.09.2010
Beiträge
1.648
Reaktionspunkte
495
Bitte ein Swat 5!!! *daumen drück* bitte bitte bitte bitte :)
Doch vorher sollten sie SWAT 4 noch bei GoG veröffentlichen. Man findet ja sonst keine Kopie des Spiels für einen anständigen Preis, denn ungefähr 100 Euro für ein 9 Jahre altes Spiel ist für mich zuviel.

@Topic: Ich befürchte, Activision veröffentlicht die Adventures nur für den Tablet-Markt neu...eben wie Atari mit Rollercoaster Tycoon. :S
 

Kaisan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.06.2010
Beiträge
2.125
Reaktionspunkte
305
Ort
Niedersachsen
@Topic: Ich befürchte, Activision veröffentlicht die Adventures nur für den Tablet-Markt neu...eben wie Atari mit Rollercoaster Tycoon. :S

Das wäre auch noch meine Befürchtung - irgendwie wäre es zu schön, wieder klassische Adventures oder eben ein neues SWAT (womit ich auch zufrieden wäre) aus dem Hause Sierra zu erhalten. Mal schauen, ich bleibe mal vorsichtig optimistisch.
 

DerBloP

Gesperrt
Mitglied seit
17.08.2010
Beiträge
2.818
Reaktionspunkte
248
Ein Alien vs Predator im Stiele von Teil 1 und 2 wäre auch ein träumchen...Sega hatte es ja mMn voll versemmelt...War das erste und letzte Spiel was ich mir je vorbestellt hatte, und wurde schwerst Entäuscht...aber schwer!
 

Headbanger79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.02.2002
Beiträge
802
Reaktionspunkte
206
Doch vorher sollten sie SWAT 4 noch bei GoG veröffentlichen. Man findet ja sonst keine Kopie des Spiels für einen anständigen Preis, denn ungefähr 100 Euro für ein 9 Jahre altes Spiel ist für mich zuviel.

@Topic: Ich befürchte, Activision veröffentlicht die Adventures nur für den Tablet-Markt neu...eben wie Atari mit Rollercoaster Tycoon. :S

What, SWAT 4 für ca. 100 Euro?? Ich hab das noch Original hier, sogar mit dem Stetchkov Syndicate Add-On :D sollte ich ja glatt mal zum Verkauf anbieten.
Aber zum Thema: Ein SWAT 5 würde ich ebenfalls sehr begrüßen, habe den 3. und 4. Teil geliebt.
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.757
Reaktionspunkte
6.168
Ort
Im Schattenreich ;)
Sierra war wirklich mal ein toller Publisher, die hatten viele tolle Spiele in ihrem Aufgebot. Echt schade, dass sie dann damals so untergingen. Sollten sie jetzt wiederkommen, dann hoffe ich, dass es auch wirklich etwas Gutes und sinnvolles wird und nicht wieder einfach nur die Marke für irgendeinen Quatsch verwendet wird.

Und was die Werbevideos betrifft. Manche sind leider ultra laut. Ich hatte gestern ein Video, weiß leider nicht mehr welches, da war der Werbespot so laut, dass ich dachte, dass mir die Ohren abfallen. :|
 

Kratos333

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2011
Beiträge
1.732
Reaktionspunkte
58
Swat war auch immer lustig. Obwohl ich Rainbox Six immer mehr mochte. Aber eigentlich egal. Ein neues Swat würde ich auch nehmen.

Freu mich schon auf das neue Rainbox six :)
 

schweibi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10.02.2004
Beiträge
196
Reaktionspunkte
25
Wäre schön, wenn es endlich eine würdige Fortsetzung zu Empire Earth (die erste + ZDE) gäbe. Ich zocks immer noch. Sierra hatte tolle Titel (und einiges an Nulpen!), das könnte schon eine gute Geschichte sein. Wenns Activision nicht am Ende wieder versaut. Aber immer noch besser als wenn EA die rechte hätte...
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
9.467
Reaktionspunkte
4.245
Ort
Im schönen Franken
ach die gibts auch noch? Von Sierra hab ich ja schon ewig nichts mehr gesehen

Ein Alien vs Predator im Stiele von Teil 1 und 2 wäre auch ein träumchen...Sega hatte es ja mMn voll versemmelt...War das erste und letzte Spiel was ich mir je vorbestellt hatte, und wurde schwerst Entäuscht...aber schwer!

Alien vs. Predator war aber von Rebellion, nicht von Sierra, soweit ich mich erinnere, also nicht nur der 3. Teil (bei dem bin ich mir eh sicher dass es Rebellion war) aber vielleicht täusch ich mich da auch grad

edit: achso stimmt, hab jetzt grad verwechselt dass die ja Publisher waren, hab jetzt nur an die Entwickler gedacht. Da aber Sega die Alien Lizenz (und damit natürlich auch die SpinOffs "vs. Predator") wird das wohl ein Wunschtraum bleiben. Sega hat mit Alien eh kein so glückliches Händchen, siehe das Debakel um Colonial Marines. Und Isolation muss auch erst beweisen ob es das wird, was es bisher vorgibt, CM sah ja bis zum Release auch nach guten Spiel aus und dann kam ... ja, wir verschweigen besser was kam :B
 
Zuletzt bearbeitet:

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
25.999
Reaktionspunkte
6.750
Ich sehe diese Meldung mit leichter Vorsicht, wenn gar Skepsis. Irgendwie glaube ich nicht dass eine der bekannteren Sierra-Marken wiedebelebt wird. Okay, Larry 1 hat sein HD-Remake bekommen, aber da war ja der Schöpfer selbst am Werk, nicht Sierra.

Wenn ich mir eine Wiederbelebung eines Sierra-Meilensteins wünschen dürfte, dann hätte ich liebend gerne ein neues Gabriel Knight. :X

Dieser Traum ist aber in etwa so wahrscheinlich wie eine unkaputtbare Seifenblase. :|
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
34.980
Reaktionspunkte
6.770
Dieser Traum ist aber in etwa so wahrscheinlich wie eine unkaputtbare Seifenblase. :|

würde ich nicht sagen.
jetzt kommt ja erstmal das remake von teil 1.
das heißt ja schon mal, dass die reihe nicht tot ist.
wenn das gut ankommt, weshalb sollte es dann nicht eine fortsetzung geben?
ich meine, jane jensen hätte sogar schon mal so was gesagt.
 

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
25.999
Reaktionspunkte
6.750
würde ich nicht sagen.
jetzt kommt ja erstmal das remake von teil 1
Korrigiere mich, aber das Remake kommt nicht von Sierra. Zumindest wurde Sierra in keiner Silbe in jener News genannt.

Gabriel Knight: Sins of the Fathers - Remake des Kult-Adventures von Jane Jensen

Und ein Remake ist nicht gleichbedeutend mit einer Fortführung einer Reihe, denn genau das würde ich am ehesten interessieren.. Auf eine echte Fortsetzung warten wir ja seit über 15 Jahren. DAS meinte ich mit "Neues".

Nichts gegen Remakes, ich hoffe gar dass einige HD-Remakes tatsächlich erscheinen (wie die der Halo-Trilogie für PC, und auch da habe ich eine vorsichtige Erwartungshaltung), aber ich möchte auch gerne neuen Stoff zu alten, bekannten Marken.

Noch ist ja nichtmal bekannt, auf was sich das "neue Sierra" festlegen wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
34.980
Reaktionspunkte
6.770
Korrigiere mich, aber das Remake kommt nicht von Sierra.

hab ich ja auch nicht behauptet.

Und ein Remake ist nicht gleichbedeutend mit einer Fortführung einer Reihe, denn genau das würde ich am ehesten interessieren.. Auf eine echte Fortsetzung warten wir ja seit über 15 Jahren. DAS meinte ich mit "Neues".

hast du meinen beitrag nicht ganz gelesen?

ich schrieb:
wenn das gut ankommt, weshalb sollte es dann nicht eine fortsetzung geben?
ich meine, jane jensen hätte sogar schon mal so was gesagt.
 

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
25.999
Reaktionspunkte
6.750
hast du meinen beitrag nicht ganz gelesen?
Hab ich. Und ich kann dir auch darauf antworten;
Jensen hat via Kickstarter "nur" einen innoffiziellen GK-Nachfolger herausgebracht, wie du sicherlich weisst: Gray Matter. Und momentan folgt das nächste Projekt Moebius.

Warum also keine echte GK-Fortsetzung? RICHTIIIIIIIG! Jensen hat nicht die nötige Lizenz, kann und darf es logischerweise nicht.

Was nichts anderes bedeutet dass man all seine Hoffnung auf das wiederauferstandene Sierra setzen müsste. Entweder in der Hinsicht dass die GK-Rechte an Jensen abgetreten werden oder Sierra selbst an einem neuen GK-Spiel bastelt. Doch der Skeptiker in mir ist dazu (noch) nicht bereit. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
34.980
Reaktionspunkte
6.770
Warum also keine echte GK-Fortsetzung? RICHTIIIIIIIG! Jensen hat nicht die nötige Lizenz, kann und darf es logischerweise nicht.

für das remake hat sie die rechte aber ja ganz offensichtlich bereits bekommen.

und zu einer möglichen fortsetzug sagt sie folgendes:

I have spoken to the IP holder a number of times in the past, and again just recently (Activision owns the rights now). There is a good opportunity for a GK to happen with Pinkerton Road, it’s just not likely to happen quickly. I think once we can show we’ve shipped a good game, it will be quite doable.

...und in einem anderen interview:

“My goal is to do a new one, to kick off an entirely new game,” Jane said, before adding the caveat, “If we’re successful with this one. We only have the agreements to do this for now. Everything else will have to be ‘wait and see.’”

die chancen stehen also garn icht so schlecht. ;)
 

Svatlas

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
1.232
Reaktionspunkte
163
Bitte. bitte Sierra kommt zurück :))) und haut ein paar richtig geile Adventures raus ! Wie in der guten alten Zeit!
 

Grolt

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.06.2014
Beiträge
463
Reaktionspunkte
114
Nur weil es eventuell wieder ein Entwicklerstudio gibt, das auf den Namen Sierra hört, muß dabei noch lange nichts gutes rauskommen. Wahrscheinlich wird dieser Stozle Name nur dafür missbraucht Mobile Games und F2P Browser Spiele bekannter Marken zu entwickeln.
Zumal ich kaum glaube das beim neuen Sierra plötzlich die alte Garde der ehemaligen Sierra Entwickler antanzt.
 
Oben Unten