Shanghai Knights

J

Jürgen-Fröhlich

Gast
Wie hat Ihnen dieser Film gefallen? Posten Sie hier Ihr Review!
 
TE
P

Pupumaker

Gast
Hmm ja der Film ist nich schlecht, aber auch nicht der Bringer.
Owen Wilson bringt viel Humor in den Film, die Kampfszenen sind auch gut, aber leider nicht mehr das, was man von Jackie Chan aus seinen alten Filme gewohnt ist.
Also ist sicher Geschmackssache, aber 7€ für den Film wären mir zu viel, musste nur 4,50 € bezahlen.:-D

*pups*
 

Morpheus03

Neuer Benutzer
Mitglied seit
06.05.2003
Beiträge
18
Reaktionspunkte
0
Ich fand ihn besser als den ersten. er ist wirklich lustig und auch das setting ist min. genauso gut wie im wilden westen. besonders gut hat mir gefallen, dass auch alte bekannte, wie jack the ripper, charlie shaplin im film vorkamen.
wer auf so was steht muss ihn einfach sehn.
leider finde ich kommt der film zur falschen zeit. bei den ganzen top filmen wie hrd:drdk oder last samurai wird der film wohl leider untergehn. aber gut ist er trotzdem.
 
TE
K

KaisaSozee

Gast
[l]am 05.01.04 um 12:21 schrieb Jürgen-Fröhlich:[/l]
Wie hat Ihnen dieser Film gefallen? Posten Sie hier Ihr Review!

Ich mag Jackie Chan Filme grundsätzlich nicht. Der Humor ist total albern und kitschig und immer irgendwie das selbe. Die Kampfszenen und STunts macht er natürlich perfekt. Is aber auch immer nichts neues.

Da gucke ich mir lieber Sachen wie Matrix, Tiger & Dragon oder Steven Seagal Filme an wenn ich coole Fights sehen will.


Owen WIlson ist für mich auch nur ein 2 rangiger Komiker.


PS: Irgendwie habe ich das GEfühl als wenn Jackie Chan versucht BRuce Lee zu kopieren. Und das schafft keiner.......
 
TE
X

Xaero

Gast
[l]am 10.01.04 um 09:55 schrieb KaisaSozee:[/l]
[l]am 05.01.04 um 12:21 schrieb Jürgen-Fröhlich:[/l]
Wie hat Ihnen dieser Film gefallen? Posten Sie hier Ihr Review!

Ich mag Jackie Chan Filme grundsätzlich nicht. Der Humor ist total albern und kitschig und immer irgendwie das selbe. Die Kampfszenen und STunts macht er natürlich perfekt. Is aber auch immer nichts neues.

Da gucke ich mir lieber Sachen wie Matrix, Tiger & Dragon oder Steven Seagal Filme an wenn ich coole Fights sehen will.


Owen WIlson ist für mich auch nur ein 2 rangiger Komiker.


PS: Irgendwie habe ich das GEfühl als wenn Jackie Chan versucht BRuce Lee zu kopieren. Und das schafft keiner.......

Wenn du dir Jackie Chan Filme auch mal ansehen würdest, könntest du feststellen, dass ihm nichts ferner liegt, als Bruce Lee zu kopieren ;)
 

Amarek

Benutzer
Mitglied seit
17.12.2003
Beiträge
38
Reaktionspunkte
0
Ich hab den Film sofort gesehen als er erschienen ist und für sehr gut befunden. Nach eher schlechten Filmen wie "The Tuxedo" und "The Medallion" war das mal wieder eine Wohltat einen richtig guten Jackie Chan Film zu sehen. Leider muss man dabei aber beachten, dass "Shanghai Knights" älter ist als die beiden zuvorgenannten. Es gab mehr als eine Szene in diesem Film in der ich mit Tränen in den Augen (vor Lachen wohlgemerkt) in meinem Kinosessel nach Luft gerungen habe. Die Kampfszenen waren auch richtig gut.

Wer jetzt aber Jackie Chan mit Bruce Lee vergleicht, der kennt entweder den einen oder den anderen nicht. Das wäre als ob man Äpfel mit Birnen vergleicht. Klar beides sind Chinesen die Kampffilme gemacht haben / machen. Aber der eine hat ernst gemeinte Filme gemacht bei denen die Kämpfe lächerlich aussehen (Bruce Lee) und der andere verbindet halsbrecherische Kämpfe mit Komik (Jackie Chan).

Ach ja eine Sache hat mir nicht gefallen und die muss auch erwähnt werden. Die Synchronisation war ja so übel, sowas schlechtes hab ich schon lang nicht mehr gesehen. Darum werde ich mir die DVD auch sofort aus England bestellen, da es sich nicht lohnt auf die deutsche DVD zu warten.
 
TE
G

Goalgetter6

Gast
Ich habe den Film richtig lustig gefunden. Klar sind viele Lacher vorhersehbar, aber Owen Wiilson ist einfach lustig. Die Martial Arts Szenen waren ziemlich gut, besser als im ersten Teil. Leider gab es auch ein paar unlogische Szenen, aber in welchem Film gibts die nicht. Alles in allem schon sehenswert.
 
TE
O

outlawx

Gast
Ich fand den Film total schlecht. Die Witzte waren mies und der Rest war halt nen Film um die knapp 90 Minuten voll zukommen. Reine Geldmacherei mit einer Fortsetztung aus der man wirklich mehr hätte machen können.
Wer den Film nicht gesehen hat, hat auch nix verpasst. Der erste Teil war wesentlich besser, aber auch schon schlecht.
 

Sumorai

Benutzer
Mitglied seit
12.07.2003
Beiträge
44
Reaktionspunkte
1
Der FIlm ist gut und ein typischer Jackie Chan Film ich saß auch da und kriegte mich nicht mehr vor Lachen
Der Schauplatz und die Story waren auch nicht schlecht vor allem die vielen versteckten Witze sind Klasse
A propo Jackie Chan heute Abend kommt Jackie Chan ist Nobody auch ein llustiger Film (20.15 Uhr Pro 7)
MFG Sumorai
 
Oben Unten