Seit Hardware-Einbau immer wieder Performance Probleme

greKoAleKo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.12.2016
Beiträge
12
Reaktionspunkte
1
Hi

Ich habe mir einen neuen PC gekauft diesmal ein (Fertig) Pc und habe dann ein wenig aufgerüstet. Um genau zu sein eine Grafikkarte dazu gekauft weil der PC leider nur ne onboard Grafikkarte hatte. Dann habe ich von meinem alten PC das Netzteil im neuen Computer verbaut und nen neuen Prozessorkühler geholt.

So nun folgendes Problem und das bei jedem Spiel:

Der PC kriegt keine dauerhafte FPS zustande. Also das heißt wenn ich etwas spiele dann habe ich immer zwischendurch ich nenn das mal Aussetzer. Was ich damit meine ist das Spiel fängt irgendwann an für etwa 5-10 Sekunden an zu ruckeln und kriegt dann wieder die "Kurve"

Meine Frage ist woran kann es liegen? Mir kommt das so vor als ob da irgendwas nicht mitkommt...

Ich habe auch mal die Grafikeinstellungen runtergeschraubt weil es vielleicht die Grafikkarte nicht packt(was ich aber eher ausschließe) weil es nichts geändert hat und weil ich(denke ich mal) mit meiner Grafikkarte gut dabei bin...Ab und zu sind auch Grafikfehler dabei ( siehe screen unten)

Bei spiele wie z.B Forza Horizon 3 oder GTA V würde es mich nicht so wundern wie bei PES 2017, Mirrors Edge Catalyst oder gar auch CS GO

Falls ich wichtige Infos vergessen haben sollte, kann man mich ja darauf hinweisen
Motherboard: ASUSTeK COMPUTER INC. A68HM-PLUS (FM2+ )
CPU: AMD A10-7860K Radeon R7, 12 Compute Cores 4C+8G 3,60 GHz
GPU: 8192MB ATI Radeon RX 480 Graphics (XFX Pine Group) Black Edition --- Aufgerüstet
RAM: 16 GB
Monitor: Samsung SyncMaster (1920x1080@60Hz)
Netzteil: BE Quiet Dark Power PRO 750 Watt (etwas älter) --- Aufgerüstet
falls noch wichtig: CPU Kühler= ARCTIC Freezer 13 92 mm (200 Watt) --- Aufgerüstet

P.S hier der Screenshot als Beispiel: Forza Horizon 3 (aktuelle Grafikeinstellung: MITTEL)

Unbenannt-1.jpg Wie man sieht oben die FPS Anzeige ist bei 13. Normalerweise muss es dauerhaft auf 30 sein oder? Also hab ich jetzt persönlich gemerkt weil wenn es 30 anzeigt ist es akzeptabel..

Hier nochmal GTA V

Unbenannt-.jpg



Danke schonmal für eure Hilfe. So macht es nicht Bock etwas zu spielen :-D

MFG AleKo

P.S Treiber sind aktuell
 

GTAEXTREMFAN

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.01.2009
Beiträge
2.002
Reaktionspunkte
600
Hast du den aktuellsten Grafikkarten-Treiber installiert ? In der Hauptsache den der Grafikkarte, gilt aber auch für die gesamte Hardware.

Und für Schlauberger...bist du auch am richtigen Display-Ausgang ? Nicht, dass du deine integrierte Grafik benutzt :)
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
also, es kann durchaus an der CPU liegen, denn das ist eher eine CPU für Multimedia und Büro, da sie eher auf Effizenz ausgelegt ist und weniger auf Leistung.

Es kann aber auch ganz simpel sein, dass du den Falschen Anschluss nutzt - das passiert vielen, denn das Mainbaord hat ja nen Monitoranschluss - wenn man die Grafikkarte nutzen will, muss man den Monitor aber auch dort anschließen und nicht am Board ;)


und sind die nötigen Stromstecker an der Grafikkarte angeschlossen?
 
TE
G

greKoAleKo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.12.2016
Beiträge
12
Reaktionspunkte
1
Also das was hier gennant wurde habe ich schon beachtet^^

Unbenannt-13.jpg

Wie ist es mit den MHz Werten? Sind die im Soll-Wert?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Also, wenn das BEIM Spielen ist, dann ist das nicht der normale Takt, und zwar weder die 300MHz, die aktuell aktiv sind, noch die nur 600MHz in der Mitte bei "Core Clock" - das müsste eher um die 1000 sein bei einer AMD RX 480... kannst du den Regler dort denn hochstellen?

Du hast ja unten so ne Kurve, da sollte auch eine Kurve mit dem GPU-Takt sein. Koppel den Kurvenbereich mal ab (Klick auf "Detach", direkt unter der Treiberinfo "Crimson Reiove...", dann kannst du das Fenster mit den Kurven größer und breiter machen. Dann scroll zu der GPU-Takt-Kurve, und dann spiel mal. Dann verlässt du das Game und schaust, wie die Kurve verläuft.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
15.328
Reaktionspunkte
4.116
Auf die schnelle, die CPU ist für die Grafikkarte vollkommen überfordert, oder sagen wir Unterdimensioniert und nicht wirklich zu gebrauchen.
Schon mit einer aktuelleren (kostengünstigen) FX 6300 von AMD/i3 Intel wärst du sehr viel besser dran, allerdings müsstest du auch das Board wechseln.
Für deine doch sehr gute Grafikkarte würde ich aber mindest auf einen AMD FX 8350 gehen, damit hast du dann keine Probleme mehr, Board müsste aber trotzdem ein neues her da die FX Modelle nicht mehr auf einem 2/2+ Board laufen.
Falls du dann nochmal eben im Bereich CPU aufrüstest, was ich dir bei der Graka eben zwingend empfehle solltest du dann natürlich auch das OS frisch aufsetzen.
 
TE
G

greKoAleKo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.12.2016
Beiträge
12
Reaktionspunkte
1
Ich werde heute noch mein System neu aufsetzen und dann sehen wir mal weiter vielleicht hilft es ja
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Ich werde heute noch mein System neu aufsetzen und dann sehen wir mal weiter vielleicht hilft es ja
am besten nach der Win-Install dann zuerst Updates suchen lassen, dann die neuesten Treiber für Mainboard und Grafikkarte und erneut Windows nach Updates suchen lassen.
 
TE
G

greKoAleKo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.12.2016
Beiträge
12
Reaktionspunkte
1
UPDATE: Also jetzt verzweifel ich langsam wirklich......Hab das System neu aufgesetzt = Daran lag es schonmal nicht...
Nun dachte ich hatte das Problem gefunden unzwar der Airflow. Weil ich mit offenem Case keine Probleme hatte gestern kam mein neuer Gehäusekühler an von Corsair habe den eingebaut case zu gemacht. Nach einer Weile wieder das gleiche Problem: Grafikfehler+Ruckler. Das Beste kommt jetzt aber: Heute mit geschlossenem Case gezockt 1-2 Stunden bis jetzt keine Probleme.
Also langsam glaub ich wirklich dass mein CPU nicht mitkommt oder Grafikkarte zu krass für mein PC an sich,denn was Anderes ergibt für mich i.wie kein Sinn keine Ahnung an was es sonst liegen soll...Mein Airflow müsste ja jetzt eigentlich stimmen also kann es i.wie doch nicht an meine Temperatur liegen.
Bitte um Hilfe ich weiß nicht mehr weiter :(

P.S In diesem Sinne: Frohe Festtage :-D
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Also, die CPU ist ja wie gesagt nicht dolle. KANN sein, dass es einfach nur an der liegt ^^
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Da kannst du an sich nix machen, WENN es denn die CPU ist. Aber hast du das mit dem Takt der Grafikkarte mal gecheckt, ob die wirklich beim Spielen nicht hochtaktet?
 
TE
G

greKoAleKo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.12.2016
Beiträge
12
Reaktionspunkte
1
ja dann muss ich wohl neuen CPU+Mainboard holen oder was -.-

Ich werde das jetzt nochmal beobachten mit dem Takt
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Wenn es an der CPU liegt, musst du in der Tat neues Board und CPU besorgen. Einen FM2-Prozessor hätte ich für Gaming eh nie genommen. Du kannst aber mit "nur" um die 160-180€ auskommen, FX-8300 und ein 50€-Mainboard, oder aber halt direkt "in die Vollen" mit nem Intel.
 
TE
G

greKoAleKo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.12.2016
Beiträge
12
Reaktionspunkte
1
Unbenannt.jpg
Also hab jetzt GTA mal gestartet und i.wie ist es einfach nicht dauerhaft konstant....

GPU Takt links schwangt immer zwischen 800 und 1100 MHz
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
zwischen 800 und 1000 wäre okay, denn die Karte hat 1000MHz als "Turbo", so dass es durchaus auch mal 800 sein können, wenn grad nicht so viel Grafikrechenbedarf da ist. Wenn es nur 300-400 wären, DAS wäre nicht normal.


Ich kann Dir zwar nicht versprechen, dass es an der CPU liegt, aber für mich sieht es danach aus, da du ja sogar Windows neu aufgesetzt hast. Theoretisch könnte auch die Graka einen Defekt haben oder eine Inkompatibilität zum Board, aber es riecht eher nach CPU-Leistungsmangel. Was du noch als letztes machen kannst: vlt gibt es ein BIOS-Update fürs Board, manchmal behebt so was auch Grafikkartenprobleme.
 
TE
G

greKoAleKo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.12.2016
Beiträge
12
Reaktionspunkte
1
Hmm das hört sich alles nicht sehr guut an....Bios update hatte ich letztens mal geschaut war aktuell aber ich kann ja nochmal nachschauen wer weiß...
 

knauer-power

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.01.2010
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Hi zusammen,

ich muss euch zustimmen, die CPU ist wirklich nicht die stärkste, sollte aber meines erachtens in der Lage sein, alle Texturen zu laden. Auch wenn dabei vllt nicht die gewünschrte FPS zusammen kommen. Das Hauptproblem ist in meinen Augen hier ein ganz anderes und hat hier anscheinend noch keiner so richtig erfragt. Ich sehe hier keinerlei angabe zu einem Datenträger. Grade diese Aussetzer, die beschrieben wurden und die fehlenden Straßentexturen auf beiden Screenshots zeigen zumindest, das der Rechner wohl nicht in der Lage ist die Texturen von der Festplatte schnell genug zu laden. Ich vermute der Themenersteller hat in seinem Rechner noch 1 HDD (keine SSD) und wohl wirklich nur 1 HDD wo alles drauf ist. Grade bei solchen Open World spielen wie z.B. GTA oder Forza Horizon ist es aber elemtar wichtig, das die Daten schnell genug vom Datenträger kommen.

Mein Lösungvorschlag wäre eine SSD oder zusätzlich zumindest eine HDD einzubauen um das Betriebsystem und die Spiele auf unterschiedlichen Medien zu haben. Grade die Zugriffe auf die Festplatte vom Betriebsystem lassen eine Festplatte buchstäblich wie gelähmt für solche Spiele. Ich wette mit Spiele wie League of Legends oder anderen Spielen welche nicht Open World sind, hast du solche Probleme eher weniger oder?
 
TE
G

greKoAleKo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.12.2016
Beiträge
12
Reaktionspunkte
1
Da muss ich dir leider wiederspechen.Ich habe eine SSD und eine HDD und auf der SSD habe ich eben die 2 (Openworld)Spiele drauf. Also kann das i.wie kein Sinn ergeben...Die ganze Geschichte hier ergibt langsam kein Sinn mehr :-D
Habe mit dem ASUS tool jetzt mal die Lüftergeschwindigkeit vom CPU Kühler auf "Turbo" gestellt und siehe da: Die Probleme wie weggezaubert. Ich versteh die Welt nicht mehr :-D
 
Zuletzt bearbeitet:

asdaffe

Benutzer
Mitglied seit
20.03.2015
Beiträge
35
Reaktionspunkte
0
das board hat auch nur nen 4-pin anschluss. ich würde trotzallerdem mal über ne neuanschaffung denken.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Da muss ich dir leider wiederspechen.Ich habe eine SSD und eine HDD und auf der SSD habe ich eben die 2 (Openworld)Spiele drauf. Also kann das i.wie kein Sinn ergeben...Die ganze Geschichte hier ergibt langsam kein Sinn mehr :-D
Habe mit dem ASUS tool jetzt mal die Lüftergeschwindigkeit vom CPU Kühler auf "Turbo" gestellt und siehe da: Die Probleme wie weggezaubert. Ich versteh die Welt nicht mehr :-D
also, vielleicht war dann "nur" die CPU überhitzt ^^
 
TE
G

greKoAleKo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.12.2016
Beiträge
12
Reaktionspunkte
1
Naja laut Temperaturwerte alles im Rahmen komischerweise ^^
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Naja laut Temperaturwerte alles im Rahmen komischerweise ^^
Seltsam. Eventuell ist bei dem Board eine Voreinstellung aktiv gewesen, die Strom sparen sollte, und dann auch den Takt senkt. Ich hatte hier vor ein paar Monaten auch mal einen Fall, bei dem man bei einem Mainboard per Schalter (!) erst einen Stromsparmodus ABschalten musste, und ab Werk war der wohl aktiv, so dass die CPU nicht hochtaktete ^^ vlt. war es aber auch ein Rückläufer, den der User erwischt hatte
 
TE
G

greKoAleKo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.12.2016
Beiträge
12
Reaktionspunkte
1
Ich habe gestern nochmal Forza Horizon 3 angeschmissen und es lief alles bis auf paar geringe Ruckler.
Als erstes mit offenem Case, dann mit geschlossenem und dann mit geschlossenem+"Turbo-Lüftergeschwindigkeit"
Nach 2-3 Stunden hatte ich keine Lust mehr weil ich glaube dass mein PC mich verarschen möchte :-D

EDIT: Die Ruckler können Online Laggs gewesen sein, da ich es zum ersten Mal online gespielt habe btw. das Spiel ist einfach nur hammer :)
 

asdaffe

Benutzer
Mitglied seit
20.03.2015
Beiträge
35
Reaktionspunkte
0
das sind sunne verquickungen von hardware. modern vs alt. das ich da garnimmer weiter drüber nachdenken würde. das man dioe lüfter auf turbo stellen muss verrät doch eigentlich das es temp probs gibt hm...
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
EDIT: Die Ruckler können Online Laggs gewesen sein, da ich es zum ersten Mal online gespielt habe btw. das Spiel ist einfach nur hammer :)
Klar, online können es auch einfach nur Lags sein. Ich hab die Demo auf der Xbox angespielt, es aber noch nicht geholt. Ist das denn "zwangweise" echtes Multiplayer oder kann man auch so spielen, dass nur die "Ghost"wagen anderer dabei sind? Bei den letzten NFS scheint man zwangsweise Leute ins Spiel vermittelt zu bekommen, das will ich an sich gar nicht... ^^
 
TE
G

greKoAleKo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.12.2016
Beiträge
12
Reaktionspunkte
1
Ne ist nicht zwangshaft wie bei NFS das hat mich auch immer so aufgeregt^^
 
Oben Unten