[Sammelthread] Eure Herausforderungen in allen Rennspielen und -simulationen

Shorty484

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.09.2009
Beiträge
1.774
Reaktionspunkte
243
So, Neuigkeiten in Monza: 1:42:920
So langsam wirds doch was :-D
Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
Leider mit hässlicher Lackierung, wählt PCars die eigentlich zufällig aus? Ich hatte nichts umgestellt und es gibt ja nur einen Zonda R :(
 

Shorty484

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.09.2009
Beiträge
1.774
Reaktionspunkte
243
Ohjeohje, die Nordschleife mit dem Porsche ist schon ne Nummer. Meine erste Runde wo ich den Porsche nicht in die Wand gehauen habe ist ... ähm... sagen wir mal ich bin im Ziel angekommen :B
AC2.JPG
 
TE
Neawoulf

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.374
Reaktionspunkte
2.631
Die Nordschleife zu lernen braucht schon ein Weilchen. Du kannst auch gerne ne neue Challenge mit einem anderen Auto starten, das dich nicht gleich umbringt, wenn du mal den Bremspunkt um nen Meter verpasst :) Der Porsche 918 Spyder ist schon reichlich biestig, vor allem, wenn man beim Einlenken vom Gas geht und dabei noch zu schnell ist.
 

Shorty484

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.09.2009
Beiträge
1.774
Reaktionspunkte
243
Die Nordschleife zu lernen braucht schon ein Weilchen. Du kannst auch gerne ne neue Challenge mit einem anderen Auto starten, das dich nicht gleich umbringt, wenn du mal den Bremspunkt um nen Meter verpasst :) Der Porsche 918 Spyder ist schon reichlich biestig, vor allem, wenn man beim Einlenken vom Gas geht und dabei noch zu schnell ist.

Naja, learning by doing ;)
Die Nordschleife mit dem Porsche ist sicherlich nicht der optimale Einstieg, hab AC ja das erste Mal gespielt. Und ich denke dafür war die Zeit gar nicht mal sooo übel. Aber es kann nur durch Übung besser werden.
 
TE
Neawoulf

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.374
Reaktionspunkte
2.631
Naja, learning by doing ;)
Die Nordschleife mit dem Porsche ist sicherlich nicht der optimale Einstieg, hab AC ja das erste Mal gespielt. Und ich denke dafür war die Zeit gar nicht mal sooo übel. Aber es kann nur durch Übung besser werden.

Das stimmt. Mit nem schwer zu fahrenden Auto einzusteigen hat aber auch den Vorteil, dass später der Umstieg auf was einfacher zu fahrendes sehr viel leichter fällt, als umgekehrt.

Ich denke dennoch mal darüber nach, ne neue Nordschleife Challenge (die alte bleibt natürlich) zu starten mit was einfacher zu fahrendem. Ich hab da den MX-5 Cup im Auge, hab mich aber noch nicht entschieden. Irgendwie hab ich mal wieder Lust, was "Langsames" schnell zu fahren.
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.884
Reaktionspunkte
1.786
Das stimmt. Mit nem schwer zu fahrenden Auto einzusteigen hat aber auch den Vorteil, dass später der Umstieg auf was einfacher zu fahrendes sehr viel leichter fällt, als umgekehrt.
Wobei der 918 schon sehr speziell ist wegen dem Hybrid System und dem hohen Gewicht. Ich hab echt ne ganze Weile gebraucht um mich mit dem Ding "anzufreunden". So wirklich vergleichbar mit anderen Autos finde ich den nicht.
Wenn man da umsteigt in ein "normales" Auto muss man den Fahrstil auch wieder anpassen.

Ich denke dennoch mal darüber nach, ne neue Nordschleife Challenge (die alte bleibt natürlich) zu starten mit was einfacher zu fahrendem. Ich hab da den MX-5 Cup im Auge, hab mich aber noch nicht entschieden. Irgendwie hab ich mal wieder Lust, was "Langsames" schnell zu fahren.

Sehr gerne. :top:
Allerdings weiß ich nicht ob ich da so schnell teilnehmen kann, mein Rechner läuft leider nicht mehr stabil unter Last. CPU oder Board defekt. :(
Vielleicht reicht es noch zum hotlappen, Rennen gegen KI kann ich allerdings grad gar nicht fahren. Die höhere CPU Last lässt das Spiel dann immer abstürzen nach einer Weile.
 
TE
Neawoulf

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.374
Reaktionspunkte
2.631
Wobei der 918 schon sehr speziell ist wegen dem Hybrid System und dem hohen Gewicht. Ich hab echt ne ganze Weile gebraucht um mich mit dem Ding "anzufreunden". So wirklich vergleichbar mit anderen Autos finde ich den nicht.
Wenn man da umsteigt in ein "normales" Auto muss man den Fahrstil auch wieder anpassen.

Ich fahre den an sich schon gerne, aber im Vergleich zum P1 oder LaFerrari ist der halt schon ne echte Diva. Dabei hat er im echten Leben ja eigentlich den Ruf, dass er der gutmütigste der drei ist, was durch das hohe Gewicht (= mehr Traktion) und den Allradantrieb (= noch mehr Traktion) irgendwie auch glaubwürdig erscheint. Aber auf der anderen Seite: Assetto Corsa simuliert bei jedem Auto immer den extremsten Modus. Kein Komfort, kein Sport, kein Sport+ ... vielleicht ist er ohne ESP (bzw. die niedrigste Einstellung) ja tatsächlich recht biestig. Dennoch sind mir von Porsche die 911er oder ein Cayman lieber, was den Fahrspaß angeht.



Sehr gerne. :top:
Allerdings weiß ich nicht ob ich da so schnell teilnehmen kann, mein Rechner läuft leider nicht mehr stabil unter Last. CPU oder Board defekt. :(
Vielleicht reicht es noch zum hotlappen, Rennen gegen KI kann ich allerdings grad gar nicht fahren. Die höhere CPU Last lässt das Spiel dann immer abstürzen nach einer Weile.

Klingt übel. Evtl. hilft ja runtertakten oder es ist ein Temperaturproblem? Aber ich denke mal, das hast du schon versucht. Ich werde die Challenge aber definitiv nicht zeitlich begrenzen. Evtl. gestalte ich den Eingangspost dann nochmal neu, damit alle Tabellen auf einen Blick zu sehen sind.
 

Shorty484

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.09.2009
Beiträge
1.774
Reaktionspunkte
243
Ich probiere auf jeden Fall noch den P1 aus, auf der Nordschleife. Den BMW M6 würde ich ja gerne ausprobieren, aber ich finde das Auto nirgends. Ist das ein DLC oder ne Mod? :O

Edit: Sorry, hab grade gesehen das die Mod verlinkt ist, alles gut :-D
 

Shorty484

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.09.2009
Beiträge
1.774
Reaktionspunkte
243
Hab mich auch mal in die Cobra gesetzt, leider nur eine 2:07:398 geworden, macht aber Lust auf mehr. Werd mich die Tage noch mal ran setzen :-D
Hab noch ein paar Probleme den richtigen Gang zu finden und beim Beschleunigen aus den Kurven, mal schaun.
Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
 
TE
Neawoulf

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.374
Reaktionspunkte
2.631
Ist ne Weile her, aber irgendwie hatte ich mal wieder Bock auf Hillclimb, da vor kurzem der BMW 134 JUDD für rFactor 2 erschienen ist. Da es die gleiche Transfagarasan North Strecke, die es für Assetto Corsa als Mod gibt, auch für rFactor 2 gibt (basieren beide wohl auf der gleichen rFactor 1 Variante, daher dürften die Strecken, bis auf ein paar Texturen und Streckenrandobjekte identisch sein), hab ich's nochmal gewagt. Da der 134 JUDD später kam, als der E36 JUDD (beide von Georg Plasa, RI.P. Etwas bitter, dass genau dieser BMW 134 JUDD Auto sein Grab wurde) wird der neuere Wagen wohl ne Ecke schneller sein. Allerdings ist das Auto auch ne Spur biestiger, als der E36 in Assetto Corsa. Kann sein, dass es an der anderen Physikengine liegt, evtl. auch daran, dass die Strecke in rFactor 2 nur im "green" Zustand befahrbar ist. Zumindest hab ich meinen eigenen Rekord aus Assetto Corsa recht leicht geschlagen, Chemenus Zeit war dagegen schon schwerer zu knacken. Schätze, er wäre in diesem Auto wohl auch nochmal ne Ecke schneller, als ich.

Die Zeit werte ich aber natürlich nicht, da anderes Spiel und anderes Auto. Hatte einfach nur mal wieder Bock auf die Kombination und die Fahrphysik in rFactor 2 ist einfach toll. Je nach Fahrzeug gefällt die mir sogar inzwischen noch ne Spur besser, als in Assetto Corsa.

Wer sich herausgefordert fühlen möchte ... hier ist meine Runde (11:09.115):

Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.

Die beiden Mods gibt's hier:

Transfagarasan Hillclimb: http://www.racedepartment.com/downloads/transfagarasan-asphalt-hill-climb.3740/
BMW 134 JUDD: http://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=1113759190
 
Zuletzt bearbeitet:

Shorty484

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.09.2009
Beiträge
1.774
Reaktionspunkte
243
Ist ne Weile her, aber irgendwie hatte ich mal wieder Bock auf Hillclimb, da vor kurzem der BMW 134 JUDD für rFactor 2 erschienen ist. Da es die gleiche Transfagarasan North Strecke, die es für Assetto Corsa als Mod gibt, auch für rFactor 2 gibt (basieren beide wohl auf der gleichen rFactor 1 Variante, daher dürften die Strecken, bis auf ein paar Texturen und Streckenrandobjekte identisch sein), hab ich's nochmal gewagt. Da der 134 JUDD später kam, als der E36 JUDD (beide von Georg Plasa, RI.P. Etwas bitter, dass genau dieser BMW 134 JUDD Auto sein Grab wurde) wird der neuere Wagen wohl ne Ecke schneller sein. Allerdings ist das Auto auch ne Spur biestiger, als der E36 in Assetto Corsa. Kann sein, dass es an der anderen Physikengine liegt, evtl. auch daran, dass die Strecke in rFactor 2 nur im "green" Zustand befahrbar ist. Zumindest hab ich meinen eigenen Rekord aus Assetto Corsa recht leicht geschlagen, Chemenus Zeit war dagegen schon schwerer zu knacken. Schätze, er wäre in diesem Auto wohl auch nochmal ne Ecke schneller, als ich.

Die Zeit werte ich aber natürlich nicht, da anderes Spiel und anderes Auto. Hatte einfach nur mal wieder Bock auf die Kombination und die Fahrphysik in rFactor 2 ist einfach toll. Je nach Fahrzeug gefällt die mir sogar inzwischen noch ne Spur besser, als in Assetto Corsa.

Wer sich herausgefordert fühlen möchte ... hier ist meine Runde (11:09.115)

Die beiden Mods gibt's hier:

Transfagarasan Hillclimb: Transfagarasan Asphalt Hill Climb | RaceDepartment
BMW 134 JUDD: Steam Workshop :: BMW 134 JUDD V0.7

Hab mir jetzt mal die Mod für Assetto Corsa, also den E36 JUDD und die Strecke geholt, werd mich mal ran setzen. Bin selbst gespannt :B
 
TE
Neawoulf

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.374
Reaktionspunkte
2.631
Hab mir jetzt mal die Mod für Assetto Corsa, also den E36 JUDD und die Strecke geholt, werd mich mal ran setzen. Bin selbst gespannt :B

Dann bin ich mal neugierig auf die ersten Rundenzeiten. Ich persönlich finde die Strecke echt schwer zu lernen, hab die nicht annähernd so gut drauf, wie die Nordschleife, die ähnlich lang ist (ok, da bin ich wahrscheinlich auch mindestens 20x so viele Runden drauf gefahren). Werd evtl. auch nochmal dem E36 JUDD ne Chance geben, aber Chemenu werde ich wohl nicht schlagen können.

Und ich wollte ja auch noch ne neue Nordschleife-Challenge starten mit nem "kleinen" Auto. Mehr Zeit müsste man haben ...
 

Shorty484

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.09.2009
Beiträge
1.774
Reaktionspunkte
243
So, erste Zeit gesetzt. Beim ersten Versuch hab ich das Auto nach ein paar Kurven in die Leitplanke gesetzt, beim zweiten Versuch bin ich durch die Textur eines Berges gebuggt :B

Beim dritten Versuch kam ich ins Ziel. Ohne von der Strecke vorher je gehört zu haben, hab ich ne 13:48:168 hin bekommen. War mit dem Wagen noch ein bisschen zu zaghaft, aber er fährt sich gut. Macht Laune.
Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
15.318
Reaktionspunkte
4.112
Sieht doch gut aus. Also von den Bremspunkten die du setzt kann man von ausgehen das du die Strecke nicht das erste mal fährst.:]
 

Shorty484

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.09.2009
Beiträge
1.774
Reaktionspunkte
243
Sieht doch gut aus. Also von den Bremspunkten die du setzt kann man von ausgehen das du die Strecke nicht das erste mal fährst.:]

Bis auf 3 - 4 Kurven, die ein bisschen schlecht einsehbar sind, hat mich keine Kurve wirklich überrascht. Ich finde die Strecke ist ganz übersichtlich und relativ gut zu beherrschen. Um noch Zeit rauszuholen muss ich sie natürlich noch ein bisschen üben, zu Chenmue und Neawoulf fehlen immernoch Minuten ;)
 

Shorty484

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.09.2009
Beiträge
1.774
Reaktionspunkte
243
Mit dem E36 noch eine 12:57:313 gefahren, knapp 51 Sekunden schneller. Ich denke da ist noch was drin. Video folgt.
Assetto 2.JPG
Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
 
Zuletzt bearbeitet:

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.884
Reaktionspunkte
1.786
Dann bin ich mal neugierig auf die ersten Rundenzeiten. Ich persönlich finde die Strecke echt schwer zu lernen, hab die nicht annähernd so gut drauf, wie die Nordschleife, die ähnlich lang ist (ok, da bin ich wahrscheinlich auch mindestens 20x so viele Runden drauf gefahren).

Ich fahre ja zur Zeit Targa Florio, die Strecke ist 72 km lang. :B
Dafür brauch ich mit Sportwagen (911 GT3 RS und Pagani Hyura) ca. 37 Minuten.
 
TE
Neawoulf

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.374
Reaktionspunkte
2.631
Targa Florio ist schon böse. Ich kenne die Strecke nur aus rFactor 2, da bin ich insgesamt vielleicht drei oder vier Runden gefahren. Lernen ist da kaum möglich (bzw. da müsste man mindestens 40 oder 50 Runden in recht kurzen Abständen fahren, denke ich), daher arbeite ich mich einfach von Kurve zu Kurve. Zeiten kann ich allerdings nicht sagen, die hab ich mir nicht gemerkt.

Das Problem da ist allerdings, dass die Engine nicht wirklich mit der Größe der Strecke klar kommt und daher die Streckenoberfläche sehr niedrig aufgelöst zu sein scheint (Physikoberfläche, nicht die grafische Textur), was sich dann oft anfühlt, als würde man über sehr grobe Polygone fahren. Mit moderneren Rennwagen extrem unangenehm, mit älteren (z. B. AC Cobra) geht's aber. Ein weiteres Problem: Die Kamera zittert extrem. Ich glaube, das hat auch mit den massiven Abmessungen der Strecke zutun. In Assetto Corsa hab ich das Problem auf einigen sehr langen Mod-Strecken auch.

Wo gibt es die Strecke denn für Assetto Corsa zum Download? Ausprobieren würde ich die ja schon gerne mal.

@Shorty Ich glaube, du könntest noch einiges an Zeit rausholen, indem du deutlich später hochschaltest. Der Motor kriegt mit mehr Drehzahl nochmal ne Ecke mehr Leistung. Ansonsten sieht's gut aus.
 
TE
Neawoulf

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.374
Reaktionspunkte
2.631
TE
Neawoulf

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.374
Reaktionspunkte
2.631
Project CARS 2 ist jetzt ca. 2 Wochen draußen und es macht Spaß. Da diverse Bugs aber das Rennen Fahren schwierig machen, fahre ich vor allem Hotlaps. Und damit ich das nicht allein machen muss, dachte ich mir: Warum starte ich nicht einfach hier im Forum eine neue Challenge? :)

DonParkNatForC Challenge.jpg

Als Kombination hab ich mit Donington Park National mit dem Formula C Flitzer ausgesucht. Ist ne kurze Strecke, leicht zu lernen, nicht ganz so leicht zu meistern. Bin eben schon ein paar Runden gefahren und hab für den Anfang mal ne 1:08.142 geschafft. Da ich die erste Kurve ein wenig verbockt habe, liegt aber sicher noch einiges an Zeit auf der Strecke.

20171008172539_1.jpg

Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.

Wie üblich reicht es, eine schnelle Runde im Zeitfahrmodus zu fahren und einen Screenshot vom Zeitenbildschirm zu machen. Videos sind natürlich auch willkommen.

PositionFahrerRundenzeitVideo/Bild
1.Neawoulf1:08.142
 
Zuletzt bearbeitet:

Shorty484

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.09.2009
Beiträge
1.774
Reaktionspunkte
243
Project CARS 2 ist jetzt ca. 2 Wochen draußen und es macht Spaß. Da diverse Bugs aber das Rennen Fahren schwierig machen, fahre ich vor allem Hotlaps. Und damit ich das nicht allein machen muss, dachte ich mir: Warum starte ich nicht einfach hier im Forum eine neue Challenge? :)

Anhang anzeigen 14873

Als Kombination hab ich mit Donington Park National mit dem Formula C Flitzer ausgesucht. Ist ne kurze Strecke, leicht zu lernen, nicht ganz so leicht zu meistern. Bin eben schon ein paar Runden gefahren und hab für den Anfang mal ne 1:08.142 geschafft. Da ich die erste Kurve ein wenig verbockt habe, liegt aber sicher noch einiges an Zeit auf der Strecke.

Anhang anzeigen 14874

Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.

Wie üblich reicht es, eine schnelle Runde im Zeitfahrmodus zu fahren und einen Screenshot vom Zeitenbildschirm zu machen. Videos sind natürlich auch willkommen.

PositionFahrerRundenzeitVideo/Bild
1.Neawoulf1:08.142

Na mal schaun, hab Wochenende Zeit :)
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.884
Reaktionspunkte
1.786
Ich möchte mich hier mal wieder zu Wort melden und eine kleine "Ankündigung" hinterlassen.

War leider seit Dezember nicht mehr in der Lage mich dem Simracing zu widmen. Wenn alles nach Plan läuft werde ich aber schon sehr bald wieder zurück sein, motivierter und schneller als jemals zuvor. :-D
Ich kann es kaum erwarten endlich wieder mein Lenkrad in Händen zu halten und in AC und bald AC Competizione Vollgas zu geben! :X

Wir sehen uns auf dem Track.
 
TE
Neawoulf

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.374
Reaktionspunkte
2.631
Ich möchte mich hier mal wieder zu Wort melden und eine kleine "Ankündigung" hinterlassen.

War leider seit Dezember nicht mehr in der Lage mich dem Simracing zu widmen. Wenn alles nach Plan läuft werde ich aber schon sehr bald wieder zurück sein

Sehr schön, gefällt mir! :)


, motivierter und schneller als jemals zuvor. :-D

Und das macht mir Angst :-D


Ich kann es kaum erwarten endlich wieder mein Lenkrad in Händen zu halten und in AC und bald AC Competizione Vollgas zu geben! :X

Wir sehen uns auf dem Track.

Werde dann sicher auch mal wieder ein wenig Hotlappen, wobei ich in letzter Zeit eigentlich (fast) nur Rennen gefahren bin (Sim Racing System in RaceRoom ist auf jeden Fall nen Blick wert).
 

Shorty484

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.09.2009
Beiträge
1.774
Reaktionspunkte
243
Auch ich möchte mich hier mal zurück melden :-D

Nach einer Mittelfußverletzung musste ich mein Lenkrad leider über Monate aus der Hand legen. Jetzt sollte das racen aber bald wieder möglich sein. Da ich leider den Überblick verloren habe, welche Challenges überhaupt so laufen muss ich erst mal den Thread durcharbeiten :B
 
TE
Neawoulf

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.374
Reaktionspunkte
2.631
Auch ich möchte mich hier mal zurück melden :-D

Nach einer Mittelfußverletzung musste ich mein Lenkrad leider über Monate aus der Hand legen. Jetzt sollte das racen aber bald wieder möglich sein. Da ich leider den Überblick verloren habe, welche Challenges überhaupt so laufen muss ich erst mal den Thread durcharbeiten :B

Ich würde sagen wir machen dann mal nen Haken hinter die alten Challenges und fangen mit was neuem an. Inzwischen gab es für recht viel Content Updates, so dass evtl. inzwischen andere Zeiten gefahren werden, als noch vor nem halten Jahr oder nem Jahr, was dann den Vergleich schwierig macht.

Wer Bock hat kann ja irgendwo mit irgendwas ne Zeit setzen. Wenn's Assetto Corsa, RaceRoom, rFactor 2, Automobilista, Project CARS 2 oder Live for Speed (S2) ist, dann bin ich dann auf jeden Fall dabei.
 

Shorty484

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.09.2009
Beiträge
1.774
Reaktionspunkte
243
Ich würde sagen wir machen dann mal nen Haken hinter die alten Challenges und fangen mit was neuem an. Inzwischen gab es für recht viel Content Updates, so dass evtl. inzwischen andere Zeiten gefahren werden, als noch vor nem halten Jahr oder nem Jahr, was dann den Vergleich schwierig macht.

Wer Bock hat kann ja irgendwo mit irgendwas ne Zeit setzen. Wenn's Assetto Corsa, RaceRoom, rFactor 2, Automobilista, Project CARS 2 oder Live for Speed (S2) ist, dann bin ich dann auf jeden Fall dabei.

Gibts denn für AC neue empfahlenswerte Mods? Du hattest da doch mal nen Thread oder?
 
TE
Neawoulf

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.374
Reaktionspunkte
2.631
Gibts denn für AC neue empfahlenswerte Mods? Du hattest da doch mal nen Thread oder?

Das müsste Chemenus Thread gewesen sein.

So ganz viel Zeit hab ich gerade nicht für Links und detaillierte Beschreibungen, aber ein paar gute Sachen wären:

- Caterham Academy (kleine Einsteigerrennklasse, wenig Leistung, aber dafür noch weniger Gewicht)
- Seat Leon TCR (sehr hochwertig!)
- DRM Mod (Gruppe 5 Fahrzeuge aus den 70ern. Gute Mod, kostet aber Geld)
- Porsche 919 Hybrid Evo (ne Mod, die den 2016er Kunos-Porsche 919 ungefähr auf das Niveau des echten Rekordautos bringt. Nicht 100%ig getroffen, was technische Details angeht, aber macht ne Menge Spaß)
- Feldbergring (historische deutsche Rennstrecke. Die vielleicht bestaussehendste Strecke überhaupt in Assetto Corsa, fährt sich auch gut)
- Macau (nicht ganz neu, aber für Stadtkurs-Fans, die sich auf Monaco langweilen, sehr interessant)

Die Mods müssten eigentlich alle auf RaceDepartment zu finden sein, wo eigentlich jeden Tag irgendwas Neues oder Updates für ältere Autos und Strecken kommen. Gibt sicher noch einiges mehr, z. B. eine Shadermod für Nachtrennen, bessere Spiegel und funktionierende Scheinwerfer, aber die hab ich selbst noch nicht ausprobiert. Soll gut sein, aber sehr auf die Performance gehen.
 

Shorty484

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.09.2009
Beiträge
1.774
Reaktionspunkte
243
Das müsste Chemenus Thread gewesen sein.

So ganz viel Zeit hab ich gerade nicht für Links und detaillierte Beschreibungen, aber ein paar gute Sachen wären:

- Caterham Academy (kleine Einsteigerrennklasse, wenig Leistung, aber dafür noch weniger Gewicht)
- Seat Leon TCR (sehr hochwertig!)
- DRM Mod (Gruppe 5 Fahrzeuge aus den 70ern. Gute Mod, kostet aber Geld)
- Porsche 919 Hybrid Evo (ne Mod, die den 2016er Kunos-Porsche 919 ungefähr auf das Niveau des echten Rekordautos bringt. Nicht 100%ig getroffen, was technische Details angeht, aber macht ne Menge Spaß)
- Feldbergring (historische deutsche Rennstrecke. Die vielleicht bestaussehendste Strecke überhaupt in Assetto Corsa, fährt sich auch gut)
- Macau (nicht ganz neu, aber für Stadtkurs-Fans, die sich auf Monaco langweilen, sehr interessant)

Die Mods müssten eigentlich alle auf RaceDepartment zu finden sein, wo eigentlich jeden Tag irgendwas Neues oder Updates für ältere Autos und Strecken kommen. Gibt sicher noch einiges mehr, z. B. eine Shadermod für Nachtrennen, bessere Spiegel und funktionierende Scheinwerfer, aber die hab ich selbst noch nicht ausprobiert. Soll gut sein, aber sehr auf die Performance gehen.

Super danke, schau ich mir mal an :)
 
Oben Unten